Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

WITH FULL FORCE: ALL THAT REMAINS, HÄMATOM, NEWSTED, RAISED FIST rein, BARONESS raus - vom 15.03.2013, 11:32


Kategorie: Musik

Neues vom WITH FULL FORCE 2013:
» Hallo Freunde, die gigantische Geburtstagsparty Eures Lieblingsfestivals rückt immer näher, die letzten Positionen sind noch zu besetzen. Und hier die Kandidaten, die ganz frisch zugesagt haben und helfen wollen, die Torte mit zu vernichten:
Melodischer Metalcore aus Springfield/Massachusetts haben die Gratulanten von ALL THAT REMAINS im Gepäck. Erstmals zum Full Force auf der Bühne, ballern die Herrschaften ihre Portionen heftigster Machart unters Volk. Wir freuen uns, dass es endlich mal geklappt hat!
***Maskenmetaller – da denkt jeder an Slipknot. Aber auch in Deutschland, speziell in Franken existiert eine Band, die größten Wert auf Ihre Musik legt und deshalb komplett maskiert auftritt: Die Rede ist von HÄMATOM der Thrashmetal – und Neue Deutsche Härte – Band. Und die Bandmitglieder mit den Namen Nord, Ost, Süd und West haben sich vorgenommen, Euch mit ihrer Performance ordentlich einzunorden.
***Berühmt wurde er als Bassist der legendären Metallica, er hat am legendären Black Album mitgewirkt. Mittlerweile wandelt Jason Newsted auf Solopfaden bzw. hat eine eigene, neue Band am Start: NEWSTED. Ein Grund mehr für uns, Ihn mit diesem neuen frischen Projekt zum Jubiläum einzuladen.
***HC-Postpunk, New School Hardcore – wie auch immer man es bezeichnen will, aber die Schweden von RAISED FIST schwingen eine derbe Kelle und nur darauf kommt es an. Ebenfalls das erste Mal beim WFF zu Gast, bringen die „ alten Schweden „ die Axt mit, um die Kerzen auf der Torte zu zerstückeln. Da bleibt keine Achsel trocken.
***Schlechte Nachrichten gibt es leider aus dem Hause BARONESS: Die Band hat aus gesundheitlichen Gründen alle geplanten und auch schon bestätigten Europatermine gecancelt. Und sie bitten Euch dafür um Euer Verständnis.«


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]