Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies. If you use our website you accept the use of cookies.
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

SWORN ENEMY: Neues Album "Maniacal" im November & neue Tourdaten - vom 03.10.2007, 06:38


Kategorie: Musik

Nach Touren mit so namhaften Bands wie Slipknot, Slayer, Hatebreed, Sepultura, Unearth, Arch Enemy, Auftritten auf dem Ozzfest und Gastmoderationen bei MTV’s „Headbanger’s Ball“, etablierte sich die New York Hardcore Band SWORN ENEMY schnell als eindrucksvoller Liveact und Garant für harte Klänge, die jedem Trend trotzen und ein neues Metal-Zeitalter einläuten. Jetzt geht es ab November auf Tour mit Agnostic Front und Evergreen Terrace, nahtlos gefolgt von der diesjährigen Persistence Tour (mit Hatebreed, Agnostic Front, Ignite uva.) und ein neues Album haben die fünf New Yorker ebenfalls im Gepäck. Die Zeichen stehen also eindeutig auf Sturm!
Ihr unverfrorenes Talent und ihre knallharten Rhythmen beeindruckten auch Tim Lambesis (As I Lay Dying) und Joey Z (Life Of Agony), die das neue Werk der Band koproduzierten, und am 9. November wird „Maniacal“ hierzulande erhältlich sein. Lambesis und Z haben mit ihrer unvoreingenommenen Herangehensweise während der Produktion zweifelsohne mit dazu beigetragen, dass dies mit Sicherheit das bis dato stärkste SWORN ENEMY Album geworden ist. „Maniacal“ zeigt SWORN ENEMY von einer thrashigeren Seite, die den Hörer mit gnadenloser Durchschlagskraft attackiert und sogar Thrash-Titanen wie Exodus, Testament, sowie frühe Megadeth und Anthrax als Einflüsse anführt.
Sänger Sal LoCoco kommentiert das neue Werk, wie folgt: „Für mich persönlich ist das neue Material das Beste, was wir je gemacht haben. Es ist viel aggressiver und wesentlich Thrash-lastiger!“
Als i-Tüpfelchen dieses All-Star Teams hat As I Lay Dying-Schlagzeuger Jordan Mancino zudem noch alle Schlagzeug-Spuren für das Album eingehämmert. Als Fan und Freund der Band war Jordan logischerweise begeistert mit von der Partie zu sein und absolvierte einen Klassejob, der in einem absolut brutalen, rhythmischen Fundament auf „Maniacal“ mündet. Das Schlagzeug wurde im Big Fish Studio, sämtliche Gitarren im Method Of Groove Studio und der Gesang im Studio Lambesis aufgenommen, während der Mix vom aufstrebenden Produzenten Daniel Castleman (Destroy The Runner, Winds Of Plague) erledigt wurde.

Hier die Tracklist von „Maniacal“:
1. Ignorance
2. Time To Rage
3. A Place of Solace
4. Weather The Storm
5. Destroyer
6. The American Way
7. Fear For Failure
8. No End To This Nightmare
9. Talk Is Cheap
10. Said And Done

Also macht euch bereit für ein tolles, brachiales Album und seht SWORN ENEMY live mit den legendären Agnostic Front sowie auf der Persistence Tour 2007 mit Hatebreed, Ignite und vielen anderen, unten findet ihr die genauen Daten!

SWORN ENEMY live! mit Agnostic Front, Evergreen Terrace
16.11. Mansou / Barcelona – Can Humet (Spanien) *
17.11. Malaga – Sala Viveiro (Spanien)
18.11. Corroios – Cine Teatro De Corroios (Spanien)
19.11. Madrid – Sala Caracol (Spanien)
20.11. Durango – Plateruena (Spanien)
21.11. Montpellier – Rockstore (Frankreich)
22.11. Bologna - Estragon (Italien)
23.11. Roma – Alpheus Club (Italien)
24.11. Pordenone - Desposito Giordani (Italien)
25.11. Oberwart – Oho (Österreich)
26.11. St. Petersburg – Port Club (Russland)
27.11. Moskau – Tochka Club (Russland)
* = ohne Agnostic Front

PERSISTENCE TOUR 2007
mit Hatebreed, Agnostic Front, Ignite, Evergreen Terrace, Death Before Dishonor & more
29.11. Wiesbaden – Schlachthof (Deutschland)
30.11. Paris – Cigale (Frankreich)
01.12. Essen – Fun Box Amalie (Deutschland)
02.12. Hamburg – Docks (Deutschland)
03.12. München – Werk (Deutschland)
04.12. Zürich – Volkshau (Schweiz)
05.12. Tilburg – O13 (Niederlande)
06.12. London – Forum (Deutschland)
07.12. Saarbrücken – Garage (Deutschland)
08.12. Dresden – Alter Schlachthof (Deutschland)
Quelle: Century Media Records


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]