Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies. If you use our website you accept the use of cookies.

Albuminfo

spiritbell - guided by evil light
Band:
SpiritBell
Album:
Guided by Evil Light
Genre:
Doom Metal
VÖ-Datum:
Label:
Spielzeit:
Wertung:
7 / 10
Reviewdatum:
Autor:
www.hell-is-open.de
ID:
919
Views:
534

Review

Nun, zum Thema Ungarn fällt mir musikalisch spontan nur Ektomorf ein, im Doombereich hab ich hingegen nix im Hinterkopf.
Ab sofort kann ich dann SpiritBell nennen, die Ungarn legen mit "Guided by Evil Light" eine EP vor die für Aufmerksamkeit sorgen könnte. Vor allem weil sie sich nicht dem drögen Doomgeleier verschrieben haben sondern äusserst kraftvoll und flott zu Werke gehen. Die Ep zelebriert nicht die pure Doomlehre sondern bedient sich auch bei klassischem Metal, umschifft aber die ausgelutschten Retropfade auf denen sich momentan immer noch viel zu viele Bands bewegen.
Die ursprüngliche als reine EP geplante Veröffentlichung wurde noch um 5 weitere Tracks aufgebohrt die ebenfalls ihre Berechtigung haben und nicht nur Füllmaterial sind. Darunter findet der Hörer auch ein Cirith Ungol Cover, das passt sehr gut zum restlichen Material und zeigt die ungefähre Richtung der Band an. Und auch Kauzmetalfreunde dürften an der Scheibe gefallen finden, ich denke da nur an die teils schrägen Gesangslinien in "The Flying Dutchman".
Also, Doommetaller und Reinstahlfanatiker sollten die Ungarn mal antesten.
Anspieltipp: The Nameless Soldier, Breath of the Raven


Lest hier weitere Details zum Review oder schreibe einen Kommentar: Forum...

Tracklist






Die letzten 2 News zur Band

Mehr News gibt es im News-Archiv


Die letzten 1 Forumbeiträge zur Band

Mehr Diskussionen gibt es im Forum