Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 15.11.2019, 16:46

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Notorius - Rage And Fail, Genau SO geht Black Metal< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Nabu Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 509
Seit: 08.2014

Mitglied Bewertung: 4.5
PostIcon Geschrieben: 22.09.2015, 19:58   Ignore posts   QUOTE

Notorius – Rage And Fail

Es gibt einige Dinge die eine Band tun kann um sich meine Sympathie zu sichern noch lange bevor ihre ersten Klänge an mein Ohr dringen. Zum Beispiel folgenden Text als Bandbio anzugeben:

an entity formed to delete all entity and being
and to fuck up the dishonest void
within which it dwells

Wenn dann als „Kurze Beschreibung“ noch „go fuck yourself“ als Bonus hinterhergeschoben wird bin ich wohlig amüsiert und kann mich völlig bedenkenlos der Musik wenden. Und eines sei vorweg gesagt: selten habe ich mich so intensiv und enthusiastisch mit einer Promo beschäftigt wie im Falle von Notorius. Denn was uns die drei Herren hier an Schwarzmetall liefern, prescht problemlos an die Genrespitze.
„Rage And Fail“ ist die erste EP der 2010 gegründeten Band und teilt sich in fünf Akte auf. Diese erzählen dem Hörer eine Geschichte und nehmen ihn mit auf eine tiefschwarze Reise durch etliche Facetten des Black Metals ohne dabei wie aufgesetztes Progressive- oder Avantgarde Black Metal Gedöhns zu klingen. Es gibt einen roten, kalten, verrotteten Faden dem die Band souverän folgt, ohne dabei zu stark in repetitive Muster zu verfallen.
Notorius‘ Sound passt weder richtig in den Klang der ersten skandinavischen Black Metal Welle, noch in die Zweite. Vielmehr ist es eine Art „Best Of“ der imposantesten Charakteristiken die hier zu einem Ganzen verbunden werden. Am Beispiel des ersten Aktes (Act I: A Lion Is Born) wird deutlich was ich damit meine. Verträumte, saubere Melodien treffen auf schreiende, bitterkallte Riffs die mit einer bestimmten aber nicht zu aufdringlichen Rhythmik vorangetrieben und dabei von düsteren, gequälten Vocals untermalt werden. Dabei ist der Text sogar weitestgehend gut zu verstehen – bei weitem keine Selbstverständlichkeit.
Auch die verbleibenden Stücke halten das hohe Niveau des Openers. Die durchgehend dunkle, bedrohliche Atmosphäre die Einsamkeit, Resignation und Verachtung versprüht, verliert zu keinem Zeitpunkt an Intensität. Hinzu kommt, dass die Übergänge extrem gut gelungen sind. So nimmt man „Rage And Fail“ weniger als individuelle Einzelstücke wahr sondern viel mehr als ein großes Ganzes.
Ein persönliches Highlight kann ich in diesem Fall nicht benennen. Es macht in meinen Augen auch wenig Sinn nur einzelne Stücke dieses Werks anzuhören oder rauszupicken. „Rage And Fail“ ist ein in sich geschlossenes und absolut großartig gelungenes Black Metal Meisterstück welches unglaublich viel Lust auf mehr Material der Herren macht. Für kalte, dunkle Gemüter absolut empfehlenswert!



Anspieltipp: Act I (A Lion Is Born)

Wertung: 9.0 / 10




Gesamtlänge: 22:32
Label: GodEater Records
VÖ: 8. Mai 2015

Tracklist
1.  Act I (A Lion is Born)
2.  Act II (Katharsis)
3.  Act III (Manifest - Der Tod ist Unser)
4.  Act IV (Red Horse)
5.  Act V (White Theme)

Website der Band: https://www.facebook.com/notorius666


--------------
Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.
Offline
Profile CONTACT 
0 Antworten seit 22.09.2015, 19:58 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Notorius - Rage And Fail
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon