Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

DENOUNCEMENT PYRE bei Agonia Records unter Vertrag - vom 15.06.2021, 10:49


Kategorie: Musik

 Agonia Records hat die australischen Black/Death Metaller DENOUNCEMENT PYRE unter Vertrag genommen. Die Band arbeitet momentan am Nachfolger von "Black Sun Unbound" (2016).

DENOUNCMENT PYRE wurden 2003 in Melbourne gegründet. Neben diversen Kleinformaten veröffentlichten sie bisher drei Alben via Hells Headbangers Records; "World Cremation" (2010), "Almighty Arcanum" (2013) und "Black Sun Unbound" (2016).

"Denouncement Pyre stands for the destruction of the limitations of man," erläutert Gitarrist und Sänger D. "Drawing inspiration from the darkness that lurks beyond the boundaries of flesh and mind. Through doorways to Daath. Forever unbound!".
Zum neuen Plattenvertrag: "We are stoked to be joining forces with Agonia Records for our forthcoming album. So far the recording sessions for the new record have been the most intense yet. With ever burning hunger we look forward to unleashing this beast upon you all soon!"

Line-up:
D - Guitar & Vocal
T - Guitar
R - Bass
L - Drums

Photo credit:
Elizabeth D’Aprano


Thyrfing präsentieren neue Single "Järnhand" - vom 14.06.2021, 19:50


Kategorie: Musik

 Thyrfing kehren im August 2021 mit ihrem neuen Album "Vanagandr" nach langen 8 Jahren wieder zurück. Mit dem neuen Song "Järnhand" und dem passenden Video präsentiert die Band bereits ihre dritte Single vom kommenden Album. Das Video wurde von Patric Ullaeus (Dimmu Borgir, Europe, Arch Enemy) produziert.

The band comments:
"Another single track, and I think it holds many of the typical Thyrfing elements from later years. Having both grit and guts, but also melody and mood. Could probably have fitted in quite well on the ”Farsotstider” album back in 2005. The lyrics is about perfection of power and the urge to cling to it at any cost."

Schaut das Video zu "Järnhand" HIER an !


Review: Chotzä - Plump u Primitiv (10 Jahr Furchtbar) - vom 12.06.2021, 16:31


Kategorie: CD Review

Chotzä - Plump u Primitiv (10 Jahr Furchtbar)

...was erwartet man wenn die Tracklist Perlen wie "Todfiggä", "Kabutt" oder "Schtumpf isch Trumpf" aufweist? Richtig, "Hass Musig". Bekommt man auch, aber in gut. Rotzig schwarzer Black Metal in Grundausstattung, ohne Zierstreifen, ohne BlingBling. Sich der Masse anbiedernden Schrott bekommt man anderswo...

chotzä - plump u primitiv (10 jahr furchtbar)
Chotzä - Plump u Primitiv (10 Jahr Furchtbar) / 7 von 10 / Black Metal


HUMATOR unterzeichnen bei Time To Kill Records - vom 12.06.2021, 15:26


Kategorie: Musik

 Die Death Metaller HUMATOR (Deutschland/Italien) haben einen Vertrag mit Time To Kill Records unterzeichnet, das neue Album soll Ende 2021 erscheinen.

Gegründet wurde die Truppe 2003 von Schlagzeuger Piero Geloso und Gitarrist Ray Caltagirone, 2008 gab es mit dem “Anger Castles” Demo das erste Lebenszeichen. Dann folgte das Debütalbum “Memories From The Abyss“ dessen Konzept auf dem Holocaust im 2.Weltkrieg basiert.
Kurz nach Veröffentlichung des Albums siedelte die Band nach Deutschland um, verstärkt durch Neugitarrist Antonino Durante begann der Songwritingprozess zum neuen Album.
2018 kompletierten Michael Bach (Gesang) und Simon Moch (Bass) das aktuelle LineUp.

Line-up 2021:
Ray Caltagirone: Rhythm Guitar
Piero Geloso: Drums
Antonino Durante: Lead / Rhythm Guitar
Michael Bach: Vocals
Simon Moch: Bass


ZUSTAND NULL unterzeichnen bei Dusktone - vom 12.06.2021, 15:14


Kategorie: Musik

 Die norwegischen Progressive Black Metaller ZUSTAND NULL haben einen Vertrag mit Dusktone Records unterzeichnet, Ende 2021 soll das Debütalbum erscheinen.

Zustand Null wurden 2009 von Max Engvik und Ion Solounias unter dem Namen Ignotus gegründet. Nachdem Ion die Band verlassen hatte pausierten sämtliche Aktivitäten, erst 2016 wurde das Projekt mit neuen Mitgliedern als Zustand Null wiederbelebt.

2017 erschien die "At the limit of sanity" EP und es folgten diverse Liveauftritte. Aktuell befindet man sich mitten im Aufnahmeprozess für das Debütalbum, weitere Infos folgen...


DEATHWHITE im Studio für Aufnahmen zu neuem Album "Grey Everlasting" - vom 11.06.2021, 15:45


Kategorie: Musik

deathwhiteDie Aufnahmen zu ihrem dritten Full-Lenght-Album "Grey Everlasting" sind voll im Gange. DEATHWHITE setzen hier auf ihr bekanntes Team und haben Dan Swanö (BLOODBATH, EDGE OF SANITY) für das mastern der Scheibe beauftragt. Das Artwork wird von Jérôme Comentale erstellt. Dieser Künstler hat auch bereits die letzten Albumcover der Band kreiert.
Die Band spricht über das Album: » While we have assembled a familiar cast of characters, ‘Grey Everlasting,’ to our ears, is by no means a rehash of ‘Grave Image.’ We have introduced some new elements, some of which can be described as ‘extreme.’ The songs are also doomier and more atmospheric in their approach while retaining our core stylistic traits. We did the bulk of the songwriting during the pandemic’s darkest and most isolating moments. It is our belief such feelings resonate throughout the album’s 11 songs. In the meantime, we greatly look forward to sharing them with you and wish everyone continued safety. «


MERCURY CIRCLE (feat. CHILDREN OF BODOM, SLEEP OF MONSTERS, SWALLOW THE SUN) mit neuem Songvideo am Start - vom 11.06.2021, 15:30


Kategorie: Musik

mercury%20circleNach ihrer von der Kritik hochgelobten "The Dawn Of Vitriol" EP (2020) haben MERCURY CIRCLE einen brandneuen Song aus ihrem kommenden und mit Spannung erwarteten Debütalbum "Killing Moons" veröffentlicht, welches am 8.10.2021 über Noble Demon erscheinen soll!
MERCURY CIRCLE wurden 2018 von Jaani Peuhu (ICONCRASH und SWALLOW THE SUN) ins Leben gerufen und bestehen aus Mitgliedern von CHILDREN OF BODOM, SLEEP OF MONSTERS und mehr. Sie kreieren eine abwechslungsreiche Mischung aus dunklem Rock mit elektrisierendem Synth-Wave und langsamem, epischem Doom. Eine vielfältige Mischung atmosphärischer Klänge und zutiefst kraftvolle Musik, die den Hörer auf eine alles verschlingende Reise in unvorstellbare Sphären entführt.
Nach der bereits veröffentlichten ersten Single "You Open Up The Earth", haben MERCURY CIRCLE heute einen brandneuen Videoclip zum Goth Rock Opus "Black Mirrors" veröffentlicht!

Tracklist:
01. The Gates Wide Open
02. Black Mirrors
03. You Open Up The Earth
04. Killing Moons
05. Seven Archangels
06. Call On The Dark
07. Avalanche
08. An Arrow
09. Like Matches
10. Death Poem

MERCURY CIRCLE sind:
Jaani Peuhu - Vocals, Guitars, Synths (Iconcrash, Swallow the Sun, Hallatar)
Jussi Hämäläinen - Guitars, Synths, Backing vocals (Hanging Garden, The Chant)
Juppe Sutela - Guitars (To/Die/For)
Ande Kiiski - Bass (Sleep of Monsters, Rytmihäiriö)
Jaska Raatikainen - Drums (Children of Bodom)


WOLVES IN THE THRONE ROOM - Neues Album Primordial Arcana - vom 10.06.2021, 19:51


Kategorie: Musik

 WOLVES IN THE THRONE ROOM werden ihr neues Album “Primordial Arcana” am 20.August über
Century Media Records und Relapse Records veröffentlichen. Das neue Album ist der erste Output der Band für Century Media Records.

Das neue Video zum Song “Mountain Magick” gibt es HIER zu sehen.

“Mountain Magick was shot in the northern reaches of the Olympic Mountains and the ancient forests that shroud the foothills. We wrote the story, created the costumes, shot the footage and did the editing ourselves, so it is a true product of our hearts and souls. Creating our own videos has been a long standing dream and now It’s very exciting to bring these Visions into the Cinematic Realm.”

“Primordial Arcana“ Tracklist:
Mountain Magick
Spirit of Lightning
Through Eternal Fields
Primal Chasm (Gift of Fire)
Underworld Aurora
Skyclad Passage (additional track only available on the Ltd. Gatefold 2LP & LP-Booklet & Poster variants)
Masters of Rain and Storm
Eostre


DARGOR bringt die Dämonen heraus mit dem Cover von 'The Wolfpack'' von Satyricon - vom 10.06.2021, 19:42


Kategorie: Musik

 Die polnische Band DARGOR verbreitet weiterhin ihre persönliche Vision von melodischem Black Metal und liefert uns diesmal ein wunderschönes und persönliches Cover des Satyricon-Klassikers “The Wolfpack”.

Die Band stammt aus Krosno und wurde von Michał Kustra gegründet. Sie spielt melodischen, atmosphärischen, aber dennoch aggressiven Black Metal. In den Texten geht es hauptsächlich um mentale Schmerzen, den Prozess der inneren Abstammung und die dunklen Seiten der menschlichen Natur. Trotz der negativen Themen ist die Botschaft positiv: wir können immer zwischen Dunkelheit und Licht wählen.

Seht euch das Video zu “The Wolfpack” HIER an!

Laut dem Coversong sagte der Gründer Michał Kustra:

„Das ist der große Klassiker aus Satyricons „The Age Of Nero“-Album. Wir wollten es einfach wegen seines Feelings und Grooves spielen und aufnehmen. Live ein Killertrack - sehr ursprünglich und kraftvoll!”

„The Wolfpack“ ist in Descent Into Chaos enthalten, dem Debütalbum der polnischen Band. Das Album wurde im Regnat Audio Studio und im Kancho Records Studio von Piotr Krygowski und Grzesiek Gnat aufgenommen. Titel-Bearbeitung von Piotr Krygowski, Michał Kustra & Adrian Jarosz. Mixing und Mastering von Adrian Jarosz. Mischen und Mastering von “Crown“ von Adrian Mięsowicz. Musik & Text von Michał Kustra (mit Ausnahme der Cover). Artwork durch Gabriela Muszyńska.


Slay At Home Festival - vom 08.06.2021, 19:58


Kategorie: Musik

 Das Slay at Home von Metal Injection ist eines der Events, dass versucht hat Künstlern und Liebhabern der meist etwas härteren Gangart eine kostenlose Plattform zu bieten, um in dieser beschissenen Zeit wenigstens am Monitor etwas Neues zu zelebrieren. Am Wochenende vom 18. & 19. Juni wird es zum großen Finale kommen, neben teilweise extrem namhaften Künstlern, die sich alle Mühe gegeben haben sich etwas besonderes auszudenken, werden auch einige sehenswerte Undergroundbands (u.a. auch Horresque aus Mainz) zu sehen sein.

Also Datum merken und dabei sein!

Mehr zum Festival gibt es auf der FB Seite https://www.facebook.com/slayathomefest


SVARTELDER - Deal with Soulseller Records - vom 08.06.2021, 19:47


Kategorie: Musik

 Soulseller Records haben einen Deal mit den norwegischen Black Metallern SVARTELDER bestätigt. Die Band arbeitet zurzeit an neuem Material, das neue Studioalbum soll irgendwann Anfang 2022 erscheinen.

They state: "It is with great pride that we ink a deal with Soulseller Records. It is rare to share the same vision with someone when the tides of our own artistic creativety is so unchained as it is. With Soulseller we feel that our world can expand in its natural form, and that our next album can shape itself without restrictions."

After an initial flurry of activity in 2005, SVARTELDER largely remained dormant until founder and frontman Doedsadmiral decided to reactivate the project with an infusion of new blood in the shape of vastly experienced musicians, who contributed their own individual styles to the band's old-school roots in order to broaden the whole sound and to take it into new directions. Interestingly, the musicians themselves chose to use different names for their work in SVARTELDER, something that allowed them to explore new avenues without any pre-conceptions and expectations from fans that may arise because of their previous bodies of work. Aside from Doedsadmiral on vocals, the rest of the line-up comprises Tjalve on bass and guitars and Spektre on drums. In 2014 the band released their first demo called "Askebundet". After this demo they where signed by Dusktone Productions and released the "Askebundet" EP in 2015, the debut album "Pyres" in 2016 and the follow-up, entitled "Pits", in 2018.


CRAVEN IDOL veröffentlichen am 27.07.2021 ihr neues Album "Forked Tongues" - vom 07.06.2021, 14:32


Kategorie: Musik

graven%20idolCRAVEN IDOL veröffentlichen am 27.07.2021 ihr neues Album "Forked Tongues" zum 15. Bandjubiläum via Dark Descent Records.
Aufgenommen wurde das dritte Album der Londoner in Vagrant Recordings in Southport. Das Artwork stammt vom Künstler Eliran Kantor (Sodom, Incantation, Testament, Atheist).

TRACKLIST
1. Venomous Rites
2. The Wrath Of Typhon
3. Iron Age Of Devastation
4. Even The Demons...
5. Forked Tongues
6. Deify The Stormgod
7. The Gods Have Left Us For Dead
(playing time: 41:23 min.)



LINE-UP
Sadistik Vrath - Vocals, Guitars
Suspiral - Bass, Vocals
Heretic Blades - Drums
Obscenitor - Guitars, Vocals


Review: Impaled Nazarene - Eight Headed Serpent - vom 07.06.2021, 14:29


Kategorie: CD Review

Review zu Death Metal aus Finnland

» Impaled Nazarene melden sich nach sieben Jahren wieder zurück. Die Band die mit ihren Texten und Artworks polarisiert. Nun steht mit „Eight Headed Serpent“ ein neues Album im Raum und ich bin mir nicht ganz sicher was ich zu erwarten habe. Denn meine letzte Liebelei mit der Band war das 2007er Album „Manifest“. Tja, einfach mal rein, die Finnen werden mich schon nicht enttäuschen.«

Mit klick auf das Cover weiterlesen
“impaled
Impaled Nazarene – Eight Headed Serpent //7.5 von 10 Punkten // Black Metal


DEMONICAL bringen ihre ersten drei Alben neu heraus - vom 05.06.2021, 15:22


Kategorie: Musik

 Die schwedischen Death Metal Veteranen DEMONICAL haben verkündet das die ersten drei Alben neu aufgelegt werden.
"Servants of the Unlight" (2007), "Hellsworn" (2009) and "Death Infernal" (2011) erscheinen als Deluxe Digipak CD, farbiges Vinyl und als Picturedisc am 08.10.2021 bei Agonia Records. Die digitalen Versionen sind seit dem 04.06 verfügbar.

Preorder: https://demonical.agoniarecords.com/

Martin Schulman kommentiert: "It feels great to have the old albums properly available again through our current label, especially those never-before released picture vinyl versions. These three full lengths, originally released during a time when old-school Swedish death metal was as untrendy as ever possible, represents the band well and brings forth how we sounded and developed during our first five years, from the formation in 2006 until 2011."

Formats:
- Deluxe digi CD*
- Handnumbered picture disc, 250 copies
- Handnumbered white / grey / black marble LP, 300 copies
- Handnumbered bone white / ox-blood / color in color / splatter LP, 116 copies**
- Digital

*"Servants of the Unlight" and "Hellsworn" only.
**Gold, silver and blue splatter depending on album.

The re-releases come with artwork & layout revamped by Ra-Design (Nightfal, Varathron) as well as bonus tracks, depending on the album and its format.

"Servants of the Unlight" tracklist:
01. SUICIDE THRONE
02. REVEL IN MISANTHROPIA
03. BURNED ALIVE
04. FEEDING THE ARMAGEDDON
05. UNITED IN TORTURE
06. SLAUGHTER OF ALL HOPE
07. UNHOLY DESECRATION
08. LEIPZIG 1945

"Hellsworn" tracklist:
01. BAPTIZED IN FIRE
02. WORLD SERPENT
03. INFERNAL VOID
04. BLOODRIDDEN
05. GÖTTER DES NORDENS
06. CHILDREN OF SIN
07. DEATH METAL DARKNESS
08. BOW TO THE MONOLITH
09. HELLSWORN
10. THE NIGHTMARE CONTINUES*
11. GODS OF THE NORTH*

*CD bonus tracks

"Death Infernal" tracklist:
01. THE ARRIVAL OF ARMAGEDDON
02. RETURN IN FLESH
03. BLACK INFERNO
04. RAVENOUS
05. MARCH FOR VICTORY
06. THROUGH HELLFIRE
07. ALL WILL PERISH (THE FINAL LIBERATION)
08. SLAIN WARRIORS
09. DARKNESS AWAITS
10. FROM NORTHERN SHORES*

*LP bonus track


NIGHT CROWNED veröffentlichen Musikvideo zu "Fjättrad"! - vom 05.06.2021, 12:24


Kategorie: Musik

 Bestehend aus ehemaligen und gegenwärtigen Mitgliedern legendärer Acts wie Dark Funeral, Nightrage und Cipher System und mit einer musikalischen Vision, die so klar wie auch eindringlich und verstörend ist, erscheint am 9. Juli "Hädanfärd", das zweite Studioalbum von NIGHT CROWNED. Mit einer berauschenden Mischung aus kompromisslosem Blackened Death Metal, symphonischen Arrangements, wie auch düsteren und hypnotisierenden Klanglandschaften, ist "Hädanfärd" genau das, was man von diesen schwedischen Extrem-Metal-Veteranen erwarten würde. Nach der Veröffentlichung der ersten Single "Nattkrönt", hat das Vierergespann heute einen brandneuen Videoclip zum Track "Fjättrad" veröffentlicht.

"Das Leben ist zerbrechlich und kann dir leicht genommen werden. Zugleich kann es auch zur Qual werden, welche sich weigert, dich loszulassen." kommentieren NIGHT CROWNED.

Seht euch den neuen Clip HIER an.

Tracklist:
01. Nattkrönt
02. Rex Tenebrae
03. Fjättrad
04. Ett Gravfäst Öde
05. Hädanfärd
06. Gudars Skymning
07. Människans Förfall
08. Grått & Ödelagt
09. Enslingen


Endseeker launchen Video zu "Escape From New York" - Coverversion des John Carpenter Klassikers! - vom 04.06.2021, 19:56


Kategorie: Musik

 Im April haben Endseeker ihr neues Album Mount Carcass, via Metal Blade Records veröffentlicht - es landete auf Platz 22 in den deutschen Charts! Heute hat die Band ein Video zum Albumtrack "Escape From New York" veröffentlicht - einem Cover des John Carpenter Klassikers! Streamt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=_adkQnbjkvY

Endseeker meinen dazu: "Wir haben eine lange Tradition von Coversongs, aber es ist das erste Mal, dass wir ein Instrumentalstück gewählt haben, und den gleich ein Hauptthema aus einem Film, aber 2021 ist das 40-jährige Jubiläum von John Carpenters Meisterwerk, das einfach nie alt wird. Das Hauptthema hat diesen ikonischen Beat und hypnotisierende Melodien, die in ihrem ursprünglichen Synthesizer-Sound so gruselig und eindringlich klingen, dass wir dachten, das wäre die perfekte Vorlage für eine massive Metal-Version. Als wir anfingen, damit herumzuspielen und verschiedene Dinge für das Arrangement auszuprobieren, war sehr schnell klar, dass das absolut großartig funktioniert. Wir haben versucht, ziemlich nah am Original zu bleiben und dieses unheimliche Gefühl über dem Song zu behalten, als zutiefst respektvolle Hommage an diesen großartigen Film und die Komposition."


Schwedische Deathgrinder General Surgery bringen neue EP "Lay Down and Be Counted" am 11.6.2021 - vom 04.06.2021, 12:08


Kategorie: Musik

general%20surgeryDie Schwedischen Deathgrinder General Surgery veröffentlichen am 11.6.2021 ihre neue EP mit dem Titel "Lay Down and Be Counted". Den offiziellen Trailer könnt ihr euch hier anhören.
Am heutigen Freitagabend wird der erste Song hier... in voller Länge auf Youtube präsentiert.
Die EP wird 7 Songs enthalten und wurde während der Corona-Pandemie aufgenommen.
Für den Herbst plant die Band ein neues Full-Length-Album und eine weitere 3-Song-Veröffentlichung ist für den August angekündigt.

Website der Band: music.generalsurgery.se


Black Metal Legende MAYHEM veröffentlicht mit "Voces Ab Alta" ersten Song von EP “Atavistic Black Disorder / Kommando” - vom 04.06.2021, 11:01


Kategorie: Musik

mayhem%20atavistic%20black%20disorderMAYHEM, die Legende des Black Metal, hat mit "Voces Ab Alta" einen ersten Song der kommenden EP “Atavistic Black Disorder / Kommando” veröffentlicht. Der Song wurde während der "Daemon"-Session aufgenommen.
Die Scheibe der Norweger wird am 9.7.2021 via Century Media Records veröffentlicht.
Für die EP hat man sich auf Bands fokussiert welche MAYHEM in ihrem Schaffen beeinflusst haben. So hat man Coverversionen von Bands wie DISCHARGE, DEAD KENNEDYS, RUDIMENTARY PENI und RAMONES in der typischen MAAYHEM Manier aufgenommen. Außerdem wurden BILLY MESSIAH und MANIAC für zwei der Songs als Sänger eingeladen.
Zusätzlich zu den Coverversionen hat die Band mit “Voces Ab Alta” einen bisher unveröffentlichten Song mit am Start. Dazu wurden die Songs “Black Glass Communion” und “Everlasting Dying Flame”, welche als Bonus bei dem 2019 Album “Daemon” dabei waren, mit auf die EP gepackt.
Das visuelle Konzept kommt von dem italienischen Designer Daniele Valeriani (Lucifer’s Child, Dark Funeral). Diese hatte bereits das Artwork zum Album “Daemon” gestaltet.

Die Band kommentiert: » I always had some punk influences,” says Attila. “I guess it comes from my childhood when we were constantly looking for more extreme music. That’s how I discovered Dead Kennedys, GBH, The Exploited, Sex Pistols, U.K. Subs, Discharge, Rudimentary Peni and so on, in the early 80’s, alongside heavy metal. But then I discovered Venom, that was a game changer! «

Necrobutcher: » We got some extra time in the studio recording the Daemon album two years ago, all band members were asked to punch in two cover tracks for some extra material. I chose songs by Deathstrike (The Truth) and Death (Evil Dead) which were both used as the bonus tracks on the album. My other contribution was to bring in two old members because of their obvious connection with punk: Maniac on the Dead Kennedys track and Billy (Messiah) on the Discharge track and some of the others. «

Die Scheibe bekommt ihr als Deluxe silver 180g LP + CD Box Set (inkl. 3 Art Prints + Slipmat)

Der Vorverkauf kann hier... getätigt werden.

Tracklisting:
SIDE A
Voces Ab Alta
Black Glass Communion
Everlasting Dying Flame

SIDE B
In Defense Of Our Future (Discharge Cover)
Hellnation (Dead Kennedys Cover)
Only Death (Rudimentary Peni Cover)
Commando (Ramones Cover)


WRATH DIVISION veröffentlichen ersten Song vom Debutalbum Barbed Wire Veins - vom 02.06.2021, 20:24


Kategorie: Musik

 War Deather von WRATH DIVISION haben den ersten neuen Song "Death-Centered Ideology" vom kommenden Debutalbum "Barbed Wire Veins" veröffentlicht. Das Debut erscheint im August als CD/LP und im digitalen Format.

Checkt den neuen Song HIER!

Debut album of Wrath Division is 8 bestial blows sprinkled by a massive, powerful sound of real war metal. Barbaric sounds of bass and rumbling drums crush bones to dust, barbed wire guitars mercilessly pierce through the body. The triumphant shriek will be heard! Only the ashes covered by smoke and the bodies of the fallen remain. Wrath Division pays tribute to Revenge, Archgoat and Black Witchery. No more, no less.

Line-up:
7°41'22"N 59°57'0"W - Vocals
34°24'N 132°27'E - Guitars, Bass
44°6'23"N 19°17'49"E - Drums, Vocals


Black-Thrash-Combo NOCTURNAL mit erstem Song "Damnator's Hand" vom kommenden Album "Serpent Death" am Start - vom 02.06.2021, 19:44


Kategorie: Musik

nocturnal%20album%20coverDie Mainzer Black-Thrash-Combo NOCTURNAL hat einen ersten Song mit dem Titel "Damnator's Hand" aus dem vierten Album "Serpent Death" der Band online gestellt. Der Nachfolger des "Storming Evil"- Albums von 2014 erscheint am 27. 08.2021 als Boxset, auf Vinyl (als Special Edition oder normale Edition), auf CD und auf Tape via Dying Victims Productions.
Das Line-up um Bandkopf Avenger ist mit Sänger Invoker (Witchburner), Bassist Incinerator (Wound) und Drummer John Berry (u.a. Slaughter Messiah) komplett erneuert. Der wilde Thrash-Sound der Mainzer soll sich etwas in Richtung "eines wärmeren, traditionellen Heavy Metal" hin verschoben haben - man darf also gespannt sein.

Tracklist:
1. Black Ritual Tower
2. ...From Terminal Death
3. Beneath A Steel Sky
4. Faceless Mercenaries
5. Bleeding Heaven
6. Damnator's Hand
7. Circle Of Thirteen
8. Void Dweller
9. Suppressive Fire
10. The Iron Throne


Line-up:
Avenger - Guitars
Invoker - Vocals
Incinerator - Bass
John Berry - Drums

Bandlink: www.facebook.com/nocturnalunholythrash/


Berliner Death/Thrasher Bloodbeat werden ihr Album "Process of Extinction" am 18.6.2021 veröffentlichen; Song online - vom 01.06.2021, 13:36


Kategorie: Musik

bloddbeatr%20album%20coverDie Berliner Death/Thrasher Bloodbeat werden ihr zweites Album mit dem Titel "Process of Extinction" am 18.6.2021 über das finnische Label Inverse Records veröffentlichen.
Die Scheibe wurde von Marc Wüstenhagen bei Dailyhero Recordings Berlin aufgenommen und gemixt. Für das mastern war Gunnar Refardt zuständig.
Die erste Single mit dem Titel "Rigor Mortis" könnt ihr euch unten reinziehen.

