Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.

Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 18.07.2024, 11:02

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Fellahin Fall - Urbana, (Goth)Metal / Brooklyn< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3620
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 15.11.2023, 09:42   Ignore posts   QUOTE

Fellahin Fall - Urbana

"...sounds that recall the music from legends Type O Negative and Paradise Lost." Damit hatte man mich, so eine Aussage weckt natürlich auch eine gewisse Erwartungshaltung. Wurde das Verspechen eingelöst?

Nun, nicht ganz. Beim anhören kann man schon erahnen wie der Gedanke wuchs sich mit den Götter des Doom zu vergleichen, aber klanglich ist das doch schon weiter weg. ToN finde ich nur mit ganz viel Fantasie, Paradise Lost eher zur Zeit rund um "Host". Eher passend ist da schon die gleichnamige Nebenspielwiese der PL Recken Nick Holmes und Gregor Mackintosh. Hat man sich damit abgefunden dann läuft das Teil eigentlich gut rein, mir fällt als Vergleich Dreadful Shadows oder End of Green ein. Des Ergebnis tut niemandem weh, hat keine scharfen Kanten oder krasse Ausschläge, kann aber mit seiner Kompaktheit und Zielstrebigkeit überzeugen. Die Tracks werden gelungen aufgebaut, kommen auf den Punkt ohne lang rumzueiern und laufen geschmeidig in die Gehörgänge.

Unterm Strich eher gediegen, mit einem Chorus versehen der hängenbleibt. Ich meine aber damit nicht seicht, die Musiker verstehen ihr Handwerk, das Songwriting passt und durch eben dieses umschifft man gekonnt belangloses Gedudel. Knackig modern tönen die vier Songs aus den Boxen denen auch eine Nähe zur anfänglichen NuMetal Szene unterstellt werden kann. Die Stimme erinnert mich auch mal an Staind, im durchaus positiven Sinne. Ihr merkt, "Urbana" ist nix für die Extremmetalfraktion, aber wer gerne mal über den eigenen Tellerand hinausschaut der kann die Band ja mal antesten.
Geeignet ist dazu jeder Track der EP, wobei "Everything I Touch Turns to Gold(Then to Coal)" hier den eher ruhigen Teil einnimmt. "Bury Me" könnte gut funktionieren, hier zeigt sich sogar das Potenzial es ins Formatradio zu schaffen. Und aus diesem Grund denke ich das die Band durchaus ihren Weg gehen wird, "Urbana" ist geeignet als Türöffner. Und "The Parting" hat den geilsten Basssound den ich in letzter Zeit gehört habe.

7 von 10 Punkten



Gesamtlänge: 19 Minuten
Label: Self-Release
Vö: 17.11.2023

1.Grey Morning
2.The Parting
3.Bury me
4.Everything I Touch Turns to Gold(Then to Coal)

https://www.facebook.com/fellahinfall/


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
0 Antworten seit 15.11.2023, 09:42 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Fellahin Fall - Urbana
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon