Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies. If you use our website you accept the use of cookies.
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

FROSTVORE - Debut Full-Length via Testimony Records - vom 04.07.2020, 12:45


Kategorie: Musik

 Testimony Records präsentieren das Debutalbum der in Tokio beheimateten Old School Deather FROSTVORE!

"Drowned By Blood" wird am 28.August als CD, LP (transparent blood red / black splatter vinyl + black vinyl) und digital erhältlich sein. Das Atrwork stammt vom japanischen Künstler Kenro Imamura.

Einen ersten Song "Blackfield" vom neuen Album, könnt ihr HIER antesten!

Tracklist:
1. Abandoned
2. Blackfield
3. Path To Your Tomb
4. Extreme Cold Torture
5. Drowned By Blood
6. The Reaper
7. Eroded Mind
8. Lake Of Vein
9. Unholy Mountain


RAPTURE (gr) unterzeichnen Deal mit FDA RECORDS - vom 03.07.2020, 18:27


Kategorie: Musik

 FDA RECORDS sind stolz das Signing mit der griechischen Death/Thrash Band RAPTURE bekannt zu geben. Rapture werden nach zwei EP's und Alben, ihr 3.Album dann über FDA Records veröffentlichen. Das Material soll ganz nach frühem Stoff von Helden wie MALEVOLENT CREATION, SOLTICE (us) oder SADUS klingen!

RAPTURE haben dazu folgendes zu vermelden:

“We are more than happy to announce that Rapture’s 3rd full length album will be released on early 2021 by FDA Records on CD and Digital Download format. Rapture specializes in uncompromising Death/Thrash Misanthropy and extremity. Three years after the release of their critically acclaimed 2nd album “Paroxysm of Hatred”, this will be the most extreme and hatred-filled Rapture album to date. Expect nothing less than an overwhelming storm of disgusting and untamed aural horrorshow. Stay tuned for more news regarding the release.

Moreover, FDA Records will handle the digital release/distribution of all of Rapture’s previous official releases for the first time on all major digital platforms (Spotify, Apple Music, etc.)”

THE TIME HAS COME

ONWARDS TO TOTAL DEATH.


CARNATION veröffentlichen Cover und Details zu "Where Death Lies" - vom 02.07.2020, 20:29


Kategorie: Musik

 Die belgischen Deather CARNATION veröffentlichen das Cover und Details zu ihrem neuen Album "Where Death Lies". Das neue Album wird am 18.September über Season of Mist erscheinen, für das Artwork war Juan Jose Castellano Rosado verantwortlich. Die erste Single wird am 8.Juli veröffentlich, man darf gespannt sein!

Frontman Simon Duson comments: "After two incredible years in service of the "Chapel of Abhorrence", the time has come to venture forth into a new domain. Tirelessly, we have been building our new aural soundscape for months, and we are now ready to present what the future will hold. Prepare to witness an improved Carnation in every way possible; "Where Death Lies" awaits."

Track-list
1. Iron Discipline (3:52)
2. Sepulcher of Alteration (4:22)
3. Where Death Lies (3:26)
4. Spirit Excision (3:46)
5. Napalm Ascension (4:09)
6. Serpent's Breath (4:47)
7. Malformed Regrowth (3:09)
8. Reincarnation (5:24)
9. In Chasms Abysmal (7:39)
Total playing time: 40:34


TÖXIK DEATH veröffentlichen ihr neues Album "Sepulchral Demons" am 21.08.2020 - vom 02.07.2020, 06:04


Kategorie: Musik

 Die Norwegische Thrash / D-Beat Combo TÖXIK DEATH veröffentlicht ihr neues Album "Sepulchral Demons" am 21.08.2020 via High Roller Records. Aufgenommen und gemischt wurde der Nachfolger des Debüts "Speed Metal Hell" im Elektrosjokk Studio und von Patrick W. Engel im Temple Of Disharmony in Deutschland gemastert.

TRACKLIST
1. Sepulchral Demons (4:27)
2. Savage Nights (4:32)
3. Malicious Assassin (3:18)
4. Sadistic Sorcery (4:12)
5. Morbid Divination (7:21)
6. Incantation of Annihilation (5:04)
7. Undead Vengeance (4:02)

www.facebook.com/ToxikDeath


DE MORTEM ET DIABOLUM 2020: Neue Bands - vom 01.07.2020, 20:43


Kategorie: Musik

 In den letzten Wochen haben die DE MORTEM ET DIABOLUM-Veranstalter weiteren Zuwachs für das Billing bekannt gegeben. Neben den norwegischen Black Metallern WHOREDOM RIFE werden auch STREAMS OF BLOOD, CHAOS INVOCATION, MEMBARIS und SKÖHSLA im Dezmber in Berlin dabei sein.

Bisher sieht das Billing wie folgt aus:

SCHAMMASCH (Switzerland)
MISÞYRMING (Iceland)
WHOREDOM RIFE (Norway)
SULPHUR AEON (Germany)
WINTERFYLLETH (England)
MEMBARIS (Germany)
GAEREA (Portugal)
CHAOS INVOCATION (Germany)
STREAMS OF BLOOD (Germany)
CULT OF ERINYES (Belgium)
HORNS OF DOMINATION (Germany)
SELVANS (Italy)
SKÖHSLA (Germany)

Zum ersten Mal wird es zudem ein Warm-Up am 10.12.2020 geben. Dafür sind bislang bestätigt:

DROTTINN (Island)
REGARDE LES HOMMES TOMBER (France)
PRAISE THE PLAGUE (Germany)

Das DE MORTEM ET DIABOLUM 2020 findet am 11. und 12.12.2020 im Orwohaus in Berlin statt.


DEVILDRIVER veröffentlichen Single "Iona" vom kommenden Album "Dealing With Demons I" - vom 01.07.2020, 17:23


Kategorie: Musik

devildriver%20dealing%20with%20demonsDEVILDRIVER haben die Single "Iona" und das zugehörende Video, vom am 9.10.2020 erscheinenden neuen Album "Dealing With Demons I", veröffentlicht.
Das Doppelalbum wird der Nachfolger des 2016er Album "Trust No One" werden und via Napalm Records in den Handel kommen.
Das Artwork stammt von Johnny Jones / COMA.

Tracklist:
1. Keep Away From Me
2. Vengeance Is Clear
3. Nest Of Vipers
4. Iona
5. Wishing
6. You Give Me A Reason To Drink (feat. Simon Blade Fafara)
7. Witches
8. Dealing With Demons
9. The Damned Don't Cry
10. Scars Me Forever


Kill-Town Death Fest VIII auf 2021 verschoben - vom 01.07.2020, 17:07


Kategorie: Musik

killtown%202021Das Kill-Town Death Fest VIII wurde aufgrund fehlender Informationen der dänischen Regierung zum Umgang mit Corona in der Veranstaltungsbranche abgesagt und auf den 2. - 5.9.2021 verschoben.
Stattfinden wird das Festival im Pumpehuset in der Innenstadt von Kopenhagen.

» We are sad to inform you that we have had to make the decision to postpone Kill-Town Death Fest VIII – “10 Years of Death” until 2021. The new dates will be 2nd – 5th September 2021 and the festival will take place at Pumpehuset in inner city Copenhagen.

We are so sorry for the long wait and no follow-up information from our side, but we have been waiting for the Danish Government to make an official announcement about the assembly restrictions for concerts and venues. So far it’s still up in the air, but we have decided that we can’t wait any longer and we have therefore been forced to make a decision. Based on the way things are going right now, we don’t foresee that travel between continents and also internally in Europe will be possible to an extent where we can complete our line-up and also making it very difficult and expensive for our international ticket holders to make it here for the festival. Therefore we have been forced to postpone the festival for next year as much as it breaks our hearts.

On the bright side of things, every single band scheduled to play this year’s edition of KTDF have agreed to play the 2021 edition instead, so the line-up will be the same 1:1! We are very happy that all bands are able to commit to be part of this great celebration of international death metal here in Copenhagen once again! As much as we were looking forward to this year’s edition, we are now exited that it will at least take place in the same form in September 2021.

As you may have noticed with the updated line-up poster, we have a new logo. The new logo interpretation is made by our artist Rahma P. Murliawanti aka Gutslaughter (@gutslaughter) from Indonesia! Rahma will handle all new illustrations and artwork from now on, so please go and check out her great work and give her a like on one of her pages.

For all you people who were so fortunate to get a ticket for this year’s event, we would like to offer you the following options:

-If you plan to attend Kill-Town 2021, just hold on to your ticket(s) as your current ticket(s) will still be valid for next year's festival.

-If you wish to have your ticket(s) refunded, please contact us at info@pumpehuset.dk before September 1st 2020. Billetto will then refund your purchase within 21 working days.

All the refunded tickets will be put back on sale in September 2020. Date and more information will follow.«


TAAKE und DEATHCULT bringen Split "Jaertegn" am 10.7.2020; Ersten Song hier anhören. - vom 30.06.2020, 12:59


Kategorie: Musik

taake%20und%20deathcult%20splitDie beiden norwegischen Black Metalbands TAAKE und DEATHCULT bringen am 10.07.2020 zusammen eine 10"-Split mit dem Titel "Jaertegn". Jede der Bands hat zwei Songs beigesteuert. Wobei Taake mit "Ravnajuv" einen Song von Darkthrone und Deathcult mit "Black Arts" einen Song von Beherit gecovert haben. Die Scheibe wird via Edged Circle veröffentlicht.
Den Song "Der Würger" von Deathcult könnt ihr euch hier bereits anhören.
Vorbestellen kann man die Scheibe über die Bandcamp-Seite des Labels hier...



