Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

BELPHEGOR: für Amadeus Awards nominiert! - vom 10.07.2010, 06:12


Kategorie: Musik

belphegor"Die Death/Black Metal-Institution BELPHEGOR sind bei den österreichischen "Amadeus Awards" in der Kategorie "Hard & Heavy" nominiert! Abgestimmt werden kann bis zum 31. August, und stattfinden wird das Ganze in der Wiener Stadthalle am 16. September.

Frontmann Helmuth kommentierte: "BELPHEGOR waren bereits ein paar Mal in den Media Control Charts. Jetzt sind wir für dieses Mainstream-Ding namens Amadeus Awards nominiert. Das Paradoxon, daß BELPHEGOR bei einer nationalen Musik-Awards-Zeremonie vertreten sind, ist eines, das unsere Kunst als Fundament extremer Kultur weltweit einzementiert. Das letzte, auf das wir hingearbeitet hätten, wäre die Anerkennung des Mainstream-Publikums, aber wenn man soviel tourt und so hart arbeitet wie wir, kann das nicht unbemerkt bleiben. Wir haben dieser Welt unser Siegel verpasst, und das wird mit dem nächsten Album nur stärker werden. Es ist eine coole Sache, daß die Leute unsere Hingabe und Leidenschaft für Musick bemerken. Die Österreicher haben eine lange Tradition, was brutale & extreme Kunst angeht, und das ist nur ein weiteres Zeichen dafür, daß unsere Anstrengungen nicht unbemerkt bleiben. Danke fürs Voten!"

Hier könnt Ihr abstimmen: www.amadeusawards.at/voting

Außerdem sind BELPHEGOR fertig damit, die Drumtracks für das neue, noch unbetitelte Album aufzunehmen. "Geschafft, was für eine Herausforderung. Intensives Proben und insgesamt drei Monate an Vobereitungen für mich. Jedes Drumfill, jeder Blastbeat und jede Doublebass-Attacke wurden als Unterstützung für die epischen Klangkollagen gespielt und bilden ein massives Fundament für das kommende BELPHEGOR-Meisterwerk", so Drummer Martyn."

Quelle: Nuclear Blast


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]