Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Klassik (!) Black Metal Projekt Antiqva mit Members von Cradle of Filth, Negator, Black Crown ... - vom 09.06.2017, 06:27


Kategorie: Musik

AntiqvaDas Black Metal Projekt Antiqva ist eine Idee die Ende 2015 von Ne Obliviscaris Sänger Xenoyr und Cradle Of Filth Keyboarderin / Backgroundsängerin Lindsay Schoolcraft geboren wurde.
Sie wollten extreme Musik mit dunkleren klassischen Elementen wie Kirchenorgel, Streichinstrumente, Gregorianische Chöre und Black Metal Gitarren kombinieren. Mit dieser Idee konnten Sie erfahrene Musiker von Cradle of Filth, Negator, Black Crown Initiate, Karkaos & Blackguard, Dirty Granny Tales und Susperia & Abyssic überzeugen eine Band zu gründen.
Den Gesang übernimmt Xenoyr, Lindsay Schoolcraft komponiert den größten Teil der Musik und bringt die klassischen Parts mit ein, wozu Urzorn von den deutschen Black Metallern Negator die Gitarre spielt. Als Drummer fungiert Justine Ethier (Blackguard, Karkaos) und Andy Thomas (Black Crown Initiate) spielt die andere Gitarre und singt die cleanen Parts. Abgerundet wird dies durch Dalai (Dirty Granny Tales) am Cello und Memnock am Bass und Kontrabass (Susperia, Abyssic).
Zwei der Mitglieder kommen somit aus Deutschland und zwei aus Kanada. Diese Länder sollen als Basis für die Band dienen. In Kanada sollen die Aufnahmen für das Album fertig gestellt werden und aus Deutschland will man Konzerte und Festivals organisieren.

Mehr dazu könnt ihr im englisch geführten Interview auf Bravewords nachlesen.


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]