Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

The Path of Death VI ist auch schon wieder Geschichte! - vom 16.10.2017, 12:03


Kategorie: Musik

The Path of Death VI ist auch schon wieder Geschichte!

Leute wir können uns nur jedes Jahr wiederholen, dass war wieder mal der absolute Hammer!

Das Team von Hell-is-Open bedankt sich für diesen absolut geilen und entspannten Abend. Wir sind sehr begeistert, dass ihr trotz diverser weiterer Veranstaltungen so überaus zahlreich erschienen seid. Wir freuen uns sehr, dass wieder alles sehr relaxt und friedlich abgelaufen ist und ihr erneut eine fette Sause mit uns in Mainz gefeiert habt!
Jungs und Mädels, ihr seid einfach der Burner! So geht Metal!!!

Ein riesiges DANKE geht an alle beteiligten Bands, die wieder alles gegeben haben und eine Hammershow nach der anderen ablieferten.

Danke auch an Peter und seine fleißige Crew vom M8, die uns bis in die frühen Morgenstunden mit Getränken versorgten und ohne die das alles so nicht möglich wäre. Danke auch an den unermüdlichen Heiko am Mischpult, unseren Aftershow-DJ Mario und alle weiteren Helfer und Helferinnen, die sich wieder mächtig ins Zeug gelegt haben, um euch ein entspanntes Path of Death V bieten zu können.

Wir werden uns die Tage zusammensetzen, die Lage sondieren und über ein weiteres The Path of Death in Mainz entscheiden.


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]