Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 26.06.2019, 03:52

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Bösedeath - Impaled from the Left, Brutal Death Metal / Gore - Grind aus Darmstadt< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12565
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 16.01.2015, 23:48  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Review: Bösedeath - Impaled from the Left

Die Darmstädter Bösedeath haben sich für ihre zweite Full-Lenght mächtig Zeit gelassen. 10Jahre nach ...of Death dem Debut der South of Hessen Brutality Formation und ein paar EP's kommt nach einigen Besetzungswechseln nun der Nachfolger Impaled from the Left auf den Tisch.

Das deftig gestaltete und sehr gut aufgemachte Cover der Scheibe zeigt schon im Vorfeld wo die musikalische Reise hingeht, Brutal Death Metal mit Gore / Grind Schlagseite ist hier Programm. Normalerweise eigentlich eher nicht so meine Baustelle, aber nach ersten Hörversuchen und der Feststellung, dass hier handwerklich ganze Arbeit geleistet wurde, werde ich doch mal meinen Senf zum gehörten dazu geben.
Die Darmstädter ballern mit dem Opener Animal Style ohne Umschweife furios los und die Snare tackert einem direkt faustgroße Löcher in den Schädel. Dicke, arschtretende Riffs treffen auf sehr gut getimtes und variables Drumming, Bass und Drums gehen hier präzise Hand in Hand, genau so wie es sein sollte. Sänger Dän growlt, grunzt und röchelt dazu abgrundtief seine nicht jugendfreien Weisen und rundet das Klangbild damit passend ab. Der Gesamtsound ist schön drückend und trotzdem akzentuiert, was dem Album noch den richtigen Kick gibt. Gedrosseltes Tempo und gekonnt inszenierte Tempiwechsel sind für die Herren auch keine Hürde und so wird fleißig zwischen groovenden Parts und Knüppelpassagen gewechselt. Sicke Slam “Mosh“ Einlagen “You Can't Spell Funeral Without Fun“ beulen zusätzlich noch die dicke Hose aus und sind natürlich im Sound auch sehr gern gesehen. Das die Band nicht alles bitterernst nimmt zeigen die zu jedem Song eingespielten Samples, welche einem des öfteren doch ein Grinsen entlocken können ( wo nehmt ihr nur den ganzen geilen, kranken Scheiß her? ).  Das Album klingt frisch, die Meute äußerst motiviert und die Besetzungswechsel haben sich doch als sehr förderlich erwiesen. Handwerklich ist hier alles im grünen Bereich, die Herrschaften wissen ihre Instrumente gut einzusetzen und auch beim Songwriting hat man einen großen Schritt nach vorne gemacht. Ein sehr kurzweiliges Album, was sogar mir als old school Death Metal Freak öfters zuckende Hufe beschert, da sollten Freunde des genannten Genre doch mit Sicherheit beim ein-oder anderen Song doch ein feuchtes Höschen bekommen. Well done !

Fazit: Ich lehne mich sicher nicht so weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte das Impaled from the Left eine der besseren Veröffentlichungen in diesem Genre ist. Das Album klöppelt von vorne bis hinten wie Schwein und Freunde dieser Stilrichtung sollten dem Album definitiv mal eines ihrer zerfledderten Ohren leihen. Antesten !

Anspieltipp: You Can't Spell Funeral Without Fun, One Shit Wonder

Wertung: 8,0 / 10


Gesamtlänge: 31:46 min



Tracklist
01 – Animal Style
02 – Creative Methods of Vaginal Demolishment
03 – Decapitate the Headless
04 – You Can't Spell Funeral Without Fun
05 -  Southern Fried Homicide
06 – Vampire Diarrhea
07 – Voodoo in de Wäschkisch (Château Pansen Drive by)
08 – Slut Machine
09 – One Shit Wonder

Website der Band: https://www.facebook.com/BOESEDEATH

VÖ: 12.12.2014

Label: Rotten Roll Rex


--------------
No Glatz - No Glory

Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Nabu Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 491
Seit: 08.2014

Mitglied Bewertung: 4.5
PostIcon Geschrieben: 17.01.2015, 00:03 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

geiles Review, das klingt so als würde mir das richtig gut gefallen... muss ich mir unbedingt besorgen :D

--------------
Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12565
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 17.01.2015, 00:20 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Was zum Antesten !



--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Nabu Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 491
Seit: 08.2014

Mitglied Bewertung: 4.5
PostIcon Geschrieben: 17.01.2015, 00:58 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

FETT  :rock:

--------------
Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8644
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 17.01.2015, 04:40 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Die Songtitel sind schon mal sehr derbe ausgefallen...

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 6
BöseDän Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1121
Seit: 07.2007

Mitglied Bewertung: 4.5
PostIcon Geschrieben: 19.01.2015, 13:31 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

>>HIER<< kann man bestellen!


Und Danke für das geile Review!  :poppen:


--------------
Life: a sexually transmitted disease



Offline
Profile CONTACT WEB 
 Beitrag Nummer: 7
Nabu Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 491
Seit: 08.2014

Mitglied Bewertung: 4.5
PostIcon Geschrieben: 19.01.2015, 20:36 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

wirds da auch ne LP geben?

--------------
Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 8
BöseDän Search for posts by this member.
Typist from Hell
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 1121
Seit: 07.2007

Mitglied Bewertung: 4.5
PostIcon Geschrieben: 20.01.2015, 13:08 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Nein, ist nicht geplant. LPs sind im Brutal/Slam Bereich aber auch nicht wirklich gefragt...

--------------
Life: a sexually transmitted disease



Offline
Profile CONTACT WEB 
 Beitrag Nummer: 9
Nabu Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 491
Seit: 08.2014

Mitglied Bewertung: 4.5
PostIcon Geschrieben: 20.01.2015, 14:12 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Tja das stimmt (leider) - umso schöner sind die Ausnahmen ;)

gut, dann werde ich mir eben die CD holen :)

geiles Album ist es allemal!


Bearbeitet von Nabu an 20.01.2015, 14:13

--------------
Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.
Offline
Profile CONTACT 
8 Antworten seit 16.01.2015, 23:48 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Bösedeath - Impaled from the Left
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon