Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. If you use our website you accept the use of cookies.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 24.02.2020, 05:18

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: WEAPONS TO HUNT -  Blessed In Sin, Death Metal mit Thrash - Schlagseite / NL< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Cosmower Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 705
Seit: 10.2011

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 15.12.2012, 15:05  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

WEAPONS TO HUNT - Blessed In Sin:







Die Band ist lt Info bereits seit Jahren unter dem Namen INFINITED HATE unterwegs gewesen und hat sich jetzt in WEAPONS TO HUNT umbenannt, um unter dem Namen ein weiteres Album zu veröffentlichen. Die Belegschaft besteht aus dem SINISTER - Mastemind Aad Kloosterwaard,der diesesmal wiederum Leute aus den aktuellen und ehemaligen SINISTER - bzw SUPREME PAIN - Belegschaften um sich geschart hat. Nun ja, da stellt sich mir zumindest die Frage, warum ein Musiker laufend andere Bands/Projekte bemühen muß, um die Musik zu verbreiten. Sei es ,wie es ist: "Blessed In Sin" ist einfach zu gut,um sich über derartige Details zu echauffieren:
Man erkennt schnell den musikalischen Stempel,den die Musik trägt. Insgesamt kann man WTH dann als recht thrashlastigen Ableger des SINISTER - Sounds abheften, was der Platte eine zusätzliche Daseinsberechtigung zukommen läßt. Das Label nennt als Orientierungspunkte SOLSTICE und DEMOLITION HAMMER, wobei WTH deutlich Death Metal - lastiger bleiben. Man hat im Vergleich zu SINISTER den Knüppelfaktor zurück-, den melodischen Anteil hochgeschraubt, wobei das Gaspedal primär durchgedrückt bleibt. Schon der Eröffnungstrack "The Hell Room" zeigt, wo es lang geht. Es gibt kein bedrohliches Intro,wie es bei SINISTER auf den Platten gern der Fall war. Playtaste gedrückt und huuii ab geht's. Dazu ist dieses musikalische Bollerwerk in ein äußerst fett klingendes Soundgewand verpackt; einzig die Doublebass-Drums klingen passagenweise etwas künstlich...aber dafür knallen sie auch ohne Ende.
Theoretisch wäre es unter dem Gesichtspunkt der Musik definitiv möglich gewesen, dieses Album unter dem Namen SINISTER zu veröffentlichen, da sich der Gesamtsound von "Blessed In Sin" trotz der kräftigen Thrash - Schlagseite nicht allzu weit von dem SINISTERs entfernt und man sicher keinen einzigen Fan mit der Platte verärgert hätte. Vielleicht hätte SINISTER durch eben diese Einflüssaus dem Thrash sogar weitere Fans gewonnen,who knows !?
Das letzte Album von Aads "Hauptband" erreicht man zwar nicht (was angesichts dessen Qualität ja nie zur Debatte stand), aber es bleibt ein mehr als grundsolides Album,das sich souverän neben der letzten SUPREM PAIN einreihen darf, ABSURD UNIVERSE sogar aussticht und immer noch klar aus  dem Gros des Genres herrausragt. Schon wieder mal ein richtig geiler Scheiß, aber bitte,bitte Aad, in Zukunft bitte nicht noch mehr Bands,okay?!

Wertung: 8,5 / 10

8 Songs / 36:25 Min
VÖ: 7. Dez. 2013

Label:Vic Records


Auf youtube einmal den Opener und den Abschlußtrack:

"The Hell Room"

"Strike Face"


--------------


ONLY DEATH IS REAL.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12920
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 15.12.2012, 15:14 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Feine Rezi ! Die Quali der YT Songs ist bisserl lau, denke mal dass der Sound auf der Scheibe doch mehr drückt. Knallt aber ganz gut der Stoff.

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8907
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 18.12.2012, 10:31 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Klingt spannend und macht Lust mal reinzuhören.

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
2 Antworten seit 15.12.2012, 15:05 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort WEAPONS TO HUNT -  Blessed In Sin
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon