Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Review: Master - Unknown Soldier (unreleased 1985 album) - vom 16.05.2013, 06:41


Kategorie: CD Review

CD Review zu old school Death Metal aus den USA und Tschechien

Das erste, selbstbetitelte Album "MASTER" erschien 1990; das hier veröffentlichte Material hat demnach nochmal 5 Jahre auf dem Buckel. Authentischer kann Old School Death Metal also schonmal nicht sein. Es stellt sich nur noch die Frage nach der Relevanz, die das ausgegrabene Songmaterial heutzutage hat,zumal scheinbar diverse Songs schon auf den ersten beiden Alben vertreten waren. Natürlich wird sich jeder Fan der Band tierisch über den Release freuen, weil somit eine Lücke in der Sammlung geschlossen werden kann. Ich gebe zu, dass ich nie groß der MASTER - Typ war, einzig das eingangs erwähnte Debüt war mir bisher bekannt; das hat mir seinerzeit recht gut gefallen,aber großes Interesse, die Band weiter zu begleiten, wurde halt nicht geweckt. Mit diesem Album geht es mir ähnlich: es ist durchaus spaßig, rauscht aber auch ohne nennenswerte Höhepunkte an einem vorbei. Allgemein standen MASTER immer im Schatten anderer Bands, allen voran natürlich DEATH. Letztere haben sich ...

master - unknown soldier
Master - Unknown Soldier (6/10) // Death Metal


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]