Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. If you use our website you accept the use of cookies.
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 02.04.2020, 12:21

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Toxic Trap - Blood Omen, Thrashmetal aus Deutschland (Paderborn)< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3355
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 10.08.2015, 14:52   Ignore posts   QUOTE

Toxic Trap
Blood Omen
Eigenveröffentlichung
Vö: 06/2015



4 Tracks ballern uns die Paderborner um die Ohren zu denen man ungeniert die Fäuste ballen und das Haupthaar schütteln kann. Oldschoolthrash der Marke Ruhrpott gibts zu hören, gern noch mit etwas Death/Black Schleifspuren. Kann man sich gut anhören, vor allem wenn man bedenkt das die Band erst 2014 gegründet wurde und das ihr erstes Demo ist. Eigentlich gehört die Platte direkt auf Vinyl gebannt, bis dahin kann man die Vierlinge aber auch gut vom Silberling abfeiern. Die Jungs sollten sich jetzt ranhalten und einen festen Sänger finden, der Gesang auf dem Demo stammt nämlich von Escart`s Andre Schulte. Dessen Gesang passt allerdings perfekt zu der Mukke, vielleicht kann man ihn ja von seiner Stammband freikaufen? Erinnert mich bischen an den jungen Mille von Kreator.
Also Boys, reinhören! Auch wenn ihr so wie ich dem Thrashmetal nicht so sehr huldigt. Feines Teil, bitte mehr davon!!!!!!!!!

Tracklist:
1. Blood Omen
2. Mortal Remains
3. Burned To Death
4. Oubliette

Demo gibts hier in voller Länge zu hören: https://www.youtube.com/watch?v=jatLPxNlueY
Oder hier einzeln: https://soundcloud.com/toxictrap-1/sets/blood-omen-demo

https://www.facebook.com/metal.paderborn

7,5 von 10 Punkten


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
0 Antworten seit 10.08.2015, 14:52 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Toxic Trap - Blood Omen
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon