Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Albuminfo

escarnium - interitus
Band:
Escarnium
Album:
Interitus
Genre:
Death Metal
V-Datum:
Label:
Spielzeit:
Wertung:
9 / 10
Reviewdatum:
Autor:
www.hell-is-open.de
ID:
883
Views:
612

Review

Der Rettungsanker fr alle die genug haben vom Oldschool/SweDeath Virus kommt aus Brasilien.
Durch und durch vllig unsdamerikanisch tnend bolzt der Vierer sich durch sein neues Album und lsst einen Grossteil der Deathgemeinde alt aussehen.
Meistens ist die Band im schnelleren Galopp unterwegs, schraubt aber immer wieder bs groovend Midtempoparts hinein. In Kombination mit dem erfrischend druckvollen Klang ergibt sich so eine tdliche Mischung die dich heftigst berrollt.
Nicht bertrieben brutal sondern effektiv und punktgenau drcken die 8 Songs durch die Boxen und lassen den Hrer mit offenem Mund zurck. Schliesslich hat der bei den Eckpunkten Deathmetal und Brasilien durchaus was anderes erwartet als dieses wtende Monster.
Klangliche Orientierungspunkte sind dabei klassisch amerikanische Vertreter, aber auch ost-und sdeuropische Einflsse sind zu verzeichnen. Letzteres liegt vielleicht auch daran das Avulseds John Bart van der Wal (was fr ein Name) fr die Aufnahmen verantwortlich war.
In all dem Gewitter gibt es immer wieder feine Soli`s und Melodiefragmente zu entdecken so das sich "Interitus" nicht nur auf derbes Gebolze runterreduzieren lsst.
Und genau diese Verbindung aus melodischem Groove, einem sauber kontrolliertem und knackig kanalisiertem Hrtegrad und der unbndigen Spielfreude macht das Album zu einem Geschoss der ersten Gteklasse.


Lest hier weitere Details zum Review oder schreibe einen Kommentar: Forum...

Tracklist








Die letzten 2 Forumbeitrge zur Band

Mehr Diskussionen gibt es im Forum