Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.

Datenschutzinformationen


This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 28.09.2021, 21:22

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Rechte an Tier-Selfie: Peta reicht Klage im Namen eines Affen ein, Kein Witz< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9340
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 01.10.2015, 10:27  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Wer soll an einem Foto verdienen, das ein Makake von sich selbst geschossen hat? Die Tierschützer von Peta finden: der Affe. Deshalb haben sie nun in seinem Namen Klage eingereicht. Sehr zum Ärger des Kamerabesitzers.

Der sechsjährige Makake Naruto wurde 2011 berühmt, weltweit waren seine Fotos zu sehen. Das besondere an den Aufnahmen: Der Affe hatte selbst auf den Auslöser gedrückt, die Bilder zeigten das Tier also aus einer besonders nahen Perspektive, es schien fröhlich Grimassen in die Kamera zu schneiden. Doch wem gehören die Rechte an dem Material? Über diese Frage wird seit Jahren gestritten - jetzt kommt ein neues Kapitel hinzu.

Die Tierschutzorganisation Peta hat gemeinsam mit Antje Engelhardt vom Deutschen Primatenzentrum bei einem Bundesgericht in San Francisco Klage im Namen des Affen eingereicht. Naruto von der indonesischen Insel Sulawesi müsse zum "Urheber und Eigentümer seines Fotos" erklärt werden, heißt es darin. Das Urheberrechtsgesetz in den USA verbiete einem Tier nicht das Copyright, "und da Naruto das Foto gemacht hat, gehört ihm das Copyright, wie es jedem Menschen gehören würde". Die Tierschützer wollen sämtliche Einnahmen durch das Foto verwalten und dem Tier zugutekommen lassen.
Die Klage richtet sich gegen den britischen Fotografen David Slater und seine Firma. Er hatte 2011 eine Serie von Tierbildern auf Sulawesi geschossen, in einem später veröffentlichten Buch fügte er zwei von Naruto gemachte Selbstporträts hinzu. Slater argumentiert, er habe das Urheberrecht an den Fotos, weil er das Stativ aufgebaut habe und dann nur für wenige Minuten weggegangen sei - in der Zeit habe der Affe seine Kamera an sich gerissen.

Die Fotos waren unter anderem auch bei der Bildersammlung Wikimedia Commons aufgetaucht, deren Inhalte zu bestimmten Zwecken frei verwendet werden dürfen. Slater beschwerte sich über die Veröffentlichungen, doch Wikimedia weigerte sich, die Fotos zu entfernen. Auch die US-Copyright-Behörde schaltete sich ein und schrieb im vergangenen Jahr in einem ausführlichen Kompendiumsentwurf: Bei Affen-Selfies gebe es kein Copyright.

Die aktuelle Klage von Peta habe ihn "sehr traurig gestimmt", sagte Slater dem britischen "Guardian". Er selbst bezeichnet sich demnach als Kämpfer für den Tierschutz. Im vergangenen Jahr habe er beispielsweise Kopien der Affen-Selfies angeboten, 1,70 Dollar von jeder Bestellung habe er eigenen Angaben zufolge an ein Projekt gespendet, das sich für die Makaken auf Sulawesi einsetzt.

Gleichzeitig betonte Slater jedoch, dass er selbst an den Bildern verdienen wolle. Seine fünfjährige Tochter solle stolz auf ihn sein und die Copyright-Rechte eines Tages erben, um sich unter anderem ihr Studium zu finanzieren. "Ich habe sonst nicht viel, was ich ihr bieten kann."


Quelle und Original bei Spiegel Online
Foto: Peta // Twitter


Bearbeitet von UnDerTaker an 01.10.2015, 10:29

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Adyton Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 190
Seit: 08.2015

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 01.10.2015, 11:33 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Na, das geht doch zu weit.

Die sollen das Tier doch mit dem Geld in Ruhe lassen, was will es denn auch damit?! Im Internet Plüschaffen bestellen, damit es über den Verlust seiner dezimierten Artgenossen hinwegkommt?

Ich denke, wenn man dem Affen freie, unberührte Natur bietet, hat er alles, was er braucht.

Was braucht der überhaupt einen Namen? Ich wiederhole mich: Was der braucht, sind Bäume, die nicht gefällt werden, Nahrung, die nicht durch den Einsatz von Pestiziden ausgerottet, durch Monokulturen verdrängt oder weggefangen wird, unverseuchtes Wasser ohne Rückstände von Chemikalien oder sonst einem Dreck, und keine Autobahnen, die seinen Wald durchkreuzen, die ihn mit Lärm und Abgasen belästigen und auf denen er überfahren wird, wenn er von einem Waldstück ins andere wandern will.

Das wären Rechte, die dem Affen zustehen - und nicht so eine bescheuerte Copyright Geschichte.

Aber vielleicht tue ich PETA unrecht und sie wollen genau dies mit den erwirtschafteten Mitteln für den Makaken umsetzen?

Btw: Dürfen die den eigentlich „Naruto“ nennen, oder hat sich das nicht vorher schon wieder der Blood God als Wortmarke eintragen lassen?  :gruebel:  ;)


--------------
To play a wrong note is insignificant; to play without passion is inexcusable! (Ludwig van Beethoven)
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
Nabu Search for posts by this member.
Master of All Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 568
Seit: 08.2014

Mitglied Bewertung: 4.5
PostIcon Geschrieben: 01.10.2015, 13:30 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Also ich liebe Tiere (die meisten) ja über alles, aber...

:redfinger:

dann fragt man sich warum PETA nicht unbedingt den besten Ruf hat...  :p


--------------
Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Azze Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3693
Seit: 08.2004

Mitglied Bewertung: 4.4
PostIcon Geschrieben: 05.10.2015, 09:50 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Die wollen also sowas wie Menschenrechte für einen Primaten durchsetzen. Haben die dann vom Affen auch den Auftrag bekommen ihn zu vertreten? Wenn sie schon so auf Tierrechte ala Menschenrechte raus wollen  :p

Was für Trottel  :censored:


--------------
Feel the weight of the coming pain, anticipate certain death awaits
slow devour of corrosive fear, sink down with the phobia
Endless paranoia
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 5
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 9340
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 07.01.2016, 21:52 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

QUOTE
Eine gute Nachricht für viele Websitebetreiber und Freunde lustiger Profilfotos in sozialen Netzwerken: Ein Affe, der Selfies von sich anfertigt, hat keinen Anspruch auf Vergütung, wenn jemand anderes die Bilder verwendet. Das hat ein Gericht in Kalifornien am Mittwoch vorerst entschieden. Die Fotos des fraglichen Affen gehen seit 2011 durch das Netz, selbst in der Wikipedia ist es zu finden.

Weder der Schopfaffe aus Indonesien, noch der Besitzer der Kamera wurden je für die Fotos vergütet. Das wird auch so bleiben. Kein Anwalt wird im Namen des Affen die ungefragte Nutzung abmahnen. Es ist der vorerst letzte Akt in einem bizarren Streit um Urheberrecht, Tierrechte und eine unbeaufsichtigte Kamera.


Freaky story  :p


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 6
Adyton Search for posts by this member.
Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 190
Seit: 08.2015

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 08.01.2016, 12:40 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Jetzt müsste man eigentlich denken, so viele Fälle von Selfies anfertigenden Affen kann's ja gar nicht geben.
Aber wenn man den Begriff "Selfie" mal bei Google eingibt, dann erhält man überraschenderweise unzählige Bilder von Selfies anfertigenden Affen männlichen wie weiblichen Geschlechts...  :p  ;)


--------------
To play a wrong note is insignificant; to play without passion is inexcusable! (Ludwig van Beethoven)
Offline
Profile CONTACT 
5 Antworten seit 01.10.2015, 10:27 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Rechte an Tier-Selfie: Peta reicht Klage im Namen eines Affen ein
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon