Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Mirror veröffentlichen ihr selbstbetiteltes Debüt - vom 20.09.2015, 07:02


Kategorie: Musik

 Die Occult-Metaller MIRROR warden am 13. November über Metal Blade mit ihrem selbstbetitelten Einstand vorstellig.

Das Projekt von Bassist/Metal-Hardliner/Satan’s-Wrath-Sänger Tas Danazoglou entstand nach einer zufälligen Begegnung mit dem Londoner Produzenten (Cathedral, Angel Witch, Paradise Lost) und bewährten Schlagzeuger Jaime Gomez Arellano. Der Zusammenschluss führte letztlich dazu, dass die beiden ihre Vorliebe für klassischen Hard Rock und Proto Metal mit geschmackvollem Songwriting und Musikalität gemeinsam verwirklichten. Satan’s Wraths Gitarrist Stamos K. schloss sich als nächstes an, auch weil seine musikalischen Instinkte und beträchtlichen Erfahrungen in punkto Produktion perfekt ins Wesen der neuen Band fügten. Sänger Jimmy Mavromatis rundete das Line-up mit seiner klassischen Tenorstimme und dem Gitarristen Matt Olivo aus Los Angeles ab, der zu den Gründern der Grindcore-Pioniere Repulsion zählt.

Die Aufnahmen von MIRRORs selbstbetiteltem Debüt begannen im Herbst 2014 in den Londoner Orgone Studios (Ghost, Paradise Lost, Cathedral) unter Arellanos Ägide. Das Album fußt auf starken Melodien und klassischen Heavy-Riffs, die von UFO, Iron Maiden, Deep Purple und dergleichen inspiriert wurden.

Checkt die erste Single, das epische “Heavy King” HIER


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]