Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Lust auf Blackened Thrash Metal der alten Schule? Die Youngsters Sarcator aus Schweden überzeugen mit Debüt - vom 30.09.2020, 16:13


Kategorie: Musik

sarcatorLust auf Blackened Thrash Metal der alten Schule? Hier kommt das Debütalbum der Youngsters Sarcator aus Schweden. Nach zwei EPs und einer Compilation bringt die Band am 30.10.2020 nun mit dem selbstbetitelten Album ihren ersten Longplayer an den Start. Das schicke Artwork stammt von Spectral Visions Art.
Bemerkenswert an der Band ist, dass hier ein Line-up im Alter von 16 bis 20 Jahren am Werk ist. Obwohl man noch zur Schule geht, machen man das richtig gut, wie man dem veröffentlichten Song “The Hour of Torment” entnehmen kann.
Mit dem Sohn von The Crown’s Marko Tervonen, welcher bei Sarcator Gitarre spielt, in den Reihen, ist klar, dass man hier ordentlichen Schwedentod produziert. Sarcator's Members haben bereits im Alter von 14 Jahren ihre ihren Metalbanderfahrungen gesammelt und zeigen den Enthusiasmus der jungen Bands der frühen 90er den man heute bei vielen alteingesessenen Bands schmerzlich vermisst.
Checkt das Video unten an.

Tracklist:
1. Abyssal Angel 04:01
2. Manic Rapture 05:42
3. Deicidal 05:33
4. Midnight Witchery 03:29
5. The Hour of Torment 04:31
6. Circle of Impurity 04:37
7. Heretic´s Domain 04:39
8. Desolate Visions 04:13
9. Demonstrike 04:10
10. Purgatory Unleashed 05:16
11. Cryptic Pain 02:49
sarcator%20album

Facebook-Seite


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]