Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

RELEASE THE BLACKNESS zeigen Cover und Tracklist des neuen Albums "Tragedy" - vom 16.10.2020, 08:00


Kategorie: Musik

 Die Progressive Death Metaller Release The Blackness haben jetzt das Coverartwork und die Tracklist ihres neuen Albums "Tragedy" enthüllt das am 6. Dezember 2020 via Cult Of Parthenope veröffentlicht wird.

Rocco Minichiello kommentierte :
“Das Hauptthema hinter "Tragedy" ist die Vielfalt der Arten, wie Männer tragische Ereignisse während ihres gesamten Lebens wahrnehmen und ihnen begegnen. Immer wenn wir eine dunkle Zeit leben, werden wir in einen Kreislauf der Trauer gezwungen, der uns Menschen für immer einschließen oder uns stärker und besser machen kann. Einige mögen die Ereignisse, die von Erinnerungen und Illusionen leben, negieren, andere mögen von Apathie verschluckt werden und für Gefühle taub werden, aber am Ende sind dies alles Schritte, die wir durchlaufen müssen, bevor wir den Kreislauf durchbrechen können Das Album zielt auf verschiedene mögliche Reaktionen auf tragische Ereignisse ab, gemischt mit persönlichen Erfahrungen, und schafft so eine intime und rohe Erzählung. ""

Cult Of Parthenope kommentierte :
"Tragedy" ist eine gewaltig klingende Platte voller schneller technischer Riffs, die in Schichten von Harmonien, Ambiente und Orchestrierungen gehüllt sind. Die Tracklist macht das Album zu einer Reise durch die Erfahrung von Trauer, wobei immer wiederkehrende musikalische Themen verwendet werden, um die sich wiederholenden und sich ständig weiterentwickelnden Zyklen nachzubilden Die auffälligsten Einflüsse kommen von Bands wie Gojira, Beyond Creation, Fit For An Autopsie, Rivers of Nihil, Opeth und vielen anderen, einschließlich klassischer Musik und traditioneller orientalischer Musik. Wir können es kaum erwarten, dieses Album im Dezember zu veröffentlichen Also bleibt dran für viele weitere Updates auf dem Weg! "

"Tragedy" tracklist :
1. Trenodia
2. Ancestral Inheritance
3. Where Voids Gather
4. As Cold Snow And Flesh
5. Blank Sun
6. Enlightened By Emptiness
7. E mi Sovvien L'Eterno
8. Samsara
9. The Flower On The Precipice
10. The Bloom Of Solitude


"Tragedy" wurde von Rocco Minichiello und Aldo Colleoni im Blackness Sound Studio in Grottaminarda, Italien, aufgenommen, während Seb Di Martino im SDM Recording Studio in Gragnano, Italien, das Mischen und Mastern übernahm..

Release The Blackness :
Rocco Minichiello : Vocals & Guitars
Adelchi Romano : Bass
Cristian Lomazzo : Guitars
Fabio Parisi : Drums


Out via Cult Of Parthenope am 6. Dezember 2020.


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]