Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 14.12.2019, 08:41

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review : OPERA IX - Strix Maledictae in Aeternum, Black Metal der alten Schule aus Italien< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3281
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 14.01.2012, 17:18   Ignore posts   QUOTE

OPERA IX
Strix Maledictae in Aeternum
Cd
Agonia Records
VÖ : 24.01.2012




Opera IX kommen aus Italien, wurden 1989 gegründet und spielten am Anfang noch Death Doom um dann zum Dark Metal zu wechseln. Gelandet sind sie nun beim Black Metal der alten Schule. Also so wie er vor 10 - 15 Jahren klang.
"Strix Maledictae in Aeternum" ist das erste Album nach sieben Jahren und ist der letzte Teil der 2002 begonnene "witchcraft trilogy".
Klassischen Black Metal bekommt der geneigte Hörer hier zu Ohren, transportiert in die heutige Zeit. Ich bin mir nicht sicher ob die Jungs den alten Zeiten mit diesem Album huldigen wollen oder ob bei den Italienern einfach die Zeit stehen geblieben ist und sie den Fortschritt nicht mitbekommen haben. Oder sich ihm halt einfach verweigern. Mittlerweile ist diese Spielart ja schon fast wieder eine Rarität geworden. Streckenweise wirkt das ganze allerdings etwas behäbig und zäh durch seine Gleichmässigkeit. Den grösstenteils klingen die Songs alle ziemlich ähnlich und austauschbar. Auflockerung gibt es nur durch die eingestreuten sakral anmutenden Passagen in lateinischer Sprache.
Übrigens gibt es abgesehen vom Intro kein Stück unter drei Minuten, fast alle Songs bewegen sich zwischen 5 und 8 Minuten. Auffallend ist auch der recht rohen Gesamtklang des Albums, von glattpolierter moderner Produktion ist hier weit und breit nichts zu hören. Auch dies ist wohl eine Reminiszenz an die alten Zeiten. Die Drums klingen noch wie echte Drums, aber auch diese bewegen sich grösstenteils im gleichen Tempo. Seine stärksten Momente hat das Album wenn es in den Midtempobereich geht, denn dort passen Groove und Klang am besten zusammen.
Schön auch das mal nicht um die szeneüblichen 08/15 Satan/Selbstmord/Krieg Themen geht sondern man sich eher dem Heidentum und der Hexerei widmet.
Zum Abschluss noch etwas Namedropping: Das Albumartwork stammt von Kris Vervimp, gemastert wurde es in den Necromorbus Studio in Schweden von Tore Stjerna (Destroyer 666, Watain).

TRACKLIST
1. Strix the Prologue (Intro)
2. 1313 (Eradicate The False Idols)
3. Dead Tree Ballad
4. Vox In Rama (part 1)
5. Vox In Rama (part 2)
6. Mandragora
7. Eyes in the Weel
8. Earth and Fire
9. Ecate -The Ritual (intro)
10. Ecate
11. Nemus Tempora Maleficarum
12. Historia Nocturna

Aktuelle Besetzung
M The Bard (Gesang)
Ossian (E-Gitarre)
Vlad (E-Bass)
Faun (Keyboard)
Dalamar (Schlagzeug)

Auf Youtube gibt es noch das ( unzensierte ) Video zu "Madragora".

http://www.youtube.com/verify_....t2wF3iE

http://www.operaix.it/
http://www.myspace.com/officialoperaix
http://www.facebook.com/OfficialoperaIX
www.agoniarecords.com

7 von 10 Punkten


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
0 Antworten seit 14.01.2012, 17:18 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review : OPERA IX - Strix Maledictae in Aeternum
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon