Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


Albuminfo

tardigrada - emotionale Ödnis
Band:
Tardigrada
Album:
Emotionale Ödnis
Genre:
Black Metal
VÖ-Datum:
Label:
Spielzeit:
Wertung:
8.5 / 10
Reviewdatum:
Autor:
www.hell-is-open.de
ID:
878
Views:
1339

Review

Bei Recherchearbeiten zum Thema wer oder was Tardigrada ist bzw. was das bedeutet stiess ich bei Wiki auf folgendes: Bärtierchen (Tardigrada) – auch Wasserbären genannt – bilden einen Tierstamm innerhalb der Häutungstiere (Ecdysozoa). Die meistens weniger als einen Millimeter großen achtbeinigen Tiere erinnern durch ihr Aussehen und ihre tapsig wirkende Fortbewegungsweise etwas an Bären, was zu ihrer Bezeichnung im deutschen Sprachraum führte. Auch ihr wissenschaftlicher Name (Zusammensetzung aus lateinisch tardus ‚langsam‘ und gradus ‚Schritt‘) geht auf die langsame Fortbewegung zurück.
( Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%A4rtierchen )
Sollten sich die Schweizer wirklich nach diesen possierlichen Wesen benannt haben? Ich kann es mir bald nicht vorstellen...

Tapsig oder bärenartig ist hier zumindest nix, schwarzmetallische Kunst erwartet den Hörer auf dem "Emotionale Ödnis" betitelten Album auf dem der Gesang im Schweizer Dialekt vorgetragen wird. Das klingt übrigens nicht so seltsam wie man vielleicht vermuten könnte da die Texte grösstenteils heiser schreiend vorgetragen werden.
Der Einstiegssong "E Sturm Zieht Uf" weist dem Hörer gleich die Richtung aus der der Wind weht, der leicht melodische Blackmetal im eher gedrosselten Tempo mit seiner bildgewaltigen Dramatik liess mich musikalisch des öfteren an basisch klingendere Summoning denken denen die Keyboards abgenommen wurden. Damit folgen die 2010 gegründeten Tardigrada dem Weg den sie 2012 mit ihrem ersten Lebenszeichen "Wirdstand" eingeschlagen hat ( https://tardigrada.bandcamp.com/album/widrstand )

Bei Spielzeiten von knapp 9 bis fast 13 Minuten braucht man etwas Einhörzeit, aber mit Beginn der dunklen und kalten Monate ist die ja gegeben. Die Klänge der Band passen auch sehr gut in die Jahreszeit, Tardigrada zeichnen eine Menge menschenleerer Bilder in den Kopf des Hörers, man wandert durch einsame Wälder, überschreitet karge Bergkämme und übersteht mondlose Nächte. Unterstützt wird dieses Gefühl noch von den kurzen instrumentalen Zwischenspielen die einerseits die Titel ausklingen lassen und andererseits den Hörer auf das nächste Kapitel vorbereitet.
Durch das heisere Gekeife und das teils eher gemässigte Tempo streift man dabei durchaus auch den Bereich von depressivem Black Metal was ich aber als überhaupt nicht störend empfunden hab.
Anspieltip: E Sturm Zieht Uf, Emotionale Ödnis


Lest hier weitere Details zum Review oder schreibe einen Kommentar: Forum...

Tracklist






Die letzten 1 News zur Band

Mehr News gibt es im News-Archiv


Die letzten 1 Forumbeiträge zur Band

Mehr Diskussionen gibt es im Forum