Musik - Benighted veröffentlichen schaurige erste Single „Scars“
bildBENIGHTED sind bereit, das Makabre zu entfesseln, wenn sie ihr neuestes Album Ekbom ankündigen. Dieses neue Studioalbum in voller Länge pulsiert vor Brutalität und erzählt eine Geschichte psychologischen Horrors. Das Album spielt auf die wahnhafte Parasitose an, ein Syndrom, bei dem Menschen hartnäckig glauben, direkt unter ihrer Haut von Insekten und Käfern befallen zu sein.

A syndrome that is aptly represented on the album's first single Scars. The song blasts straight into ultra-rapid riffs and Julien Truchan's signature pig-squeal. While rhythmically impressive, Scars also displays BENIGHTED ability to interlace their in-your-face style with clever drum breaks and harmonic passages. Creepy, gruesome and absolutely brutal, the band's ready to absolutely melt faces once more.

Ein atemberaubendes Musikvideo, erstellt von Kick Your Eye Productions, begleitet die Single und ergänzt den Titel optisch meisterhaft:


Tracklist
1. Prodrome (1:19)
2. Scars (3:15)
3. Morgue (3:22)
4. Le Vice des Entrailles (3:06)
5. Nothing Left to Fear (2:44)
6. Ekbom (3:42)
7. Metastasis (3:33)
8. A Reason for Treason (3:18)
9. Fame of the Grotesque (2:20)
10. Scapegoat (2:22)
11. Flesh against Flesh (3:18)
12. Mother Earth, Mother Whore (4:28)
Total runtime: 36:48
Exorzist am 08.02.2024, 20:08