Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Statement von Melechesh Frontmann Ashmedi zum Hausarrest und Gefängnis - vom 23.12.2015, 13:00


Kategorie: Musik

ashmediNa ja, einige haben es bereits mitbekommen und es kursieren viele falsche Gerüchte...
Die Rede ist von Melechesh Frontmann Ashmedi der zur Zeit in seiner Heimatstadt Jerusalem unter Hausarrest steht und zuvor sogar im Knast sitzen musste.
Wie es dazu kam lest ihr hier...
Wie er selbst schreibt, hatte er sich in der Bar eines Freundes bei einem Urlaub in Jerusalem provozieren und in eine Kneipenschlägerei hinziehen lassen und dies obwohl er sonst dafür bekannt sei eher Streit zu schlichten denn gewalttätig zu sein.
Nach 3 Tagen im Gefängnis und 3000 Dollar Kaution plus 18000 Dollar Hinterlegung wurde er unter Hausarrest in Jerusalem gestellt. Hier befindet er sich nun schon seit 9 Wochen und wartet auf die Gerichtsverhandlung. Glücklicherweise hatte man ihn für einige Proben und am 17.12.2015 für den ersten Gig in Jerusalem seit 1998 stundenweise Freigang gewährt.
In 2016 soll der erste Gig von Melechesh am 9.1.2016 bei der Satans Convention in Speyer sein. Wie die Band verlauten ließ, sind die Anwälte dabei ihm eine spezielle Genehmigung für die nächsten Auftritte auszuhandeln.
Man darf also weiter gespannt sein wie es mit Ashmedi und den Black/Thrashern Melechesh in 2016 weitergeht...


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]