Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.

Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 03.12.2020, 11:26

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Puteraeon - The Cthulhian Pulse: Call from the dead city, Death-Metal aus Schweden< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9119
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 09.11.2020, 17:31  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Puteraeon - The Cthulhian Pulse: Call from the dead city

*** Review von Stefan ***

Oldschool-Schwedentod und Lovecraft. Das klingt gleich in mehrfacher Hinsicht nach altbekanntem Stoff; und der Verfasser gibt zu, mit einer gehörigen Portion Skepsis an diese Plattenkritik gegangen zu sein. Aber eins vorweg: Puteraeon wollen es auf dem inzwischen vierten Longplayer echt wissen! Schon mit dem instrumentalen Introstück schaffen die Schweden eine mystische, dichte Atmosphäre, spannende Gitarrenideen lassen erahnen, dass hier ein paar Überraschungen auf uns warten. Der Sound ist brachial, HM-2 Distortion-Wände, so erwartbar sie sind, funktionieren einfach IMMER. Ikone Dan Swanö hat das Album gemischt und gemastered, da kann man nur mit der Zunge schnalzen.
„The Sleeping Dread“ macht gleich mal klar, wo die Reise hingeht. Die Nummer vereint die Stärken, die Puteraeon sich nunmehr seit drei Alben draufgeschafft haben: Uptempo-Geballer, ne gehörige Portion Groove, ein griffiger Chorus, Melodien, die subtil aber eingängig sind, und einfach hängenbleiben. Klar erfinden die Jungs das Rad nicht neu, aber das erwartet auch keiner, der auf klassischen Schweden-Death steht.
„Permeation“ an Nummer zwei sitzt da, wo andere Alben die Single platzieren, und meine Fresse – das Ding ist ne Hymne!!! Auch hier geht die Introsequenz direkt ins Blut. Puteraeon können zeitlose Melodien schreiben, und damit stechen Sie aus dem Gros der Oldschool-Bands positiv heraus! Auch wenn man hier und da das Gefühl hat, das ein oder andere Riff hätte man schonmal irgendwo gehört - die Band schafft es mit Leichtigkeit, packende Tracks zu erschaffen. Da kann man auch mal ein Auge zudrücken.  
„The Curse“ ist noch so eine Nummer, die man nur als absoluten Brecher bezeichnen kann. Als ich den Song im Auto laufen hatte, waren plötzlich innerorts 70 auf dem Tacho!! Aber Scherz beiseite, ein Knallersong, der Live (sollten wir irgendwann wieder welche erleben dürfen) einschlagen dürfte, wie ein Bombe! Die dreieinhalb Minuten dürften bei allen Maniacs für leuchtende Augen sorgen.
Ein weiterer Song den ich hervorheben möchte, ist „Call of R’yleh, eine Nummer die ein absolutes Gänsehaut-Potenzial besitzt. Das Lied marschiert  nach kurzem Gitarrenintro in bester Entombed-Manier los, ein echter Schädelspalter mit geiler Gitarrenarbeit. Im letzten Drittel wird es dann episch. Die Band geht vom Gas und arrangiert ein mächtiges Outro aus dem Chorus und einer grandiosen Leadgitarre, und vor allem: Klargesang! Ganz groß! Einziger Schönheitsfehler, die Nummer wird viel zu früh ausgefaded, hier wäre mehr davon für mich schlicht zwingend gewesen!

Resümee: So schwer es ist, sich in einem traditionell verhafteten Genre von der Masse abzuheben, mit „The Cthulhian Pulse: Call from the Dead City“ schicken sich Puteraeon an, eine echte Marke zu werden. Ein über weite Strecken packendes Album, das sogar einige echte Hits mitbringt und absolut kurzweilige Unterhaltung bietet. Die Band schafft zudem scheinbar mühelos den Spagat zwischen gnadenloser Härte und einer melodiösen Eingängigkeit, die man so erstmal hinkriegen muss. Allerdings werden einige sehr vielversprechende Ideen leider nicht konsequent durchgezogen. Ganz und gar eigenständig ist daher auch das Schaffen von Puteraeon nicht, weshalb eine höhere Punktzahl aufgeschoben, aber nicht aufgehoben ist.

Wertung: 8 / 10




Gesamtlänge: 37:01
Label: Emancipation Productions
VÖ: 13.11.2020

Tracklist
1. Horror in clay
2. The sleeping dread
3. Permeation
4. Nameless rites
5. The curse
6. Legrasse’s puzzle
7. Into the watery grave
8. Call of R’lyeh
9. Terror at sea
10. The end cometh

Website: www.puteraeon.com



Bearbeitet von UnDerTaker an 10.11.2020, 18:36

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 13174
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 09.11.2020, 20:03 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Ja, dass neue Album kann einiges. Der Song The curse ist echt ne Granate geworden !

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Höllenfürst Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2361
Seit: 12.2003

Mitglied Bewertung: 4.12
PostIcon Geschrieben: 10.11.2020, 10:25 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Klingt sehr vielversprechend. Werde mich mal in das Album reinhören. Wenn ich mal dazu komme... ;)  :)

--------------
STEIL VOLTAGE ROCK 'N' ROLL
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9119
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 10.11.2020, 18:31 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Ja das Album kann was und wie Stefan schon anmerkt sind "Permeation" und "The Curse" echte Knannler geworden. "The Curse" finde ich noch etwas variabler als "Permeation" der eine schnelle und kurze fast forward SchweDeath Nummer ist.

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
3 Antworten seit 09.11.2020, 17:31 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Puteraeon - The Cthulhian Pulse: Call from the dead city
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon