Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

KERRY KING - veröffentlicht „From Hell I Rise“ und enthüllt ‚Toxic‘-Musikvideo - vom 17.05.2024, 16:56


Kategorie: Musik

bildKERRY KING veröffentlicht heute endlich sein Debüt-Soloalbum „From Hell I Rise“ via Reigning Phoenix Music (RPM) und stellt obendrein ein brandneues, in Zusammenarbeit mit Jim Louvau und Tony Aguilera entstandenes Musikvideo zum Song ‚Toxic‘ vor.

Wie schon KINGs gefeierter ‚Residue‘-Clip, der letzten Monat erschien, wurde ‚Toxic‘ in einem im Phoenixer Stadtzentrum gelegenen Studio aufgenommen und rückt die energiegeladene Performance von KERRYs neuer Band, der Sänger Mark Osegueda, Gitarrist Phil Demmel, Bassist Kyle Sanders und Schlagzeuger Paul Bostaph angehören, ins Rampenlicht.

Regisseur Louvau fügt hinzu: „Wir befinden uns an einem Punkt, an dem politische Alltagsmüdigkeit eingesetzt hat und an dem diese für die meisten Leute in unserem Land ein Problem darstellt, auf welcher Seite sie auch stehen. Der Text und die Energie des Songs unterstreichen jene Zwickmühle, weshalb ich eine Art Trailer erschaffen wollte, der aufzeigt, was uns bevorsteht. Des Weiteren wollte ich die missliche Lage hervorheben, in der sich viele Leute mit posttraumatischen Belastungsstörungen befinden, die einst beim Militär dienten und deren mentale Gesundheit enorm unter der angespannten politischen Lage leidet, was zumeist niemand wahrnimmt.“

Schaut euch das Musikvideo hier an:


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]