Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

ELUVEITIE - im Studio, veröffentlichen Update - vom 22.09.2009, 06:04


Kategorie: Musik

Die Schweizer Pagan Horde ELUVEITIE befindet sich seit 2,5 Wochen im Studio, um ihr ungeduldig erwartetes neues Album aufzunehmen. Der Nachfolger des Akustik- / Folk-Meisterwerks „Evocation I: The Arcane Dominion" soll, wie angekündigt, wieder ein absolutes Metal-Album werden, dem der außergewöhnlich ELUVEITIE-Folk-Metal-Wahnsinn innewohnt! Das Album wird in den bekannten Newsound Studios von Tommy Vetterli (CORONER-Mastermind, ex-KREATOR & -VOODOO CULT) produziert. Den Mix übernimmt der legendäre Sound-Guru Colin Richardson (BEHEMOTH, MACHINE HEAD, SLIPKNOT, AS I LAY DYING, TRIVIUM, KREATOR, SEPULTURA...)!

Chrigel Glanzmann dazu: „Manch einer hat die Gerüchte eventuell bereits vernommen - und es stimmt: wir schwer am Schuften, um unser neues Album produzieren. Seit 2,5 Wochen sind wir wieder im Studio und nehmen den nächsten Kracher auf. Die Drums und die meisten Gitarren sind schon so gut wie fertig und bisher sind wir wirklich sehr, sehr zufrieden. Also, ich meine SO RICHTIG zufrieden! Wir haben uns dafür entschieden, das neue Album in den berühmten Schweizer Newsound Studios aufzunehmen - Besitzer & Produzent ist kein geringerer als Tommy Vetterli!

Bislang ist es uns ein höllisches Vergnügen, mit ihm zu arbeiten. Es ist super, wie viel wir einerseits von seiner riesigen Erfahrung (sowohl als Produzent/Engineer als auch als Musiker) profitieren, aber auch wie wir andererseits mit ihm arbeiten und eine klasse Zeit mit ihm haben können, da er ein sehr liebenswürdiger, auf dem Teppich gebliebener Typ ist. Und wenn wir nach dem gehen, wie die bislang aufgenommenen Tracks klingen, kann ich Euch versprechen, dass Euch das Album den Schädel spalten wird!

Das Album wird außerdem vom legendären britischen Soundmagier Colin Richardson gemischt.

Das bringt mich auch gleich zum nächsten Punkt: Nachdem wir eine Akustik-Scheibe gemacht haben, sind wir jetzt wieder drauf und dran, eine echt massives Metal-Album aufzunehmen! „"Evocation I: The Arcane Dominion" kann also als die bekannte „Ruhe vor dem Sturm" gesehen werden. Einige der Songs für dieses neue Album habe ich schon vor einer ganzen Weile angefangen zu schreiben, andere sind in recht kurzer Zeit während der vergangenen zwei Monate entstanden. Alles in Allem denke ich, dass es unser bisher dunkelstes und bösestes Album wird. Voller mystischer, Teils wahnsinnig schneller Folk Melodien, aber gleichzeitig mit purem, Dampfhammer-Metal! Dieses Album ist wohl mehr Metal, als alles, was wir zuvor gemacht haben!

Also - haltet die Augen offen!

Ich wünsche Euch allen schöne Herbstwochen! Wir melden uns in Kürze wieder mit weiteren News... jetzt muss ich aber wieder „an die Arbeit" und ein paar echt wütende, elkige Gesangsspuren vorbereiten!"

Cheers aus dem Studio
Chrigel

www.eluveitie.ch | www.myspace.com/eluveitie
Quelle: Nuclear Blast


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]