Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


Albuminfo

goregast - covered in skin (2018)
Band:
Goregast
Album:
Covered in Skin (2018)
Genre:
Death Metal
VÖ-Datum:
Label:
Spielzeit:
14:11
Wertung:
10 / 10
Reviewdatum:
Autor:
Alucard
ID:
1148
Views:
370

Review

Das Teil habe ich 2013 schonmal besprochen als das Ganze als 7inch erschienen ist, 2018 wird die Minischeibe nochmal als Cd aufgelegt. "Knochertrockener, massiver, extrem grooviger Death Metal in Reinkultur, ohne viel Drumherum, ohne Firlefanz, direkt und intensiv." schrieb ich einst, und daran hat sich nix geändert. Der Titelsong ist immer noch ein unfassbarer Brecher und jetzt schon ein kommender Klassiker.
Als Bonus bekommt man noch die geschmackssicher ausgewählte Coverversion des Grave Songs "Soulless" die sich nahtlos einreiht und ebenso überzeugen kann. Aber viel lieber wäre mir neues Material gewesen...
Glücklicherweise wurde am Original nichts verändert, die Tracks kommen in ihrer ursprünglichen Version. Von sinnfreien Neueinspielungen wurde abgesehen, besser als die Vorlage wäre es eh nicht gegangen. Das Coverartwork ist immer noch das perfekte Shirtmotiv und kann auch im Fda Bauchladen erstanden werden.
Einziger Kritikpunkt ist der letzte Satz im Promozettel: "Goregast is still on Hiatus, nobody knows if they will be back from Hell any Day."


Lest hier weitere Details zum Review oder schreibe einen Kommentar: Forum...

Tracklist

01 - Covered in Skin
02 - Mindcreeper
03 - Soulless (Grave Cover)

Weitere Links