Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies. If you use our website you accept the use of cookies.

Albuminfo

hovmod - doedsformasjon
Band:
Hovmod
Album:
Doedsformasjon
Genre:
Black Metal
VÖ-Datum:
Spielzeit:
37
Wertung:
6 / 10
Reviewdatum:
Autor:
Alucard
ID:
1368
Views:
193

Review

Mit meinen nicht vorhanden norwegischen Sprachkenntnissen übersetze ich das als "Todesformation". Also angsteinflössende Klänge oder nur Plastikkrieger? Zeit das herauszufinden...

Die Todesformation bietet norwegischen Black Metal, mal zügig, mal etwas getragener. Und da hier keine Amateure an den Instrumenten werkeln kann das musikalische auch überzeugen. Ich spreche aber nur von der handwerklichen Leistung, in Sachen Songwriting müssen die Jungs nochmal nachsitzen. Denn klingen tut das wie jede andere norwegische Black Metal Truppe die sonst noch so im Untergrund rumdümpelt. Hat ein Titel erstmal Fahrt aufgenommen wird die Fahrspur auch nicht mehr verlassen, sprich es passiert nicht mehr viel. Die Titel an sich unterscheiden sich schon in punkto Aufbau und Geschwindigkeit, was aber fehlt sind einprägsame Momente. Das Album rödelt durch, weiss zu gefallen da es auch nicht nervt, aber am Ende bleibt nichts hängen. Schade, denn die Ansätze sind gut. Flotte Gitarrenläufe mit frostigem Klirren, angenehm undramatisch antreibendes Schlagzeug, galliger Gesang: Alles da was es braucht. Nur auf die komplette Titellänge ändert sich halt nicht viel und dem Material fehlen einfach die Widerhaken.
Fazit: Diese Todesformation muss nochmal in die Kaserne zum weiterbilden.


Lest hier weitere Details zum Review oder schreibe einen Kommentar: Forum...

Tracklist

1.Total Krig 02:46
2.Doedsformasjon 03:49
3.I Grevens Tid 05:04
4.Blodsbaand 05:08
5.Hatskapt 05:21
6.Evig Mistru 03:17
7.Maktdemon 03:29
8.I Endens Kapittel 07:42

Weitere Links





Die letzten 1 News zur Band

Mehr News gibt es im News-Archiv


Die letzten 1 Forumbeiträge zur Band

Mehr Diskussionen gibt es im Forum