Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies. If you use our website you accept the use of cookies.

Albuminfo

hellsodomy - chaostorm
Band:
HELLSODOMY
Album:
Chaostorm
Genre:
Death Metal
VÖ-Datum:
Label:
Spielzeit:
Wertung:
7.5 / 10
Reviewdatum:
Autor:
ElWiz, www.hell-is-open.de
ID:
834
Views:
634

Review

Bisher hat die türkische Combo ein Demo und eine EP auf dem Kerbholz, im fünften Jahr seit der Bandgründung folgt jetzt mit "Chaostorm" das Albumdebüt von HELLSODOMY. Beschreiben würde ich die Musik am liebsten als "Death Metal - Knusperriegel nach Oldschoolrezeptur mit Thrashcrunchyfüllung".Will heißen, die Türken spielen Oldschool Death Metal amerikanischer Prägung, den sie mit teilweise recht thrashigem Riffing trotz aller Schlichtheit stets interessant halten. Dachte ich anfangs, es mit einer weiteren 08/15 - Retrodeathscheibe zu tun zu haben, so mausert sich das Scheibchen doch mit jedem Durchlauf zu einer verdammt kurzweiligen Angelegenheit. Etwas mehr als eine halbe Stunde lang gibt es rauhes, genau richtig und in keinster Weise zu sauber produziertes Geballer, das genug Abwechslung bietet, um Langeweile gar nicht aufkommen zu lassen. Mit "Total Disgust" hat man in der Mitte der Scheibe dann auch noch einen richtig schweinegeilen Brecher am Start. Sehr ansehnlich auch das s/w Coverartwork.
Das dürfte reichen,um den Appetit des Oldschool- Fans gweckt zu haben, kurz und knackig wie die Platte selbst. Mahlzeit !


Lest hier weitere Details zum Review oder schreibe einen Kommentar: Forum...

Tracklist






Die letzten 1 News zur Band

Mehr News gibt es im News-Archiv


Die letzten 1 Forumbeiträge zur Band

06.06.2016

Mehr Diskussionen gibt es im Forum