Musik - MEMORIAM - nehmen neues Album "To the End" auf
 Die legendäre Death Metal Band MEMORIAM befindet sich derzeit im Studio, um das vierte Album "To The End" aufzunehmen. Auf diesem Album wird zudem der neue Schlagzeuger der Band, Spike T. Smith, zu hören sein.

Der Zustand der Band:
"Andy (Whale) musste aufgrund einer langwierigen Schulterverletzung, die während des Schlagzeugspiels einfach nicht besser wird, dauerhaft von den Sticks zurücktreten. Er nahm die Entscheidung nicht auf die leichte Schulter und versuchte, weiter zu spielen, aber es beeinträchtigte ihn so sehr beim Spielen, dass er keine andere Wahl hatte, als sich für die absehbare Zukunft vom Spielen zurückzuziehen. Das Spike die Drums übernimmt, bringt die Rhythmusgruppe von Sacrilege wieder zusammen. Frank und Spike haben seit Mitte der achtziger Jahre immer wieder zusammen gearbeitet, so dass er sehr gut zu Memoriam passt. Das Album wird seine immensen Fähigkeiten als Schlagzeuger unter Beweis stellen, und er bringt eine ganz neue Dynamik in den Sound der Band. Wir können es kaum erwarten, dass ihr ihn auf dem fertigen Album hören könnt".

Das Album bringt die Band mit dem renommierten Produzenten Russ Russell in den Parlour Studios wieder zusammen, wo die Band ihr vorheriges Album "Requiem For Mankind" aufgenommen hat.

Die Band fügt hinzu:
"Nach der Zusammenarbeit mit Russ an unserem letzten Album und dem daraus resultierenden Zauber, den er für unseren Sound gewebt hat, war es ein Kinderspiel, unsere Zusammenarbeit mit ihm fortzusetzen. Er ist wirklich ein wesentliches Rädchen der Memoriam-Maschine".

"To The End" wird im März 2021 veröffentlicht.
Exorzist am 12.10.2020, 19:17