Tracklist:
01 Taake - Slagmark 6:30
02 Taake - Ravnajuv (Darkthrone cover) 5:08
03 Deathcult - Der Würger 8:14
04 Deathcult - Black Arts (Beherit cover) 3:36


Revenge Europatour 2021 mit PROFANATICA, Misþyrming und ULTRA SILVAM - vom 29.06.2020, 20:17


Kategorie: Musik

 Die Chaos Black Metaller REVENGE haben die Daten zu ihrer Europeatour mit den Labelkollegen PROFANATICA, Misþyrming und ULTRA SILVAM als Special Guests bekannt gegeben.

REVENGE
Special guests: Profanatica, Misþyrming and Ultra Silvam
29 Apr 21 Krakow (PL) TBA
30 Apr 21 Budapest (HU) Dürer Kert
01 May 21 Zagreb (HR) Club Mochvara
02 May 21 Porto (PT) SWR Fest
03 May 21 München (DE) Backstage
04 May 21 Prague (CZ) Futurum
05 May 21 Hamburg (DE) Kulturpalast
06 May 21 Copenhagen (DK) Beta
07 May 21 Zwickau (DE) Club Seilerstraße
08 May 21 Berlin (DE) Orwo Haus
09 May 21 Drachten (NL) Iduna
10 May 21 Rotterdam (NL) Baroeg
11 May 21 London (UK) The Underworld
12 May 21 Antwerp (BE) Het Bos
13 May 21 Paris (FR) Backstage
14 May 21 Mannheim (DE) MS Connexion
15 May 21 Abtenau (AT) The Temple Neudegg Alm
16 May 21 Paderno (IT) Slaughter Club


Demonical haben die Aufnahmen für ihr neues Album abgeschlossen; VÖ im Herbst 2020 - vom 29.06.2020, 09:23


Kategorie: Musik

demonical 2020Die Schwedendeather Demonical haben die Aufnahmen für ihr neues und nunmehr sechstes Full-Lenght-Album abgeschlossen. Dies ist auch das erste Album mit dem neuen Sänger Christofer Säterdal.
Als nächstes folgt nun das mixen und mastern durch Karl Daniel Lidén Produktion.
Die Veröffentlichung für das Nachfolgealbum des 2018er "Chaos Manifesto" ist für den Herbst 2020 via Agonia Records geplant.


HERBSTSCHATTEN veröffentlichen erste Single „Der Kutscher“ - vom 27.06.2020, 11:01


Kategorie: Musik

 Vor einigen Wochen haben HERBSTSCHATTEN ihr neues Album "Abschaum" angekündigt. Jetzt gibt es die erste Single-Auskopplung in Form eines Lyric-Videos. Den Clip zu "Der Kutscher" seht ihr hier:

Die Hamburger Post-Black-Metaller berichten folgendes zu "Der Kutscher": https://youtu.be/1xmk8zUZ2vQ

„"Der Kutscher" erzählt die Geschichte eines einfachen Mannes, der seine verantwortungsvolle Position als Fahrer ausnutzt, um seinem bitteren Drang nach Rache nachzugehen. Der Song ist exemplarisch für die zahlreichen Geschichten, Figuren und Themen auf unserem Album "Abschaum". Menschen, die von fatalen Entscheidungen eingeholt werden oder ungestraft davon kommen. Menschen, die sich vom Leben und ihren Mitmenschen verraten fühlen. Menschen, die von Monstern gequält und selbst zu Monstern werden.“

„Abschaum“ wird am 02.10.2020 via Boersma-Records veröffentlicht.

Tracklist:
01. Endzeit
02. Seelenschrei
03. Der Kutscher
04. Sonnenuntergang
05. Flammen der Schuld
06. Gletscherbestie
07. Thron des Zorns
08. Gabe
09. Hingabe


DARKENED geben Releasedatum für ihr EDGED CIRCLE Debut bekannt - vom 26.06.2020, 18:02


Kategorie: Musik

 Die Allstarcombo DARKENED um Andy Whale (ex-Bolt Thrower / Memoriam), Bassist Daryl Kahan (ex-Disma / Funebrarum), Vocalist Gord Olson (Ye Goat-Herd Gods / Demisery) und den Gitarristen Linus Nirbrant (A Canorous Quintet / This Ending)sowie Hempa Brynolfsson (Excruciate / Ordo Inferus)haben das Releasedatum für ihr EDGED CIRCLE Debut Kingdom of Decay bekannt gegeben. Das Album erscheint am 11.September und für das Artwork war Juanjo Castellano Rosado verantwortlich.

Checkt den brandneuen Song "The Burning" HIER an.

Tracklisting for Darkened (International)'s Kingdom of Decay
1. Nekros Manteia
2. Dead Body Divination
3. 1000 Years
4. Pandemonium
5. Cage of Flesh
6. The Burning
7. The Old Ones
8. Kingdom of Decay
9. Of Unsound Mind
10. The White Horse of Pestilence
11. Winds of Immortality


DESTRUCTION veröffentlichen "Born To Thrash - Live In Germany" am 17.07.2020 als Digipak- und Vinylversion - vom 26.06.2020, 09:52


Kategorie: Musik

destructionDESTRUCTION veröffentlichten die digitale Version ihres Live Albums "Born To Thrash - Live In Germany" am 8. Mai. Die physische Version erscheint am 17. Juli 2020 mit einem besonderen Schmankerl für die Fans: Für die Digipak- und Vinylversionen in Schwarz, Rot, Transparent und Picture Vinyl wird es zusätzlich eine herausnehmbare Weltkarte geben, auf der sich die Fans in einer zuvor angelegten Aktion verewigen und den Ort ihres ersten DESTRUCTION Konzerts angeben konnten.
Ebenso veröffentlichen DESTRUCTION einen neuen Albumtrailer, den könnt ihr unten ansehen.

Bestellt "Born To Thrash - Live In Germany" hier...
Download/Stream des Albums findet ihr hier....

„Born To Thrash – Live In Germany“ Trackliste:
1. Curse The Gods
2. Nailed To The Cross
3. Born To Perish
4. Mad Butcher
5. Life Without Sense
6. Betrayal
7. Total Desaster
8. The Butcher Strikes Back
9. Thrash Till Death
10. Bestial Invasion

Tourdaten 2020:
03.07.2020 Pratteln Switzerland w/ POLTERGEIST, COMANIAC
04.07.2020 Pratteln Switzerland w/ POLTERGEIST, TOTAL ANNIHILATION
13.07.2020 Full Metal Holiday Cales De Mallorca Spain
14.07.2020 Mexico Metal Fest Monterrey Mexico


INCANTATION veröffentlichen ihr neues Album "Sect Of Vile Divinities" am 21.08.2020; Song online - vom 26.06.2020, 09:33


Kategorie: Musik

incantationDie Death Metal Urgesteine INCANTATION veröffentlichen ihr lang erwartetes neues Album am 21.08.2020 via Relapse Records.
Das Album trägt den Titel "Sect Of Vile Divinities" und kann hier... vorbestellt werden. Den Song "Propitiation" könnt ihr unten antesten.

Track Listing:
1. Ritual Impurity (Seven Of The Sky Is One)
2. Propitiation
3. Entrails Of The Hag Queen
4. Guardians From The Primeval
5. Black Fathom's Fire
6. Ignis Fatuus
7. Chant Of Formless Dread
8. Shadow-Blade Masters Of Tempest And Maelstrom
9. Scribes Of The Stygian
10. Unborn Ambrosia
11. Fury's Manifesto
12. Siege Hive


Way Of Darkness Festival 2020 aufgrund der Verlängerung des Großveranstaltungsverbots abgesagt - vom 25.06.2020, 13:48


Kategorie: Musik

wod%20abgesagtSchade. Das Way Of Darkness Festival 2020 in Lichtenfels im Oktober wurde aufgrund der Verlängerung des Großveranstaltungsverbots abgesagt. Lest hier das Statement der Veranstalter.

» WOD'ler,
leider haben sich unsere Sorgen bewahrheitet. Mit der Verlängerung des Großveranstaltungsverbots sehen wir uns leider mit unausweichlichen Konsequenzen hinsichtlich unseres Festivals konfrontiert. Das trifft viele von euch wahrscheinlich genauso hart wie uns, doch leider bleibt uns nichts anderes übrig als das Way of Darkness 2020 abzusagen. Wir arbeiten derzeit sowohl an der Findung eines neuen Termins, als auch an der Kommunikation mit Bands und Agenturen um zu sehen was 2021 möglich ist und das Festival den Gegebenheiten entsprechend neu aufzustellen. Unter dieser Prämisse können wir uns jetzt noch nicht mit Details zur Veranstaltung 2021 melden - bitte habt ein wenig Geduld. Viele von euch werden sich fragen was mit ihren Tickets passiert. Dabei gibt es grundsätzlich 2 Möglichkeiten, je nachdem ob ihr euer Geld zurück haben wollt oder das Ticket gleich für ein Jahr im Voraus behalten wollt:

Variante 1 = TICKET FÜR 2021 BEHALTEN: Jedes Ticket, dass für das Way of Darkness 2020 erworben wurde, erhält automatisch und ohne Aufpreis Gültigkeit für das Way of Darkness 2021 bis einschließlich des zweiten Veranstaltungstages des Festivals. Dazu musst du das Ticket an der Bändchenkasse deines WODs 2021 vorlegen und gegen das Einlassbändchen tauschen. Nach Ablauf des Festivals verfällt das nicht eingelöste Ticket.

Variante 2 = GELD ZURÜCK: Jeder von euch, der sich bereits ein Ticket für das Way of Darkness 2020 gekauft hat, hat das Recht, dieses an uns zurückzugeben und sein hart erarbeitetes Geld zurückzufordern. Dazu bitten wir euch das Widerrufsformular unter >>https://www.cudgel.de/widerrufsbelehrung/<< auszudrucken und uns das/die erworbene(n) Ticket(s) via Einschreiben zurückzuschicken. Wir werden euch umgehend (binnen 5 Arbeitstagen nach Eingang des Einschreibens), den Nennwert des Tickets (zzgl.. der VVK Gebühr) und die Kosten des Rückversands (3,30€ max!) auf das von euch zur Zahlung verwendete Konto/Paypal- Konto erstatten..
Bleibt stark & gesund,
Euer WOD-Team«


Neaera launchen Video zu "Deathless"! - vom 24.06.2020, 20:24


Kategorie: Musik

 Nach erfolgreicher Veröffentlichung ihres Comebackalbums im Februar, das in einer Top 10-Chartplatzierung gipfelte, melden sich Neaera mit einem brandneuen Video zum Albumtrack "Deathless" zurück.

Surft mal zu https://www.youtube.com/watch?v=i3DOGEpNLqA und checkt es an! Die Liveaufnahmen im Video wurden während der Releaseshow am 29. Februar in Münster abgedreht.

Sänger Benjamin Hilleke kommentiert wie Folgt: "Laut UNIFEM haben schätzungsweise 35 Prozent der Frauen weltweit im Laufe ihres Lebens entweder physische und/oder sexuelle Gewalt von Intimpartnern oder sexuelle Gewalt durch einen Nichtpartner erlebt. In dieser - ohnehin schon erschreckenden- Statistik wird 'sexuelle Belästigung' noch nicht einmal mitberücksichtigt. Genau damit setzt sich Deathless auseinander, um auf das Thema sexualisierte Gewalt aufmerksam zu machen."


Review: Lantern - Dimensions - vom 24.06.2020, 14:28


Kategorie: Musik

Review zu Death Metal aus Finnland

» Laternen gibt es viele. Da hätten wir die grüne aus dem DC Universum, dann die rote die man als letzter im Ballsportwesen sprichwörtlich gerne mit sich rumträgt oder auch die die wir alle in jungen Jahren rund um den Martinstag immer durch die Gassen tragen mussten und seltsame Lieder gesungen haben.
Und dann gibt es noch diese finnische Laterne die auch seltsame Lieder singt, aktuellster Beweis ist das hier vorliegende "Dimensions". Ich kann mich noch gut an den überzeugenden Gig beim Braincrusher Festival von Lantern erinnern und war somit gespannt auf die neue Scheibe, nach ihrem Auftritt hatten die Jungs zumindest auch ordentlich die Laternen an und bewegten sich mit Sicherheit in anderen Dimensionen.
Es dürfte bekannt sein das Lantern nicht für gefälligen, leicht konsumierbaren Death Metal stehen. Auch auf "Dimensions" ist das Songwriting sehr verschachtelt, anfangs wenig zugänglich und introvertiert. Gut, zugänglich ist es auch nach etlichen ...«


lantern - dimensions
Lantern - Dimensions / 8,5 von 10 / Death Metal


NECROTTED - unterschreiben weltweiten Deal mit REAPER ENTERTAINMENT - vom 17.06.2020, 19:46


Kategorie: Musik

 Reaper Entertainment kann mit großer Freude das weltweite Signing der süddeutschen Death-Metal-Brigade NECROTTED bekanntgeben.

NECROTTED überzeugt mit einer brutalen Mischung: Gewaltige Gitarrenriffs und rasende Blastbeats treffen auf stampfende Slam-Parts und eingängige Refrains, die durch tiefen, brutalen Gesang präsentiert werden. Im Laufe der Jahre sind die fünf Jungs zu einem Markenzeichen für knallharten und wilden Death Metal geworden.

Nun unterschrieb die Band einen weltweiten Plattenvertrag mit dem aufstrebenden Label REAPER ENTERTAINMENT EUROPE.

Die Band erklärt:
"Wir sind sehr glücklich mit unserem neuen Partner Reaper Entertainment Europe. Der Fokus auf Qualität und sein internationales Netzwerk haben uns davon überzeugt, mit dem jungen, aufstrebenden Label zu kooperieren. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! "

Flori Milz (REAPER ENTERTAINMENT) erklärt:
"Ich kenne die Jungs von NECROTTED schon lange, da wir aus der gleichen Gegend in Süddeutschland kommen. Ich freue mich sehr, dass wir in Zukunft zusammenarbeiten und großartige Death-Metal-Alben veröffentlichen werden.Seid gespannt"

NECROTTED nehmen im Moment ihr neues Studioalbum auf.
Weitere Informationen über das neue Album folgen in Kürze.


Review: Decaying - Shells Will Fall - vom 17.06.2020, 12:50


Kategorie: CD Review

Decaying - Shells Will Fall

Muscheln werden fallen? Ja wohin denn? Vom Teller, nachdem sie zubereitet wurden? Oder vom Kutter der sie eingefangen hat? Miesmuscheln können bei Ebbe trocken "fallen", dabei senkt sie ihren Herzschlag von 60 auf nur noch 6 Schläge. Faszinierend, ob sich die Finnen Darwin folgend dieser Thematik angenommen haben?

decaying - shells will fall
Decaying - Shells Will Fall / 7 von 10 / Death Metal


VARATHRON kündigen Livealbum 'Glorification Under The Latin Moon' an - vom 16.06.2020, 16:35


Kategorie: Musik

 Die griechischen Black Metal Ikonen VARATHRON veröffentlichen ihr Livealbum "Glorification Under The Latin Moon" am 25.September via Agonia Records.

Aufgenommen wurde die Scheibe in voller Länge am 04.August 2019 in São Paulo während VARATHRON's "30 Years Of Darkness Tour", die denkwürdige Setlist spannt dabei den Bogen von den Anfängen im Jahre 1988 bis zum 2018er "Patriarchs Of Evil" Album.

VARATHRON kommentieren ihr erstes Livealbum: "During these weird and uncertain days we wish to all our friends, brothers and sisters health and better days to come. In recent years we had the chance to meet wonderful people! We are happy to share with you some important news specially dedicated to you, our supporters and friends: we present to you our new - first time ever - live album! 'Glorification Under The Latin Moon' was recorded in Sao Paulo, Brazil, the last show of our 2019 adventure in South America. The album includes a historic setlist with songs since 1988, our latest opus 'Patriarchs Of Evil' and 'His Majesty At The Swamp' in its entirety. The show was organized by our tour manager and friend Robson Calura and Storm Productions. Lots of thanks to every photographer, engineer and organizer who helped us create something truly special! ".

Das Albumartwork stammt von Juanjo Castellano, Achilleas Kalantzis übernahm Mix und Mastering im Suncord Audiolab.

Tracklist:
01. Cultum Deus Aeternum (Ιntro)
02. Ouroboros Dweller
03. Cassiopeia's Ode
04. Tenebrous
05. Saturnian Sect
06. His Majesty a the Swamp
07. Son of the Moon
08. Unholy Funeral
09. Nightly Kingdoms
10. Lustful Father
11. Flowers of My Youth
12. The River of my Souls
13. The Tressrising Of Nyarlathotep
14. Genesis of Apocryphal Desire
15. Sic Transit Gloria Mundi (Outro)

Formats:
- Digipak CD,
- Gatefold DLP,
- Limited Red Splatter Gatefold DLP,
- Limited Royal Blue Gatefold DLP,
- T-shirt.

Line-up:
Stefan Necroabyssious : Vocals
Achilleas C : Guitars
Sotiris : Guitars
Stratos : Bass
Haris : Drums

Upcoming shows:
09.07.2020 - Halden @ Imperium Open Air, NOR (POSTPONED 2021)
15.10.2020 - Bucharest @ Metal Gates Festival, RO
06.11.2020 - Berlin @ Never Surrender vol. 3, DE (POSTPONED 2021)
07.11.2020 - Bessancourt @ Winter Rising Festival, FRA


EIGHT LIVES DOWN zeigen Artwork und Titelliste von "Humans" - vom 16.06.2020, 13:09


Kategorie: Musik

 Die UK Extrem Metaller EIGHT LIVES DOWN haben jetzt das Coverartwork und die Tracklist vom kommenden Album "Humans" veröffentlicht, das Album erscheint am 05.September bei Cult Of Parthenope.

Sänger und Bandgründer Aliki Katriou kommentiert:
"We are pleased to finally announce the first details of our debut record 'Humans'. The album explores aspects of the human condition and mental tendencies. Perspectives are often shifted within songs, jumping from rage to fear to sociopolitical statements and the confusion they cause. This is reflected in the music, which plays with time signatures, song structure and a variety of musical influences. We are very proud of this album and excited to share more details about 'Humans' very soon, so stay tuned!"

Tracklist :
1. Opening Shots
2. Misguided
3. Angela
4. From The Cradle
5. Sacrifice
6. Organize Your Mind
7. Colder
8. Why


Eight Lives Down are:
Aliki Katriou - vocals & lyrics
Paul Allain - guitars
Marcin Orczyk - bass
Rodrigo Moraes Cruz - drums


Carnal Ghoul, die Supergroup des deutschen Death Metals, ist im Studio um ihr erstes Album aufzunehmen - vom 16.06.2020, 09:13


Kategorie: Musik

carnal ghoulDie deutsche Supergroup des Death Metals, Carnal Ghoul, befindet sich zur Zeit im Fat Knob Recordings Studio von Fernando Thielmann um das erste Album aufzunehmen. Die Band besteht bekanntlich aus Mitgliedern der Bands Fleshcrawl, Milking The Goatmachine, Asphyx und Demonbreed, hat aber seit der Demo und EP im Jahr 2013 nichts wirklich von sich hören lassen.
Wie es scheint, haben Carnal Ghoul richtig Bock auf das neue Album. Man darf also gespannt sein, was die Jungs uns da bald präsentieren werden.

Carnal Ghoul sind:
Daniel Jakobi - Guitar
Stefan "Husky" Hüskens - Drums
Fernando Thielmann - Guitar
Johannes Pitz - Bass
Sven Groß - Growls


Blake Judd macht Schluss mit NACHTMYSTIUM und HATE MEDITATION - vom 15.06.2020, 17:26


Kategorie: Musik

nachtmystium 2018Blake Judd, Mastermind von NACHTMYSTIUM und HATE MEDITATION, macht Schluss mit seinen Bands. In einem umfangreichen Statement (siehe nachfolgend) begründet er seinen Entschluss der in ihm im letzten Monat gereift ist. Sollte nochmal musikalisch aktiv werden, dann nur Anonym und weitab von Metalmusik.

Lest hier das komplette Statement:
» After many long hours of thinking and careful consideration over the last month or so, I have come to the decision to immediately end all activities related to my bands NACHTMYSTIUM and HATE MEDITATION and cease any and all further activities in the future, entirely, under either band name or as a recognizable solo artist. When I do release new music, it's going to be anonymously more than likely, and will be far, far from the realms of metal music anyways, so it won't matter much either way, I suppose.

This may come at a strange time, as we've been posting photos of Jean Graffio (drummer) and I (Blake Judd) working on recording a new Nachtmystium album very recently....it was tentatively going to be the third (and final) record in the 'Black Meddle' series, with the artistic reasoning behind this 'return to the series', ten years since its predecessor (2010's 'Addicts: Black Meddle Pt. II' LP) being that we were attempting to be carving, yet again, a new musical path of our own making and stepping way outside of our comfort zone in a way so significantly noticeable, we felt that it would make sense for this collection of new songs we've been working on to be released under the 'Black Meddle' series because the new material, we felt, was going to be radical enough in terms of being completely unlike anything we've done before, just as we felt about what we achieved on 'Assassins: Black Meddle Pt. I' and 'Addicts: Black Meddle Pt. II', and hence why this new collection of material was going to be labeled and released as such, part of the 'Black Meddle' series. ... mehr


Kevin Storm startet FLEETBURNER und zeigt erstes Video - vom 14.06.2020, 09:38


Kategorie: Musik

 Der Sessiongitarrist KEVIN STORM war unter anderem schon für VULTURE INDUSTRIES, KALMAH, EQUILIBRIUM und SHINING tätig, mit FLEETBURNER startet er jetzt sein eigenes Projekt. Das selbstbetitelte Debütalbum soll be Butler Records erscheinen.

Die Idee zu FLEETBURNER formte sich als Storm und Schlagzeuger Tomas Myklebust (MISTUR, GALAR, KABARET MAKABER, ROADKILL) als Sessionmusiker für VULTURE INDUSTRIES unterwegs waren.

Aktuell besteht die international besetzte Band aus dem Holländer Storm (Guitars, Keys, Soundscapes, Production, Story), dem Norweger Myklebust (Drums, Percussion, additional Sounds), US Sänger Ken Simerly, dem finnischen Keyboarder Veli-Matti Kananen (KALMAH, VINTERGATA) und Peter Iwers (ex-IN FLAMES) aus Schweden am Bass.

Laut Storm ist "Fleetburner" ein Konzeptalbum zum Thema "leaving everything behind, burning all ships in your wake, to sail towards…everything but this".

Das Lyricvideo von Martin “Captain Morgue” Vrigsjo Staflin (MVS Visual) zur ersten Single "Open Water" könnt ihr euch hier ansehen: https://youtu.be/q9UUoMgo8Yk

Der Titel kann auch hier gestreamt werden und steht als Download bereit: https://fleetburner.lnk.to/openwater

Mix & Mastering: Hans Pieters @ The Peoples Noise
Vinyl Edit: Renzo van Riemsdijk @ Masterenzo.nl
Produktion: Kevin Storm @ The Stormstudio
Drum Edits: Daniel Medley @ Ten South Sounds
Artwork: stuz0r
Logo: Gustavo Sazes

Tracklist:
I: The Land
II: The Beach
III: The Breakwater
IV: Open Water
V: The Fleet
VI: The Passenger
VII: The Deck
VIII: The Course
IX: Below the Waves
X: The Deep
XI: The Endless

"Fleetburner" Gäste:
Agnete M Kirkevaag (MADDER MORTEM) - Additional Vocals, Voice of the Ocean
Caleb Bergen (SLEEPWALKERS) - Additional Vocals, Voice of the Ocean
Nils Courbaron (SIRENIA, THINK OF A NEW KIND) - Guitar solo on tracks II and IX
Christopher Amott (DARK TRANQUILITY) - Guitar solo on track X
Maria Scream Arkhipova (ARKONA), Joni Snoro (EPHEMERALD), Nils Groth (HERETOIR): Voices of the Fleet on "The Endless"

"Fleetburner" soll im September erscheinen.


AVERSIONS CROWN - veröffentlichen Musikvideo für 'Paradigm' - vom 13.06.2020, 13:30


Kategorie: Musik

 Das Warten hat ein Ende! Die Australier von AVERSIONS CROWN veröffentlichen heute ihr viertes Studio Album "Hell Will Come For Us All" über Nuclear Blast. Zur Feier des Tages enthüllt die Band auch ein neues Musikvideo für 'Paradigm'.

Chris Cougan kommentiert: "Wir sind eine Generation, die durch eine tägliche Dosis Gewalt direkt in unseren Wohnzimmern desensibilisiert und traumatisiert wurde. Unschuld ging wegen der grausamen Natur der Menschheit verloren und zurückgeblieben ist nur eine düstere Zukunft.”

Jayden Mason ergänzt: “Die dritte Single ist der letzte Teil der Einleitung zum Album und zeigt eine subtile, aber doch deutliche Veränderung mit starken Botschaften im Text und aggressiven Melodien und legt damit die Grundstimmnug für den Rest von "Hell Will Come For Us All" fest, das für die Band ein großer Schritt nach vorne ist.”

Seht euch das Musikvideo für 'Paradigm', das erneut unter der Regie von Third Eye Visuals entstanden ist, hier an: https://youtu.be/sTR_QBBkyw4


MANTAR überraschen ihre Fans mit Mini-Album "Grungetown Hooligans II"; hier erste Songs antesten - vom 13.06.2020, 12:14


Kategorie: Musik

mantarMANTAR überraschen ihre Fans am 26.06.2020 mit "Grungetown Hooligans II" um die Zeit bis zum nächsten Album zu überbrücken. MANTAR covern auf dem Mini-Album Songs der Bands, die sie musikalisch am stärksten beeinflusst haben und der Grund sind warum MANTAR heute so klingen wie sie klingen. Dabei handelt es sich nicht, wie man im ersten Moment denken könnte, um legendäre Metalbands, sondern um Noise-Rock, Riot Grrrl Bands wie L7, Sonic Youth oder Mazzy Star deren Debütalbum "She Hangs Brightly" vor 30 Jahren erschien.
Aufgenommen wurde "Grungetown Hooligans II" bis auf die Drums, die man lieber auf sicher in Hamburg im Studio aufnahm, in Hanno´s Wohnzimmer in Gainesville, Florida. Gemischt wurde dann im “Black Bear Studio”, quasi dem Headquarter der Florida Punkszene. MANTAR agierte beim Produzieren ihrer Platten schon immer so DIY wie möglich, aber mit den Coversongs wollte die Band auch in Sachen Homerecording noch einen Schritt weiter gehen.

Tracklist:
L7 - The Bomb
The Jesus Lizzard – Puss
Sonic Youth – 100%
Mazzy Star – Ghost Highway
L7 – Can I Run
Babes In Toyland – Bruise Violet
Mudhoney – Who You Drivin' Now
7 Year Bitch - Knot


Neues Lyric-Video von DECREPID - vom 12.06.2020, 20:26


Kategorie: Musik

 Die britischen Deather DECREPID haben ein neues Lyric-Video als zweite Single von ihrem kommenden dritten Album "Endless Sea of Graves" veröffentlicht. Das neue Album erscheint am 7.Juli über Xtreem Music in CD Format.

Zum Video geht esHIER

Tracklist for "Endless Sea of Graves" is as follows:

1. Fields of Flesh
2. Phobos Descent
3. Armoured Apocalypse
4. Plagued by Mortality
5. Per Maleficium
6. Endless Sea of Graves


UADA zeigen Titelliste und Artwork von 'Djinn' - vom 11.06.2020, 14:57


Kategorie: Musik

 UADA haben jetzt das Artwork und die Titelliste zum kommenden Album 'Djinn' preisgegeben.

Das Coverartwork stammt Kris Verwimp.

Tracklist:
1. Djinn (7:50)
2. The Great Mirage (6:50)
3. No Place Here (13:40)
4. In the Absence of Matter (9:49)
5. Forestless (7:55)
6. Between Two Worlds (13:56)
Total running time: 60:00

Den Titelsong vom Album könnt ihr hier antesten: https://uada.bandcamp.com


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]