Tracklist:
1. Creative Murder
2. Beyond the Skeletons
3. Pulse
4. No Control
5. Permanent Shadows
6. Intention to Kill
7. Rigor Mortis
8. Slow Decompose

Line-up:
Jason Kuhn (Vocals & Guitar)
Paul Hopp (Drums)
Daniel Dokic (Guitar)
Fux (Bass)

Bandlink: bloodbeat.bandcamp.com


SUIDAKRA zeigen Lyric-Video von “Resurgence”; Neues Album Wolfbite erscheint am 25.06.2021 - vom 01.06.2021, 12:56


Kategorie: Musik

suidakraDie deutschen Celtic Death Metaller SUIDAKRA sind bereit, das erste Lyric-Video des lang erwarteten Albums Wolfbite zu enthüllen. Das Album soll am 25. Juni über MDD Records veröffentlicht werden.
Das Lyric-Video ist dem Song „Resurgence“ gewidmet und kann auf dem YouTube-Kanal von MDD Records in seiner ganzen Kraft angesehen werden – https://bit.ly/3uhm1fS
Nach über 25 Jahren Geschichte und über 13 Studio-Alben, kreieren SUIDAKRA auf ihrem neuen Album Wolfbite eine Mischung aus ihrem gesamten zurückliegenden musikalischem Schaffen und einer frischen Brise, welche den Eindruck vermittelt die Band wäre einem Jungbrunnen entstiegen.
Der Schlagzeuger Ken Jentzen erklärte: » Wolfbite verbindet alles was SuidAkrA ausmacht. Die perfekte Mischung aus Old-School und New-School, die jeden Fan abholt. Vom mega Geballer bis zu epischen Melodien ist alles dabei.
Wolfbite ist für mich ein rundum stimmiges Gesamtpaket, das auf eine moderne, fette Produktion trifft. Der gesamte Schaffensprozess vom lyrischen Konzept und ersten Ideen bis hin zum fertigen musikalischen Werk, ist etwas was mich mit Stolz erfüllt und ganz besonderes für mich ist. Das Ergebnis ist die logische Konsequenz aus Kreativität, Leidenschaft und Herzblut für die Musik - meiner Meinung nach ein Muss für jeden eingefleischten SuidAkrA Fan oder denjenigen, der es noch werden möchte. «

Musik komponiert von Arkadius Antonik & SuidAkrA. Aufgenommen von Arkadius Antonik im GHA Studio, Würzburg. Die Vocals wurden von Jochen Pelser im K22 Studios im Oktober 2020 aufgenommen. Gemischt und gemastert von Aljoscha Sieg in den Pitchback Studios im Januar 2021. Artwork, Lyrics, Story Concept & Layouts von Kris Verwimp.

Pre-Order & Bundles:
MDD SHOP: https://mdd-records.de/wolfbite (Bundles & Box Sets)
Amazon: https://amzn.to/3wxZBZl (Regular Orders)

Tracklist:
1. A Life in Chains (5:17)
2. The Inner Wolf (5:43)
3. Darcanian Slave (4:47)
4. Faoladh (6:04)
5. Crossing Over (6:32)
6. Vortex of Carnage (4:05)
7. Resurgence (4:53)
8. Redemption (4:01)
9. A Shrine for The Ages (4:10)


Neues Video von Eradicator - vom 30.05.2021, 16:49


Kategorie: Musik

 Die deutschen Thrash Maniacs von Eradicator haben ein neues Video zum Song "Mondays For Murder" Online gestellt. Der Song stammt vom kommenden Album "Influence Denied". Schaut euch das Video HIER an.

Eradicator adds: Most people know Mondays when things just don't work out. Mondays For Murder, however, does not deal with the consequences of a weekend gone wrong in the classical sense. Rather, it describes in an exaggerated way what will happen if the world community doesn't finally get off its ass and take the demands of scientists and Fridays For Future seriously. Then the horror awaits us every day of the


Doom Band A Pale Horse Named Death veröffentlicht Single "Believe In Something (You Are Lost)" vom kommenden Album - vom 28.05.2021, 11:40


Kategorie: Musik

aphndA Pale Horse Named Death, die Doom Metal Band um Type O Negative und Life Of Agony Gründungsmitglied Sal Abruscato, hat mit "Believe In Something (You Are Lost)" die erste Single aus ihrem neuen Studioalbum "Infernum In Terra" veröffentlicht. Das inzwischen vierte Album der Formation erscheint am 24.09.2021 über Long Branch Records / SPV.

Bandleader Sal Abruscato über die neue Single: » 'Believe In Something (You Are Lost)' is about feeling lost with your emotions and beliefs with the outside world, you're on the verge of snapping, feeling alone and that’s the moment where you need to dig deep with your self, focus on what makes you feel better, ignore the rest who do not help. In a nutshell believe in your self and you can achieve anything! «

Tracklisting "Infernum In Terra":
1. Infernum
2. Believe In Something (You Are Lost)
3. Cast Out From The Sky
4. Shards Of Glass
5. Lucifer's Sun
6. It Is Done
7. Two Headed Snake (Propofol Dreams)
8. Slave To The Master
9. Devil's Deed
10. Reflections Of The Dead
11. Souls In The Abyss


FULCI kündigen "Exhumed Information" an und zeigen erste Single "Glass" - vom 28.05.2021, 10:19


Kategorie: Musik

 Die italienischen Death Metaller FULCI haben ihr neues Album "Exhumed Information" angekündigt, es soll am 23.Juli bei Time To Kill Records erscheinen.

Das Werk ist erneut an das Schaffen von Lucio Fulci angelehnt, dieses mal basiert das Konzept auf dem Film "Voices from Beyond” (1991).

"Exhumed Information" was recorded at Till Deaf Recording Studios by Ando Ferraiuolo. Mastering was entrusted to Arthur Rizk (Power Trip, Cirith Ungol, Tomb Mold). The cover artwork was designed by SoloMacello (Sadist, Elvenking, Black Rainbows). Layout and packaging design by Ascionemagro studios.

Die erste Single "Glass" könnt ihr HIER antesten. Aber bitte nicht wundern: Das Album ist so angelegt das die A-Seite aus reinem Deathmetal besteht, die B-Seite ist als Soundtrack konzipiert. Für den zweiten Teil holt man sich Unterstützung vom Electro/Soundtrack Projekt TV-CRIMES, "Glass" zeigt wohin die Reise geht.

"Exhumed Information" tracklist:
01. Autopsy
02. Voices
03. Nightmare
04. Evil
05. Funeral
06. Tomb
07. Glass
08. Child
09. Fantasma
10. Cemetery


Protzen Open Air wird verschoben auf 2022 - vom 27.05.2021, 20:21


Kategorie: Musik

 Gekämpft und doch verloren!

Ihr Lieben Freunde, Fans, Helfer, Befürworter und Liebhaber des Protzen Open Air!
Mit der Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 6. März 2021, zuletzt geändert durch Verordnung vom 25. Mai 2021 sind all unsere Hoffnungen und Bemühungen das POA im Juni 2021 durchführen zu können leider dahin. Alle Meetings, Zusammenschlüsse, Brandbriefe, Treffen mit regionalen Politikern und den Verantwortlichen der Kommune haben letztendlich nichts geholfen, denn die Personenanzahl für Veranstaltungen im Freien bleibt im Land Brandenburg bis mindestens Ende Juni auf 500 Personen begrenzt!
Wir verschieben das Festival nach 2022 und werden Euch den genauen Termin so schnell es uns möglich ist mitteilen! Nach Möglichkeit natürlich auch mit dem bereits bekannten Billing! Eure Tickets behalten ihre Gültigkeit auch für 2022 und wenn wir uns in diesen echt miesen Zeiten etwas wünschen dürfen dann ist es das: helft uns weiter bestehen zu können und behaltet Eure Tickets! Wer das nicht kann oder möchte kann sich zur Ticketrückgabe auf unserer Homepage informieren!
Trotz aller Enttäuschung möchten wir uns an dieser Stelle bei allen oben bereits genannten von Herzen für ihren Support und die Unterstützung bedanken! Bei Euch für Eure Geduld und Euren Support und bei unserer Crew die mit so wenig Vorlauf für Euch bereit gestanden hätte! Bei den Herrn Steineke (MdB) und Julian Brüning (MdL) für das Gespräch und die Unterstützung! Beim ImPuls Brandenburg e.V und allen Teilnehmern des Arbeitskreis Festivals Berlin/Brandenburg sowie bei allen die in den Zoom-Meetings der Metal Festivals Deutschland dabei waren und sind für viel Input, Gemeinschaft und das Gefühl nicht allein zu sein! Ganz besonderer Dank geht an Herrn Perschall (Bürgermeister der Gemeinde Fehrbellin) der uns und unsere Sorgen und Anliegen ernst genommen und sich für uns Zeit genommen hat. Er hat unser Festival an Stellen supportet an die wir allein nie heran gekommen wären stand und steht immer hinter uns und der Veranstaltung!
Wir hoffen Euch alle bald bei lauter Musik und der ein oder anderen Hopfenkaltschale endlich einmal wieder zu sehen!
Bis es endlich soweit ist bleibt gesund, tapfer, metal und vor allem dem POA treu!

Mario und Andrea


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]