Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis du selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

THE OCEAN launchen das komplette ‘China-Kapitel’ ihrer ‘Collective Oblivion’ 3-fach-DVD über Noisey! - vom 24.10.2013, 06:58


Kategorie: Musik

 Nach drei Monaten Dauertourens in Nordamerika, Asien und Russland für ihr aktuelles Album Pelagial, haben THE OCEAN jetzt – in Zusammenarbeit mit Noisey – das vollständige ‘China-Kapitel’ ihrer mit Spannung erwarteten 3-fach-DVD Collective Oblivion gepostet!

Schaut euch HIER den 30-minütigen Film an!

THE OCEAN Mainman Robin Staps: “I can’t believe that this is finally… finished. We all kind of lost hope along the way, as the project totally grew out of proportion over the last 2 years. Originally we only wanted to film one single show, and by June 2012 we were sitting on top of a pile of 28 terabytes of data filmed across the globe during 2 full years. Countless live shows, interviews, crazy parties on Russian trains and funny moments in Chinese pharmacies. But then the worst part began: editing, choosing, compiling, structuring, which took another year. Now it’s done, for real! And I can safely say that you will be hard-pressed to find any other band DVD that is equally extensive, hilarious, profound and compelling, as this one. Everything you ever wanted to know about this band, from the early days until now… the answer is here! And a lot of things you didn’t wanna know as well…”

Collective Oblivion hat die Band in der letzten Zeit immer mal wieder angeteasert. Fans konnten sich auf youtube schon ein kleines Bild davon machen, was der Inhalt dieser Veröffentlichung werden könnte, inklusive: Russia 2012 video blog, The Ocean in China, The Ocean North American tour blog 2011 und mehr. Nun haben Fans endlich die Möglichkeit, diesen gründlichen und ausgedehnten Blick in die Karriere von THE OCEAN und ihre Erfahrungen auf Tour (inkl. der Heliocentric Record Release Show mit 13-köpfigem Line-up, einer speziellen Performance am Museum für Musikinstrumente in Berlin und vielem mehr) zu bestellen.

Collective Oblivion enthält u.a.:
- mit zahlreichen Kameras gedrehte Mitschnitte von drei kompletten Konzerten mit einer Gesamtzahl von 21 Songs
- 130 Minuten THE OCEAN History, erzählt von aktuellen und vergangenen Bandmitgliedern
- 175 Minuten Tourdokumentation und Livematerial aus Nordamerika, Asien, Russland, Australien und Europa
- eine Gesamtspielzeit von 500 Minuten!

Collective Oblivion erscheint im Hardcover-/Buchstil mit Foliendruck. Das Buch enthält drei DVDs und ein Booklet mit mehr als 30 Seiten voll von Fotos, Tourtagebüchern und Texten von Bandmitgliedern und Regisseur Alex Kraudelt, der 2 1/2 Jahre seines Lebens damit verbrachte, zusammen mit THE OCEAN um den Erdball zu reisen. Collective Oblivion ist das Endergebnis dieser langen Odyssee, an deren Ende insgesamt 28 Terrabyte Videomaterial zur Sichtung standen!


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]