Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

INSOMNIUM – unterschreiben einen weltweiten Plattenvertrag mit CENTURY MEDIA RECORDS - vom 24.08.2010, 06:00


Kategorie: Musik

 Century Media Records geben mit Stolz ihr neuestes Signing INSOMNIUM bekannt, die Anfang diesen Jahres bei den Finnischen Metal Awards in den Kategorien "Beste Band" und "Bestes Album" (der 2009 erschienene Longplayer "Across The Dark") erfolgreich abgeräumt haben. Die Band kommentiert: "Wir freuen uns sehr darüber zu verkünden, dass wir bei Century Media Records unterschrieben haben. Den ganzen Frühling und Sommer über haben wir mit mehreren interessanten Plattenlabels verhandelt, aber am Ende war klar, dass Century Media Records unser neues Zuhause sein wird für die nächsten Jahre, die da kommen werden. Ihr Enthusiasmus, ihre Professionalität und ihre aufrichtige Liebe zur Musik haben sofort einen bleibenden Eindruck bei uns hinterlassen. Wir sind überzeugt davon, dass uns dieses Bündnis nach vorne bringen wird und auch die Möglichkeit mit sich bringt, deutlich häufiger außerhalb Europas touren zu können. Und natürlich ist es eine große Ehre für uns, im selben Team mit solchen Bands wie Dark Tranquillity, Arch Enemy, Paradise Lost, The Haunted, Finntroll und Turisas zu sein. Ein neues, aufregendes Kapitel in der Band-Geschichte von Insomnium hat begonnen!

Wir möchten Jens Prueter und der ganzen Century Media Crew dafür danken, dass sie so viel Vertrauen in uns stecken. Wir danken unserem Manager Jukka Varmo dafür, dass er die Verhandlungen mehr als unkompliziert gestaltet hat. Ausserdem möchten wir uns auch bei unserem vorherigen Plattenlabel Candlelight Records für das Jahrzehnt, das wir zusammen verbracht haben, bedanken. Wir ziehen den Hut vor euch allen!“

Jens Prueter, A&R-Chef von Century Media Europe: "Es ist großartig, eine Band willkommen heißen zu dürfen, die sich über die letzten Jahre zu eine der interessantesten Bands der Metalszene entwickelt hat. Ich fand ihre einzigartige Mischung von finnischer Melancholie und melodischem Death Metal immer schon ausgesprochen gut, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sie mich jedes Mal total umgehauen haben, wenn ich sie live gesehen habe. Es ist unübersehbar, dass man es hier mit einer Band zu tun hat, in der die Musiker ein fast brüderliches Verhältnis zueinander haben und deren Line-Up sich auch dementsprechend seit ihrem Debutalbum 2002 nicht verändert hat. Wer Zweifel hat, sollte sich sich auf der Tour mit Dark Tranquillity diesen Herbst überzeugen lassen - ihr werdet nicht enttäuscht werden! Mit der Pommesgabel Richtung Norden gereckt bedanke ich mich bei Insomnium für ihr Vertrauen in Century Media Records!“

Über die letzten Jahre haben sich INSOMNIUM langsam aber sicher einen echten Namen unter den Melodic Death-Metallern erarbeitet. 1997 im verschlafenen Ort Joensuun, im Osten Finnlands, gegründet, haben diese entschlossenen Männer seitdem immer wieder die Grenzen des Genres neu definiert. Zwei äußerst gefeierte Demos setzten die Messlatte bereits hoch an, bevor dann 2001 ein Plattenvertrag mit dem britischen Label Candlelight Records unterschrieben wurde.

Zu diesem Zeitpunkt erweiterten die Gründungsmitglieder Markus Hirvonen (Drums), Ville Friman (Guitars) und Niilo Sevänen (Vocals und Bass) ihr Line-Up um den Gitarristen Ville Vänni. Seitdem haben INSOMNIUM vier stark bejubelte Alben herausgebracht, auf denen Aggressionen und gewaltige Riffs mit einer melancholischen Atmosphäre kombiniert werden – eine Hochzeit skandinavischen Death Metals und traditioneller finnischer Elemente, eingängig aber progressiv, melodisch aber brutal.

Nach langen Tourneen in Europa und Nord-Amerika mit Bands wie Amorphis, Katatonia, Enslaved, Satyricon und ihrer letzte Co-Headliner Tournee mit Ghost Brigade, werden INSOMNIUM diesen Herbst der Hauptsupport für Dark Tranquillity sein, bevor es zurück ins Studio geht, um den Nachfolger zu ihrem 2009 erschienenen Album „Across The Dark“ aufzunehmen. Bleibt dran, wir werden euch auf dem Laufenden halten!

INSOMNIUM live:
19.08.2010 | Summer Breeze Open Air, Germany

INSOMNIUM als Support für DARK TRANQUILLITY
Where Death Is Most Alive part II, 2010
Sep. 23 – Hamburg, Uebel & Gefaehrlich, Germany
Sep. 24 – Leipzig, Conne Island, Germany
Sep. 25 – Munster, Sputnikhalle, Germany
Sep. 26 – Köln, Essigfabrik, Germany
Sep. 27 – Tilburg, 013, Netherlands
Sep. 28 – London, Underworld, UK
Sep. 29 – Vosselaar, Biebob, Belgium
Sep. 30 – Paris, Trabendo, France
Oct. 01 – Montpellier, Salle Victoire 2, France
Oct. 02 – Bilbao, Rockstar, Spain
Oct. 03 – Porto, Teatro Sá da Bandeira, Portugal
Oct. 04 – Lissabon, Incrível Almadense, Portugal
Oct. 06 – Madrid, Sala Heineken, Spain
Oct. 07 – Barcelona, Razz 2, Spain
Oct. 08 – Lyon, CCO, France
Oct. 09 – Lausanne, Les Dock, Switzerland
Oct. 10 – Bologna, Estragon, Italy
Oct. 11 – Rom, Alpheus, Italy
Oct. 12 – Milano, Magazini Generali, Italy
Oct. 13 – Zagreb, Boogaloo, Croatia
Oct. 14 – Budapest, Duerer Kert, Hungary
Oct. 15 – Wien, Szene, Austria
Oct. 16 – Ljubljana, Gala Hala/Media Park, Slovenia
Oct. 17 – Graz, Orpheum, Austria
Oct. 19 – Stuttgart, Röhre, Germany
Oct. 20 – Luzern, Schuur, Switzerland
Oct. 21 – Frankfurt, Batschkapp, Germany
Oct. 22 – München, Backstage, Germany
Oct. 23 – Brno, Fleda, Czech Republic
Oct. 24 – Berlin, Lido, Germany
Oct. 25 – Malmö, KB, Sweden *
Oct. 26 – Kalmar, Skövde, Mariestad, Sweden **
Oct. 28 – Jyväskylä, Lutakko, Finland ***
Oct. 29 – Oulu, Teatria, Finland ***
Oct. 30 – Seinäjoki, Rytmikorjamoo, Finland ***
Oct. 31 – Tampere, Klubi, Finland ***
Nov. 01 – Helsinki, Nosturi, Finland ***
Nov. 02 – Turku, Klubi, Finland ***
Nov. 04 – Stockholm, Medis, Sweden **
Nov. 05 – Örebro, 700, Sweden **
Nov. 06 – Oslo, John Dee, Norway **
Nov. 07 – Göteborg, Trädgån, Sweden **
* mit Avatar
** mit Avatar, ohne Insomnium
*** mit Avatar und Omnium Gatherum, ohne Insomnium


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]