Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

CATTLE DECAPITATION Update zum Songwriting am neuen Album! - vom 16.11.2011, 06:11


Kategorie: Musik

 Im November 2010 kehrten CATTLE DECAPITATION von ihrer The California Blood Tour als Headliner zurück und entschieden, ein Jahr Auszeit zu nehmen, um sich auf das Songwriting zum Nachfolger des hochgelobten 2009er Werkes The Harvest Floor konzentrieren zu können.

CATTLE DECAPITATION haben sich seitdem in ihrem Rehearsal Studio im kalifornischen National City verbarrikadiert und bereiten sich darauf vor, in Kürze einen weiteren menschenverachtenden Knüppelbrocken auf die Menschheit loszulassen. Geplant ist ein Veröffentlichungstermin im Frühling 2012 bei Metal Blade Records. Im Januar/Februar geht es in Denver ins Flatline Audio Studio, wo zusammen mit Produzent/Engineer Dave Otero (Cephalic Carnage, Catheter, Trivium) das neue Material aufgenommen wird. Auf dem Weg dorthin spielen die Jungs noch eine Handvoll Shows und testen so die neuen Stücke in der Livesituation.

Coverartist Wes Benscoter ist erneut mit an Bord und wird ein herausragendes Brutalo-Cover entwerfen, wie er es schon bei den vier vorangegangenen Scheiben gemacht hat. Metal Blade werden den Albumtitel, das Artwork und das Konzept der Platte in den nächsten Monaten vorstellen.

Gitarrist Josh Elmore über das neue Material: "As it comes down to the home stretch before recording, we have been focusing on getting the last two songs written as well as refining and tightening the tracks which are already completed. The overwhelming impression I get from this new batch of tunes is that they have benefitted greatly from a more streamlined approach to composition and song structure. A lot of these songs are very "to-the-point" with just enough embellishment to keep them dynamic, whilst avoiding sinking into some bells-and-whistles mire. Lean and mean.

There will be no forays in 8-string djentiness and none of us bought v-neck shirts or deck shoes to "modernize" our sound and look, respectively. Expect some riffy, ripping blackened deathgrind with nods to our past work and tastes of what's to come. These songs are going to be a blast to play live and we are anxious to have these recorded and get on the road to play them for you."

Einen Videoteaser, in welchem man sieht, wie CATTLE DECAPITATION an neuem Material arbeiten, kann man sich HIER anschauen!


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]