Musik - Grindcore Superstars Lock Up im Studio für neues Album
lock up 2015Die Grindcore Superstars Lock Up sind gerade in den Parlour Recording Studios in Kettering / England und arbeiten an dem noch unbetitelten neuen Album. Produzent wird Russ Russell (The Exploited, Napalm Death, Evile, The Bezerker, Dimmu Borgir,etc) sein.

Russ: » I'm absolutely chuffed sick to be back in the studio with my old mates Lockup in a few weeks time.
It's been 13 years since we last dipped our toes in the lake of fire, this time we're diving in head first screaming for Satan. «


Das Album soll im Frühjahr oder Sommer 2016 veröffentlicht werden und ist der erste Output seit Frontman Tomas Lindberg (At The Gates) ausgestiegen ist. Als neuer Sänger wurde Kevin Sharp (Brutal Truth, Primate, Venomous Concept) verpflichtet.
Eine ausgiebige Release-Tour ist für 2016/17 geplant.
UnDerTaker am 13.11.2015, 06:51