Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

COR SCORPII geben Details zum neuen Album bekannt - vom 13.04.2018, 17:08


Kategorie: Musik

 Fans der norwegischen Extrem Melodic Metaller COR SCORPII mussten sich acht Jahre gedulden, den so lange ist es schon her das das Debütalbum "Monument" erschien.
Aber jetzt steht "Ruin" in den Startlöchern, Dark Essence Records verteilt das Werk ab dem 15.06.2018.

Titelliste:
Svart Blod (Hovmod star for fall)
Hjarteorm
Skuggevandrar
Fotefar
Helveteskap
Ri di Mare
Ærelaus
Siste Dans

Das Albumartwork kommt von Novans V. Adikresna (Marnov Studio).
Aufgenommen wurde "Ruin" innerhalb von drei Jahren an verschiedenen Orten, den Mix übernahm Børge Finstad im Toproom Studio. Gemastert hat das Album Tom Kvålsvoll im Kvalsonic Lab.
Der Gastgesang auf "Ruin" stammt von klassischen Sängerin Annika Beinnes und von Mats Lerberg (I SWEAR DAMNATION, ex-FUNERAL).

Der 2004 gegründete WINDIR Ableger COR SCORPII besteht aus:
Gaute Refsnes (Keyboards)
Inge Jonny Lomheim (Bass, Accordion, Programming)
Ole M. Nordsve (Drums)
Rune Sjøthun (Rhythmguitars, Mandolin, Programming)
Thomas S. Øvstedal (Vocals)
Erlend Nybø (Leadguitars)

https://www.facebook.com/officialcorscorpii/


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]