Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 23.10.2019, 00:14

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Glittertind - Djevelsvart, Folk Metal aus Norwegen< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3268
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 27.12.2013, 17:27  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Glittertind
Djevelsvart
Indie Recordings
Vö: 22.11.2013



Ich bin ja bekanntermassen nicht der Pagan/Folk Freund. Vieles davon ist einfach unhörbar und mit das schlimmste was es im Metalbereich zu hören gibt. Finntroll und Co werden nie meine Lieblinge werden, wobei erstgenannte das wenigstens noch ein stückweit ernst und professionell betreiben. Metal und lustig, das gehört meiner Meinung nach nicht zusammen....
Es gibt aber dennoch Ausnahmen in dem Genre die ihre Musik stolz und erhaben präsentieren ohne in billige Hummpa und Metschwenk Gefilde abzugleiten in denen es nur noch peinlich werden kann. Glittertind zähle ich zwar nicht direkt zum Pagangenre da ihre Herangehensweise eine ganz andere ist, aber in irgendeine Schublade müssen sie ja. Denn die Norwegen bewegen sich genau zwischen den Stühlen. Zwar ernst und packend, dennoch aber auch mit heiteren Strukturen. Und mit heiter meine ich nicht platt auf lustig gemacht oder gezwungen spassig. Es geht stellenweise auch eher rockig als metallisch zu Werke, das stört aber keineswegs da es den folkigen Charme gut unterstützt. Kennt jemand die schwedischen Folkrocker Garmarna oder die ebenfalls aus Schweden stammenden Fejd? Stellt euch das noch einen Zacken metallischer vor und ihr habt ungefähr die Richtung die Glittertind einschlagen. Tolle Melodien gibts zuhauf auf Djevelsvart, hier jeden Titel einzeln zu sezieren würde dem Gesamtwerk nicht gerecht werden. Growls werden selten verwendet, braucht man aber auch nicht da die sehr gute Singstimme von Sänger Torbjørn Sandvik hörenswert ist.
Das das Album einen ernsten Hintergrund hat ist trotz der locker folkigen Elemente spürbar. Haupteinfluss waren Schriftsteller und Autoren des 19.Jahrhunderts deren literarischer Ansatz sich um die essentiell und existenziell wichtige "Wer bin Ich" Frage drehte. Dazu kam noch die Krebsdiagnose der Freundin von Sänger Torbjørn und die Ereignisse rund um das Oslo Massaker vom 22.Juli 2011. Den Titel "Sprekk for sol" widmet man einem nahe stehenden Fan der Band der bei dem Anschlag auf der Insel Utøya ums Leben kam. Der Titel ist ein Statement gegen Rechtsextremismus und von Fremdenhass gesteuerte Ideologien.
Glittertind selbst bezeichnen "Djevelsvart" als ihr düsterstes Album. Und auf diesem spürt man durchweg die Begeisterung und den Idealismus jedes einzelnen Musikers. Bis in die Haarspitzen motiviert liefern die Norweger ein Album ab das es schafft komplett glaubwürdig zu bleiben, sei es bei einer Ballade wie "Nymåne", einem eher maritimen Stück (Trollbunden) mit Gänsehautchören, flotten Stampfern ala "Djevelsvart" oder einem schwermütigen Stück wie "Stjerneslør". Nichts wirkt gekünstelt, aufgesetzt oder erzwungen, das Album bewegt sich in einem völlig natürlichen Fluss bei dem es einfach Freude bereitet zuzuhören. Es stimmt einfach jedes Arrangement und jeder Richtungswechsel und es gibt immer wieder kleine Details zu entdecken. Doch leider endet die Reise schon nach 36 Minuten.

Tracklist:
1: Inngang (eng. Entrance)
2: Djevelsvart (eng. Devil Black)
3: Sundriven (eng. Torn)
4: Sprekk for sol (eng. Burst by Sun)
5: Kvilelaus (eng. Restless)
6: Trollbunden (eng. Spellbound)
7: Nymåne (eng. New Moon)
8: Tåketanker (eng. Foggy Thinking)
9: Stjerneslør (eng. Veil of Stars)
10: Utgang (eng. Exit)

9 von 10 Punkten
http://www.glittertind.net/


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8757
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 28.12.2013, 21:20 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Klingt interessant.

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3268
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 29.12.2013, 15:11 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE



--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
2 Antworten seit 27.12.2013, 17:27 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Glittertind - Djevelsvart
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon