Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

ANTROPOMORPHIA veröffentlichen neuen Videoclip zu ‘Debauchery In Putrefaktion’! - vom 05.05.2013, 07:21


Kategorie: Musik

 Ende 2012 haben AntropomorphiA ihren ersten Videoclip zum Song Psuchagogia veröffentlicht. Nun legen sie mit dem zweiten Clip aus ihrem mit Lob überschütteten Album Evangelivm Nekromantia nach.

Das Video zu Debauchery In Putrefaction kann ab heute HIER angeschaut werden! Dort kann auch direkt die CD- und LP-Version von Evangelivm Nekromantia bestellt werden.

Mit einer eventuellen Indizierung ihrer Scheibe im Hinterkopf, wäre es für die Band das Einfachste gewesen, ihren Kritikern mit ihrem neuen Clip genau das zu geben, was sie erwarten: Eine Gore-Überdosis, die das Gleichgewicht zwischen Kunst und Kitsch hält und genau im richtigen Maß provoziert. Stattdessen hat sich die Band anders entschieden. Anstelle eines heftigen Gore-Clips, lassen sie dem Betrachter viel Raum für seine eigenen Gedanken und Interpretationen. Es wäre interessant zu wissen, was in den Köpfen ihrer Kritiker vorgeht, wenn sie diesen Clip sehen. AntropomorphiA haben erneut mit Maurice Swinkels zusammengearbeitet.

Sänger/Gitarrist Ferry erklärt: “‘Evangelivm Nekromantia’ transcends further and represents much more than what critics call a gore based story, so to us the logical continuation to portray that story is one with a more darker view.”

AntropomorphiA werden im Mai auf dem Neurotic Deathfest 2013 und dem Extremefest 2013 zu sehen sein. Weitere Konzerte werden demnächst bekannt gegeben.


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]