Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 22.10.2019, 16:33

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Kino: Infos zum kommenden ALIEN Teil 5< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8757
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 23.03.2015, 09:51  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Nachdem sich Neill Blomkamp auf kuriose Weise den Regiestuhl bei "Alien 5" gesichert hat, gibt es nun erste Infos zu seiner Vision. Dabei soll Ripley, gespielt von Sigourney Weaver, das Ende bekommen, das sie verdient.

Fans sind sich einig: "Alien 3" und "Alien: Resurrection" sind nie geschehen. Das sieht wohl auch der künftige "Alien 5"-Regisseur und bekennder "Alien"-Fan Neill Blomkamp so. In seinem neuen Film will er die Geschichte um Sigourney Weavers Ellen Ripley abschließen, was nach Meinung der zwei in keinem der beiden letzten Teile gelungen ist. Die Geschehnisse aus "Alien 3" und "Alien: Resurrection" – die Wiedergeburt will er dabei ignorieren. Somit folgt Teil 5 direkt auf "Aliens – Die Rückkehr". Gemeinsam mit dem ersten Teil soll so eine in sich geschlossene Trilogie entstehen, sagte der südafrikanische Filmemacher laut IGN in einem Interview mit Sky News.

Update: Blomkamps Statement wurde vielerorts missverstanden, leider auch von uns. Tatsächlich erklärte er in einem späteren Interview: "Ich will "Alien 3" und "Alien Resurrection" nicht ungeschehen machen. Meine Favoriten sind die ersten beiden Filme. Ich will einen Film machen, der mit "Alien" und "Aliens" zusammenhängt.  Das ist alles".

Auch Sigourney Weaver möchte ihre Ellen Ripley nicht länger im All vor sich hin schwirren lassen, sondern ihr einen ordentlichen Abgang gönnen. Spannend bleibt, wie Weaver, an der die mehr als 35 Jahre zwischen "Aliens" und dem kommenden Teil nicht spurlos vorbeigeganen sind, für den Film zurechtgemacht wird.

Neill Blomkamps "Alien"-Zeichnungen überzeugten
Das Interview fand während der Promo-Tour für Weavers und Blomkamps aktuellen gemeinsamen Film "Chappie" statt. An dessen Set schnackten der Kopf hinter "District 9" sowie "Elysium" und die Darstellerin über die Filmreihe. Im Anschluss ließ er ihr seine Konzeptzeichnungen zukommen. Mit ein wenig Überzeugungsarbeit und der Hilfe von Ridley Scott, seines Zeichens Schöpfer des ersten Teils und nun auch Produzent von "Alien 5", konnte auch das Fox-Studio überzeugt werden.

Blomkamp steht nun in einer Reihe mit Regiegrößen wie James Cameron, David Fincher und Jean-Pierre Jeunet, die jeweils einen "Alien"-Film zu verantworten haben. Ridley Scott führte zudem Regie beim Original und dem jüngsten Ableger "Prometheus", der die Vorgeschichte der Aliens erzählt. Wann "Alien 5" in die Kinos kommt, ist noch nicht bekannt.


https://www.turn-on.de/news....ign=rss


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12729
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 23.03.2015, 20:25 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Okay.....na da bin ich ja mal gespannt  :eek:

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Slaypultura Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2330
Seit: 09.2006

Mitglied Bewertung: 4.12
PostIcon Geschrieben: 25.03.2015, 10:11 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Gespannt?? Was gibts denn da zu erwarten? Eine weitere verhunzte Fortsetzung der zwei grandiosesten Scifi Filme überhaupt? Können die das nicht einfach mal ruhen lassen? Immer diese Leichenschändungen.. :kenny:
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Azze Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3692
Seit: 08.2004

Mitglied Bewertung: 4.4
PostIcon Geschrieben: 25.03.2015, 13:58 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Mit einem bin ich mit euch dacord, niemand brauch eine erneute Zwansgbeatmung des Leichnams "Alien". Resurrection war absolut fehl am Platz von der Story her. Aber Teil 3 gehört für mich zu den Klassikern 1 & 2 dazu. Das Ende war für mich auch in Ordnung, dieser Plot ist für mich abgeschlossen.

Lieber die Prometheus Story weiter entwickeln (der war zwar nich so der Knaller, aber die Alien-Story hat etwas mehr Leben erfahren dadurch) und das Ende von Prometheus schreit nach einer würdigen Fortsetzung.


--------------
Feel the weight of the coming pain, anticipate certain death awaits
slow devour of corrosive fear, sink down with the phobia
Endless paranoia
Offline
Profile CONTACT 
3 Antworten seit 23.03.2015, 09:51 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Kino: Infos zum kommenden ALIEN Teil 5
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon