Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. If you use our website you accept the use of cookies.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 15.07.2020, 00:17

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Page 2 of 2<<12

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Jeff Hanneman (Slayer) an Leberversagen gestorben., R.I.P.< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 11
Höllenfürst Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2346
Seit: 12.2003

Mitglied Bewertung: 4.12
PostIcon Geschrieben: 14.05.2013, 11:22  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Nun scheint es amtlich zu sein: SLAYER Gründer Jeff Hanneman wurde nicht Opfer eines Spinnenbisses. Die Band gab jetzt offiziell bekannt, dass Hanneman unter einer alkoholbedingten Leberzirrhose litt, die schließlich für seinen Tod verantwortlich war.

Das Statement der Band:
"Wir wurden kürzlich unterrichtet, dass Jeffs Tod auf eine alkoholbedingte Leberzirrhose zurückzuführen ist. Auch wenn Jeff über die letzten Jahre immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, darunter auch eine Nekrotisierenden Fasziitis, war der wirkliche Zustand seiner Leber weder Jeff selbst, noch seinen engsten Angehörigen klar.

Entgegen anders lautenden Informationen war Jeff weder zum Zeitpunkt seines Todes noch davor auf einer Transplantationsliste. Vielmehr schien sich sein Gesundheitszustand gebessert zu haben, und er freute sich auf die Arbeiten für ein neues Album."

Weiteren Gerüchten zufolge, soll Hanneman Monate vor seinem Tod regelmäßig Alkohol zu allen Tageszeiten getrunken haben.

Wie bereits gestern berichtet, werden SLAYER alle geplante Auftritte im Sommer wahrnehmen. Des Weiteren wird es noch im Mai eine Gedenkfeier für Jeff geben, zu der die Öffentlichkeit eingeladen sein wird.

Quelle: www.thegauntlet.com


--------------
STEIL VOLTAGE ROCK 'N' ROLL
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 12
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 13067
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 14.05.2013, 20:19 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Ob er gestorben ist wegen Suff oder Spinnenbiss, Tod bleibt leider Tod.

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
11 Antworten seit 03.05.2013, 00:53 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Page 2 of 2<<12
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Jeff Hanneman (Slayer) an Leberversagen gestorben.
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon