Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.

Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 02.07.2022, 11:15

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Page 20 of 20<<1617181920

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Band des Monats, Welche solls denn sein?!?< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 191
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9638
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 01.09.2019, 15:56  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

the ominous circleThe Ominous Circle sind unsere Band des Monats September 2019.
Zerstörende Düsternis gebündelt in einer finsteren Atmosphäre, tiefe Growls und an der Seele zerrendes Riffing, dafür stehen The Ominous Circle aus Portugal mit ihrem guten Namen. Wir freuen uns mächtig, dass diese Kutten- und Kapuzenträger auf dem „The Path of Death VIII“ ihren ersten Auftritt in Deutschland geben werden, nachdem man bereits in den Niederlanden auf dem Netherland Deathfest 2018 abräumen konnte. Wer das 2017 erschienene Album “Appalling Ascension“ kennt, weiß was ihn mit unserem Co-Headliner erwartet. Alle anderen dürfen sich auf eine derbe Packung angeschwärzten, knallharten und atmosphärischen Death Metal, irgendwo zwischen Incantation und Dead Congregation, gefasst machen.

Wir freuen uns, diese Truppe für unser Konzert begeistert zu haben und euch eine exklusive Show der Portugiesen, die verdammt geil darauf sind, euch an diesem Abend das Fürchten zu lehren, auf dem Path of Death 8 präsentieren zu können.  Hier werden mit Sicherheit keine Gefangenen gemacht und sagt später nicht, wir hätten euch nicht gewarnt!

Unsere detailliere Bandbeschreibung findet ihr hier...
ichor



Bearbeitet von UnDerTaker an 01.09.2019, 15:58

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 192
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9638
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 02.10.2019, 14:43 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

dawn of disease Dawn of Disease sind unsere Band des Monats Oktober 2019.
Mit tollen Alben wie "Legends of Brutality", "Crypts of the Unrotten", "Worship the Grave" und "Ascension Gate" hat die Band uns in der Vergangenheit mit ihrer Mischung aus unnachgiebiger Härte und melodischen Einschüben immer überzeugt. Auch Live hatten wir des Öfteren die Ehre, die Band auf Festivals und Clubshows vor der Bühne abzufeiern. In diesem Jahr konntet ihr euch z.B. auf dem Wacken Open Air oder auch auf einigen ausländischen Bühnen von den Qualitäten der Band selbst überzeugen. Das Nachfolgealbum zu "Ascension Gate" ist bereits in der Mache und wird mit dem Titel "Procession of Ghosts" in kürze veröffentlicht. Freut euch auf eine verdammt coole Mischung aus hartem skandinavischem Death Metal mit feinsten melodischen Anteilen.

Wir freuen uns, diese Truppe für unser Konzert Path of Death 8 begeistert zu haben. Dawn of Disease werden euch als Headliner das geben, was ihr verdient habt: Feinster Death Metal aus deutschen Landen!

Unsere detailliere Bandbeschreibung findet ihr hier...
dawn of disease



--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 193
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9638
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 03.04.2020, 10:09 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

souldevourerSouldevourer ist dem klassischen, rotzigen HM2-Tod verfallen und personell dem einen oder anderen auch durch seine beiden Gründer Oli & Heiko (ex-Tridentifer) bekannt.
Die noch junge Formation aus dem Raum Kaiserslautern konnte bereits mit Bands wie Carnal Decay, Carnal Tomb und Sentient Horror die Bühne teilen und brennt darauf, euch die Songs vom 2019 erschienenen Debutalbum “Realms of the Netherworld“ durch die Gehörgänge zu ballern.
RAW & CRUSHING HM-2 DEATH METAL ist hier die Devise!

Wir freuen uns mächtig, euch diese Truppe auf dem The Path of Death IX vorstellen zu können!

Unsere detailliere Bandbeschreibung findet ihr hier...
souldevourer



--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 194
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9638
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 06.05.2020, 15:14 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Blodtåke sind unsere Band des Monats Mai 2020

Die musikalische Basis von Blodtåke liegt klar im Black Metal, wobei sich die Band nicht darauf festnageln lässt, sondern ihren Sound mit Death, Doom und progressiven Passagen verfeinert. Das aus dem Ruhrpott / Oberhausen stammende Quintett, hat uns mit ihrem Debutalbum “Nativity of Ashes“ tief beeindruckt und wer seinen Black Metal nicht nur nordisch roh und puristisch mag, melancholisch angereichertem BM offen gegenüber ist oder sich auch gerne mal melodischen Death Metal gönnt, muss hier einfach vor der Bühne stehen. Ob pechgeschwärzte, melancholische und mit doomigen Passagen versehene Songs oder nach vorne peitschende straighte Nummern, welche eingängig mit viel Gefühl und Herzblut vorgetragen werden, bei dieser Truppe ist definitiv für Abwechslung im Set gesorgt.

Wir freuen uns mächtig, euch diese großartige Truppe auf dem The Path of Death IX vorstellen zu können!

Unsere detailliere Bandbeschreibung findet ihr hier...
Blodtåke



--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 195
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9638
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 07.06.2020, 20:42 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Horresque dürften nach den gefeierten Shows der letzten Jahre doch so einigen in bester Erinnerung sein. Horresque spielen bärenstarken, finsteren Death Metal, der mit starken Einflüssen aus dem Black Metal versehen ist. Vielfältigkeit ist das Motto, schwarzlastige Gitarrenwände und keifende Vocals wechseln sich ab mit fiesen todesmetallischen Riffs und tiefen Growls, aber auch atmosphärische Parts sind der Band nicht unbekannt und mit diesem Gemisch können Horresque definitiv punkten. Mit dem Erscheinen des Debutalbums “Chasms Pt.1 - Avarice and Retribution“ konnte man in vielen Magazinen sehr gute Resonanzen einfahren und auch live haben Horresque bewiesen, dass man das neue Material bestens umsetzen kann.
Wir freuen uns diabolisch, wenn uns im Oktober das grandiose neue Material der Band wie ein wütender Dämon aus den Boxen entgegen gesprungen kommt. Wappnet euch für eine finstere, energiegeladene Show, die euch mit Sicherheit alles abverlangen wird!

Wir freuen uns mächtig, euch diese großartige Truppe auf dem The Path of Death IX vorstellen zu können (Facebook-Event)!

Unsere detailliere Bandbeschreibung findet ihr hier...
horresque




--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 196
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9638
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 08.07.2020, 22:07 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Feinster Deathgrind gefällig? Wer jetzt “hier“ schreit, dürfte sich über unsere vierte Band des Abends ein Loch in den Wanst freuen. Die aus Münster stammenden Keitzer ziehen auch schon bereits seit 1999 mit dem dicken Knüppel im Sack durch die Szene und haben sich hier einen sehr guten Ruf erspielt. Mit Hammeralben wie “The last Defence“, “Ascension“ oder der neuesten Abrissbirne “Where the Lights end“ ist das auch kein Wunder, denn hier bleibt kein Auge trocken und kein Arsch ungetreten. Trotz aller Brutalität und Vehemenz innerhalb der Songs, wissen die Herrschaften aber auch wie man Songs aufzulockern hat und runden das mit groovenden Walzen und feinsten Gitarrenriffs ab. Dass die Band auch schon mal als die deutschen Misery Index betitelt wird, ist doch mal nicht das schlechteste Gleichnis und durch die konstant hohe Leistung auch berechtigt.

Wir freuen uns mächtig, euch diese großartige Truppe auf dem The Path of Death IX vorstellen zu können ... wenn er denn stattfinden kann (Facebook-Event)!
Keitzer werden euch definitiv den Allerwertesten aufreißen und den Saal komplett aufmischen. Erwartet freudig eine grindgeschwängerte Death Metal Attacke, die euch komplett wegblasen wird!


Unsere detailliere Bandbeschreibung findet ihr hier...
keitzer




--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 197
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9638
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 02.11.2021, 09:29 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Band der Woche!
skelethalMit einer krassen und ganz und gar tödlichen Mischung, welche seine Einflüsse aus Bands wie Entombed, Carnage, Morbid Angel, Pestilence, Autopsy und Death bezieht, konnte die noch recht junge Truppe aus dem französischen Lille bereits auf dem Party.San und dem In Flammen Open Air einige Nackenwirbel unter Vollbelastung bringen. Mit dem 2017 erschienenen Album "Of the Depths ..." hat man sich bereits einen Namen in der Szene erspielt. Im November 2020 erschien die Full Lenght "Unveiling the Threshold" und auch dieses Album konnte wieder sehr gute Kritiken einheimsen. Skelethal werden euch mit ihrer Grundstruktur aus schwedischem Todesblei und diversen rohen amerikanischen Zutaten gehörig den Todesmarsch blasen. Death Metal to the bone!

Wir freuen uns mächtig, euch diese Truppe auf dem The Path of Death IX vorstellen zu können! Skelethal werden in diesem Jahr als Co-Headliner die Bühne entern und wir sind uns sicher, dass nach dieser Show viele mit glückseligem Grinsen abgekämpft im Saal stehen werden.

Unsere detailliere Bandbeschreibung findet ihr hier...
skelethal logo



--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 198
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9638
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 08.11.2021, 13:51 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Fleshcrawl sind unsere Band der Woche

fleshcrawl 2021Gegründet 1987 als Morgöth, umbenannt 1990 in Suffocation und seit 1991 unter dem bekannten Banner Fleshcrawl verortet, ist die (schwedischste) deutsche Death Metal Band schon verdammt lange im Business unterwegs. Zu Fleshcrawl braucht man wahrlich in Death Metal Kreisen nicht mehr viele Worte zu verlieren, denn Alben wie “As Blood rains from the Sky... We walk the Path of Endless Fire“, “Soulskinner“ oder “Made of Flesh“ sprechen hier ganz klar für sich. Auch mit dem neuen Longplayer “Into the Catacombs of Flesh“ zelebrieren Fleshcrawl nach wie vor oldschooligen klassischen Elchtod und das ist auch verdammt gut so! Freut euch, Maniacs und macht euch bereit für eine schweißtreibende HM2-Breitseite vom allerfeinsten, mit tief sägenden Gitarren, donnernden Drums und Growls, die eines Elchbullen würdig sind.

Nach dem überaus traurigen Ableben von Fleshcrawl Sänger Sven “Svenson“ Groß ist der Auftritt von Fleshcrawl für uns auch ein besonderes Anliegen, da wir diesen Auftritt auch als eine gewisse Ehrerbietung an diesen großartigen Menschen und Musiker verstehen.

Wir sind mehr als stolz, euch diese deutsche Institution im HM2 Death Metal Sektor endlich als Headliner auf dem  The Path of Death IX präsentieren zu können!!!


Unsere detailliere Bandbeschreibung findet ihr hier...
fleshcrawl logo



--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
197 Antworten seit 01.12.2005, 20:29 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Page 20 of 20<<1617181920
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Band des Monats
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon