Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 14.10.2019, 15:11

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Speedwhore - The Future is now, Thrashmetal aus Deutschland (München)< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3267
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 09.08.2015, 15:12   Ignore posts   QUOTE

Speedwhore
The Future is now
Witches Brew Records
Vö:25.04.2015



Der Infozettel sagt Thrashmetal, die Besetzungsliste zeigt auch Synthesizer. Da wächst mir ganz automatisch schonmal ein dicker Schutzpanzer überm Trommelfell. Was sich dann aber hinter dem schicken Artwork verbirgt ist besser als erwartet. Schön rau gespielter, angeschwärzter Thrash, eher nix fürs Sauf-und Gutelaunethrashlager. Was mich nur stört sind die spitzen Schreie die immer wieder völlig unerwartet auftauchen, das muss nicht sein. Der heisere Standartgesang passt viel besser zu der Mucke und sorgt für eine dreckige Note, da gehts schon deftig in Richtung Nocturnal Witch und Co.
Technisch passts auch alles gut, hier sind keine blutigen Anfänger am Werk. Genial finde ich das es zwischen den Tracks quasi keine Pausen gibt, ist ein Titel fertig fängt sofort der nächste an.
Vielleicht könnten die Jungs noch etwas an ihrem Songwriting arbeiten um noch etwas mehr Abwechslung reinzubringen, das Potenzial ist (denke ich mal) da.
Zusammenfassend aber ein guten blackened Thrashalbum mit punkigen/frühem Blackmetal Elementen das Jünger der Richtung sich mal anhören sollten. Beim nächsten Mal noch etwas mehr an Unterscheidbarkeit der einzelnen Titel arbeiten und mir eine "non-Screams" Version zukommen lassen und dann geht der Daumen noch mehr nach oben.
PS.: Gelochte Booklets find ich Schrott, vor allem wenn durch die Lochung die Texte nicht mehr komplett zu lesen sind.


   Requiem Mass
   The Call
   Grand War
   The Machine
   Secret Science
   Too Late To Pay
   Camp 44
   Destiny
   War Bastards
   Genetic Invasion
   The Future Is Now
   Wither On The Vine

http://speedwhore.bandcamp.com/album/the-future-is-now
https://www.facebook.com/pages/Speedwhore/124679414257404

6,5 von 10 Punkten


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
0 Antworten seit 09.08.2015, 15:12 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Speedwhore - The Future is now
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon