Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

SOUL DRAGGER veröffentlichen Video zum neuen Titel "Rise" - vom 08.01.2020, 14:01


Kategorie: Musik

 SOUL DRAGGER aus Italien haben jetzt das Video zu "Rise" veröffentlicht, seht euch den Clip hier an:
SOUL DRAGGER - RISE (Official Video)

Der Titel stammt vom selbstbetitelten Debütalbum das am 07.02.2020 bei Time To Kill Records erscheint.

“Soul Dragger”, der Nachfolger der EP "Before Chaos" (2018), wurde von Marco Mastrobuono im Kick Recording Studio in Rom (HOUR OF PENANCE, FLESHGOD APOCALYPSE, 5RAND) produziert.

SOUL DRAGGER wurden 2017 in Rom von Sänger/Gitarrist Alessio "Alex" Pompedda mit dem Ziel gegründet traditionellen Heavy Metal mit Thrash, melodischem Death Metal und Hardcoreeinflüssen zu verbinden. Das Resultat geht somit in die Richtung von Machine Head, Trivium, Testament, Unearth und All That Remains.



"Soul Dragger" Tracklist:
01. Rise
02. Damnatio Memoriae
03. Angel
04. Maid and the Beast
05. Everyday
06. Before Chaos
07. Alone
08. War Nightmare
09. Soul Dragger
10. Death 'n' Destruction
11. Collapse

Line-up:
Alessio “Alex” Pompedda - Voce / Chitarra
Davide “Spol” Spoletini – Chitarra
Jacopo “Jake” Gennaro - Basso / Backing Vocals
Flavio “Imperatore” Leone - Batteria


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]