Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

BORN FROM PAIN : Neuer Sänger - vom 27.05.2008, 05:45


Kategorie: Musik

» Nach einer langen Zeit der Ungewissheit bezüglich Kevins Halsproblemen, muß er nun auf ärztlichen Rat hin das Mikro bei BORN FROM PAIN abgeben. Die vielen geplanten Shows hätten seine Stimmbänder für immer beschädigt, und er war verständlicherweise nicht bereit dazu, solch ein Risiko einzugehen. Die Band hattes es bereits kommen sehen, da sich seine Situation seit der letzten Show im Dezember 2007 nicht gebessert hatte. Da sich BORN FROM PAIN schon nach allen möglichen Kandidaten umgesehen hatten, als Originalsänger Che die Band verließ, ist die logische Schlussfolgerung, daß Bassist und Originalmitglied Rob Franssen, der schon für Bands wie Feeding The Fire, Bloodsport, Wheel Of Progress und Backdraft gesungen hatte, das Mikro übernimmt. Dies ist Robs Kommentar dazu: “Nachdem Kevin den Entschluss traf, die Band zu verlassen, haben mir viele Leute aus dem Umfeld der Band nahe gelegt, das Mikro zu übernehmen, und da alle so überzeugt wirkten, und ich schon Erfahrung als Sänger sammeln konnte und dazu noch derjenige bin, der am längsten in der Band ist, habe ich schließlich zugesagt. Wir hatten diese Möglichkeit eigentlich nie wirklich in Erwägung gezogen, aber es klang logisch, und das mir entgegen gebrachte Vertrauen motivierte mich zusätzlich, also begann ich bei den Bandproben zu singen. Es fühlt sich super an, da ich ja schon immer alle Texte und Gesangslinien geschrieben habe und sie jetzt selbst herausgrölen darf. Die Tatsache, daß viele Leute meinen, ich mache dabei einen guten Job, ist natürlich ein zusätzlicher Ansporn. Außerdem habe ich das Gefühl, daß ich dort angelangt bin, wo ich schon immer hingehörte.” Die harte Arbeit im Proberaum über die letzten zwei Monate haben das Resultat, daß BORN FROM PAIN einen neuen Gesangsstil haben, der angepisster und aggressiver klingt (einige würden hardcorelastiger sagen), was dem Bandsound eine neue Dimension verleiht. Die Band ist total glücklich und hat im neuen Line-Up schon den Großteil des neuen Albums geschrieben. Wir freuen uns, daß wir unseren eigenen Stil spielen und unseren Sound weiter entwickeln können, indem wir Vocals verwenden, die nicht typisch Death Metal klingen (wie man vielleicht erwarten könnte) obwohl die Musik weiterhin ultrabrutaler Hardcore mit allgegenwärtiger Metal-Schlagseite ist. Rob hat schon angefangen, bei Liveshows zu singen. BORN FROM PAIN arbeiten zur Zeit an einem permanenten Ersatz für die Position des Bassisten. «
Quelle: Metal Blade Europe


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]