Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Judas Priest: Owens geht Halford kommt? - vom 17.06.2003, 10:34


Kategorie: Musik

Die Tim Owens-Ära bei JUDAS PRIEST ist offenbar vorbei. Was sich in den letzten Monaten nicht zuletzt dank Drummer Scott Travis' öffentlich geäußertem Wunsch, man würde gerne diesen Sommer mit Rob Halford als Sänger auf Tour gehen, immer mehr abzeichnete, scheint nun Tatsache geworden zu sein. Der Ripper soll am letzten Wochenende beim "Six-Pack Weekend"-Festival in Cleveland mehreren Leuten gegenüber erwähnt haben, er sei »bei Priest raus« und ziehe nun sein eigenes Ding durch. Gleichzeitig spielten HALFORD vor einer Woche in Kalifornien ihre letzten Shows der "Crucible"-Tour und haben derzeit keine weiteren Pläne. Anm.d.Red.: Also, auch wenn der Rob schwul ist Judes war halt am besten mit ihm


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]