Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 22.11.2019, 19:31

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: The Moth Gatherer - The Earth is the Sky, Klangflächendoom aus Schweden< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3276
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 15.11.2015, 15:48  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

The Moth Gatherer
The Earth is the Sky
Agonia Records
Vö:27.11.2015



Die Klangzauberer aus Schweden sind zurück, ihr neues Album trägt einen Namen der viel Raum lässt für eigene Interpretationen.
"The Earth is the Sky"
Was auffällt ist das sie zugänglicher geworden sind, nicht mehr ganz so verkopft und verschachtelt arbeiten wie auf dem Vorgänger "A Bright Celestial Light". Es fliesst alles mehr, geschickte Themenübergänge innerhalb der Songs füllt man noch mit einer Vielzahl an kleinen Details.

"Pale Explosions" ist anfangs ein ziemliches Brett, wird aber durch Klargesang und instrumentelle Reduktion aufgelockert und betört durch einen fett groovenden Schlusspart. "Attacus Atlas" schliesst sich dem an, betont aber noch mehr die laut/leise Dynamik. Dadurch wird man zwischen sanften Klangseen und wilden Soundorkanen hin-und hergeworfen, schlussendlich bleibt dabei aber nicht viel hängen an der sich der Hörer verankern kann. Guter Track, aber kein Highlight wie der vorangegangene Albumeinstieg. "Probing the Descent of Man" ist sehr elektronisch gehalten und eher eine Songcollage. Songpaten waren dabei sicherlich Mogwai. Sehr flächig gehalten setzt man hier eher auf das Gedankenkino des Zuhörers. Dem schliesst sich "Dyatlov Pass" an, eher synthiepoppig ohne nenneswerte Höhepunkte. Bevor das alles aber zum Soundtrack für das nächste Meeting des Blümchenteeliebhabervereins wird oder deinem Partner demnächst als Hintergrundmusik für die Yogaübungen dient, da rumpelt "The black Antlers" herein. Klingt zunächst wie eine fiese Mischung aus Marilyn Manson und Nine Inch Nails und wird im Verlauf immer kantiger und unbequemer. Ich würde das unter "progressiver Industrialsludge" eintüten. Still und leise schleicht dann "In Awe before the Rapture" heran, baut sich Stück für Stück auf und wird zu einem Musterbeispiel des Postrockgenres, ich denke hierbei an Bands wie Isis, The Ocean, Pelican oder Cult of Luna. Die Klanglandschaften die sie dabei aufbauen sind weit und grenzenlos, der Titel könnte noch ewig so weitergrooven.
Hier zeigt sich wie grossartig The Moth Gatherer agieren können, schade das sie im Mittelteil soviel Zeit durch "Dyatlov Pass" verloren haben bzw. nicht mit mehr Leben füllen konnten.

Ein vielschichtiges Werk im Doom/Sludge Bereich das auch seine Fühler in Richtung Postrock/Postmetal oder Industrial ausstreckt und dabei Aufmerksamkeit und Zeit braucht. Leider geht ihm im Mittelteil etwas die Luft aus und man verfällt in Langatmigkeit. Der letzte Track macht dann aber vieles wieder gut.
Anspieltipps: Pale Explosions, In Awe before the Rapture

1.Pale Explosions https://soundcloud.com/agoniarecords/the-moth-gatherer-pale-explosions
2.Attacus Atlas
3.Probing The Descent Of Man
4.Dyatlov Pass
5.The Black Antlers http://hammer.kenspo.net/?p=1927
6.In Awe Before The Rapture

https://agoniarecords.bandcamp.com/album/the-earth-is-the-sky
http://www.themothgatherer.com/
7 von 10 Punkten


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3276
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 26.11.2015, 23:50 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Kompletter Stream: http://metalhammer.teamrock.com/feature....in-full

--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
1 Antworten seit 15.11.2015, 15:48 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: The Moth Gatherer - The Earth is the Sky
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon