Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

NAPALM DEATH: gehen ins Studio um ihr neues Alum zu vertonen - vom 29.07.2008, 06:33


Kategorie: Musik

napalm death
NAPALM DEATH
Frisch zurück von einer ausgiebigen Tour mit SUFFOCATION und WARBRINGER befinden sich NAPALM DEATH nun im Studio, um das Nachfolgewerk zu "Smear Campaign" zu vertonen. Frontmann Mark "Barney“ Greenway äußerte sich in seinem Statement wie folgt:

»Wie immer, wenn wir uns vornehmen ins Studio zu gehen, haben wir einen Pfeil auf die Dartscheibe geworfen und zu unserem Bedauern, speziell hinsichtlich unserer eigenen geistigen Gesundheit, landete er auf einem ziemlich frühen Datum. Bisher läuft alles super, wir haben ca. 10-12 Songs fertig. Es wird intensiv, natürlich und stilistisch und produktionstechnisch voll auf Kurs bleiben. Inhaltlich wird es im Allgemeinen um eine Analyse des Lebens gehen hin zu dem Punkt, wo ich die Frage stelle: Warum bringen wir uns einander um, um voran zu kommen, anstatt die einfachen, schönen Dinge um uns herum wirklich zu schätzen. Wenn das hippie-mäßig klingt, ist mir das komplett egal, haha. Cheers!«


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]