Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.

Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 20.10.2020, 00:37

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: DVD: Party.San Metal Open Air 2010, Doppel DVD, Live Gigs und Making of des Festivals< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9090
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 23.11.2011, 00:18  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Party.San Metal Open Air 2010
Von War Anthem Records, dem Label der Party.San Macher.

VÖ: 21.11.2011
Format: Doppel DVD            
Screen: 16:9 PAL
Sound: 5.1 Surround
Total time: ca. 175 Minuten

Die 8. Ausgabe der PSOA DVD kommt wieder als Doppel-DVD, welche auf der einen die Bandperformances zeigt, auf der anderen Hintergründe und Interviews zum Festival.
34 Songs von 27 Bands finden sich auf der DVD, was bedeutet, dass einige Bands die Ehre hatten gleich zwei Songs zur DVD bei zu steuern. Dem aufmerksamen PSOA Fan fällt allerdings auch auf, dass 2010 aber 30 Bands gespielt haben und somit 3 Bands nicht auf der DVD zu finden sind. Diese sind: Dying Fetus, Origin und Necrophagist. Warum diese nicht auf der DVD sind, erklärt der kleingedruckte Hinweis auf der DVD-Hülle: "All bands of the 2010 billing which are not included on this DVD didn't gave us their permission to use their live captures. We are really sorry!". Das heißt, dass, wie bereits in den Jahren zuvor, sich Bands oder Labels gegen eine Veröffentlichung ihres Materials sperren.
Nichts desto trotz ist es ein Genuss die Bands nochmals auf der Bühne zu erleben. Der Sound der DVD ist durchweg fett und die Bilder scharf und aussagekräftig. Anders wie bei den ersten DVDs des PSOA wird nicht zu viel Vorgeplänkel der Bands gezeigt, sondern direkt in die Songs eingestiegen. Aufnahmen und Schnitt des Materials kommen von ROAX Media Berlin und man kommt nicht umhin den Berlinern ein Lob auszusprechen. Mit schnellen Schnitten und verschiedenen Kameraperspektiven wirkt das Gebotene frisch und dynamisch.  Während der Songs wird dann auch kurz der Bandname eingeblendet.
Gefallen zum Anfang die schnellen Schnitte und das Dynamische der Aufnahmen, so empfinde ich es nach einer geraumen Zeit als zu hektisch. Vor allem wenn man versucht sich ein Bandmember ins Auge zu fassen, wird man feststellen, dass durch die hohe Schnittfrequenz immer nur maximal ein paar Sekunden auf einer Stelle verharrt wird. Weitere Anregungen wären auch die Songtitel nicht nur auf dem CD Inlet zu drucken, sondern auch zusammen mit dem Bandnamen auf dem Bildschirm einzublenden und mehr Szenen des Publikums zu zeigen (wer will nicht die Stimmung aufsaugen oder sich selbst im Publikum suchen?).

DVD 2 zeigt, wie in den vergangen Jahren auch, Szenen rund um das Festival. Anders wie in den Jahren zuvor kommen aber kaum Fans zu Wort, sondern es wird die Dramatik der Ereignisse aus Sicht der Veranstalter, Crew-Mitgliedern und verschiedener Bands dargestellt. Wer von uns erinnert sich nicht an dieses extreme Regenjahr 2010? Innerhalb weniger Stunden glichen die „kalten Wiesen“ in Bad Berka einer Schlammwüste. Über die einzelnen Tage des Festivals hinweg werden die PSOA Macher Mieze, Boy und Jarne interviewt und man merkt ihnen deutlich den Stress und die Enttäuschung ob der widrigen Umstände an. Mehrmals stand das Festival kurz vor dem Abbruch, nicht zuletzt als sich eine Schlammlawine aufmachte und einige Zelte unter sich begrub. Aber man gab nicht auf und Veranstalter wie Fans machten das Beste aus der Situation. Vor allem Bands wie Asphyx, Autopsy, Ofermod, Ghost Brigade, Suicidal Angels, Desaster, Under that Spell, Demonical und andere, äußern sich deutlich positiv über das PSOA, die Fans und wie die Veranstalter es schaffen trotz dieser Umstände so ein geiles Festival durchzuziehen. Vor allem Martin van Drunen von Asphyx spricht den Veranstaltern seinen Respekt aus und beteuert auf und hinter der Bühne, dass das PSOA mit seinen Fans das beste Metalfestival Deutschlands ist.
Persönlich hätte ich mich wieder über Eindrücke vom Campingplatz gefreut, aber man kann verstehen, dass man die Situation nicht unbedingt zu sehr in den Vordergrund rücken wollte und lieber das interessante Krisenmanagement dokumentierte.
Unseren Bericht und die Fotos zum PSOA 2010 findet ihr übrigens hier…
Wie jeder weiß hat diese und die extreme Situation von 2007 dazu geführt, dass die Macher das Party.San nach so vielen Jahren nun nicht mehr in Bad Berka veranstalten, sondern seit 2011 auf dem Flugplatz in Schlotheim die Erde beben lassen. Hier ist der Untergrund so geschaffen, dass auch extremer Regen das Festival nicht gefährden kann. Ein erster Test wurde, zwar mit Problemen aufgrund starken Windes (mehr dazu hier in unserem Bericht und nächstes Jahr bei der DVD Besprechung), dieses Jahr erfolgreich absolviert.



Trackliste:
KETZER Inverted Cross
MERRIMACK Omniabsence
DEVOURMENT Fed To The Pigs
MONSTROSITY Firestorm
THE DEVILS BLOOD House Of Ten Thousand Voices
WATAIN Reaping Death
ONHEIL From Above
MILKING THE GOATMACHINE Sour Milk Boogie
MILKING THE GOATMACHINE Here Comes Uncle Wolf
LIVIDITY Inner Fetal Dismemberment
SUICIDAL ANGELS Bleeding Holocaust
OFERMOD Pralayic Withdrawal
DEMONICAL Infernal Void
THE CROWN Blitzkrieg Witchcraft
ASPHYX M.S. Bismarck
ASPHYX Death... The Brutal Way
SARKE 13. Candles
SARKE Vorunah
AUTOPSY Dark Crusade
AUTOPSY Charred Remains
UNDER THAT SPELL I Am The Prophet
UNDER THAT SPELL Their Last Creation
TRIBULATION Graveyard Ghouls
GHOST BRIGADE Suffocated
DESASTER Metalized Blood
VARG Sieg Oder Niedergang
MANEGARM Bergagasten
AURA NOIR Sons Of Hades
NAPALM DEATH Suffer The Children
NAPALM DEATH Life And Limb
SUFFOCATION Cataclysmic Purification
LOCK UP Feeding The Opiate
LOCK UP Triple Six Suck Angels
CANNIBAL CORPSE Priests Of Sodom


Bearbeitet von UnDerTaker an 04.09.2015, 10:56

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 13141
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 23.11.2011, 21:24 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Dem kann ich nur beipflichten, habe zwar noch nicht alles von der DVD gesehen, aber das was ich gesehen hatte trifft es voll und ganz !

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Azze Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3693
Seit: 08.2004

Mitglied Bewertung: 4.4
PostIcon Geschrieben: 24.11.2011, 08:03 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Jo die muss ich mir auch noch holen, um mal meiner Frau zu zeigen was das für eine Schlamm-Hölle war  ;)

--------------
Feel the weight of the coming pain, anticipate certain death awaits
slow devour of corrosive fear, sink down with the phobia
Endless paranoia
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3414
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 20.05.2012, 19:25 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Hab sie mir jetzt auch mal angesehen. Gut gemacht und auch was für die "daheimgebliebenen". Die schnellen Schnitte finde ich auch nicht so gelungen, da sie eben teilweise doch arg schnell und kurz sind. Kaum hat man was erkannt da ist es auch schon wieder weg. Überzeugen konnten trotzdem Ketzer, Watain, Onheil, Ofermod(waren mir bis dahin nur namentlich bekannt, fand ich aber gut), Under that Spell, Desaster und Lock Up. Milking the Goatmachine finde ich immer noch total überbewertet, auch The Devils Blood waren nicht so doll. Lustig ist allerdings wie der Cannibal Corpse Sänger die ganze Zeit am dampfen ist und das der Drummer bei Lock Up sich nach dem ersten Song erstmal die Hände ausschütteln muss und durchatmet.
Teil 2, die Doku, finde ich sehr gelungen.
Auf jeden Fall etwas was man sich nochmal öfter anschauen kann.


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
3 Antworten seit 23.11.2011, 00:18 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort DVD: Party.San Metal Open Air 2010
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon