Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Albuminfo

lik - stockholm death metal
Band:
Lik
Album:
Stockholm Death Metal
Genre:
Death Metal
V-Datum:
Spielzeit:
10:43
Wertung:
7 / 10
Reviewdatum:
Autor:
Alucard
ID:
1345
Views:
74

Review

Eigentlich sagt der Titel der neuen 7Inch doch schon alles. Auf dem Siebenzller bekommen die Likianer einen neuen Titel und zwei Livekracher. Und der neue Track "Revel In Gore" ist nicht nur ein Abfallprodukt minderer Qualitt das bei irgendwelchen Aufnahmen brig geblieben ist sondern reiht sich problemlos in die bisherige Schaffenskunst der Schweden ein. ABER, die Jungs mssen aufpassen das sie nicht zum Abziehbild ihrer selbst werden. "Revel In Gore" ist ein feines Stck Musik und knnte so auch auf den vorangegangenen Album der Band zu finden sein, mehr aber auch nicht. Mir fehlt etwas die Frische oder das berraschungsmoment in dem Titel, brig bleibt ein guter Lik Song nach altbekanntem Muster.
Trainierte Ohren knnen sogar noch die Gastvocals von Matti Krki (Dismember) heraushren.

Die zwei Livesongs knnen berzeugen auch wenn mir hier etwas die Konzertstimmung fehlt, aber die zwei ausgewhlten Titel reissen das wieder raus da sie einen Zacker roher ums Eck kommen. Die Titel selbst wurden im Stockholmer "Copperfields" mitgeschnitten in dem LIK damals die Songs ihres "Carnage" Albums uraufgefhrt haben.
Dazu kommt noch ein Mark Riddick Artwork mit der Darstellung der Stockholmer Krone in einer etwas untoten Version die mir sehr gut gefllt.
Summasumarum ein nettes Teil bei dem nichts dagegenspricht es sich nicht in die heimischen Gemuer zu holen.


Lest hier weitere Details zum Review oder schreibe einen Kommentar: Forum...

Tracklist

1. Revel in Gore 3:30
2. Rid You of Your Flesh (Live) 3:43
3. Embrace the End (Live) 3:28

Weitere Links







Die letzten 5 Forumbeitrge zur Band

Mehr Diskussionen gibt es im Forum