Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 16.10.2019, 19:23

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Branded Skin - Promo 2006, German Old School Death Metal< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12718
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 10.03.2007, 16:49  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Gegründet haben sich Branded Skin Anno 2000 und haben sich seitdem dem guten alten Death Metal in Reinkultur verschrieben. Bereits 2002 erschien eine Mini-CD und der erste Longplayer „Shadows of Fear“ wurde 2004 auf die Bangerfront losgelassen und konnte sehr gute Kritiken in der Presse einheimsen.

In meinem Player dreht sich gerade die 2006 Promo-CD der Osnabrücker Death Metal Maschinerie, aufgenommen und abgemischt im Trollheim Studio von Gitarrist Sven Sievering. Der Sound ist herrlich knarzig, was der Mucke von Branded Skin doch sehr entgegen kommt.
Fünfmal Old School Deathgeballer vom Feinsten hämmert mir da gnadenlos in den Gehörgängen, der Spirit der großen alten Bands ist hier an jeder Ecke zu spüren.
Roher Basslastiger Sound, Brutalität gepaart mit enorm viel Groove, musikalisch gesehen wird sich hier auf ziemlich hohem Level durch die Songs gearbeitet – Respekt ! ? :ok:
Ausfälle gibt es auf der Scheibe nicht, bei jedem einzelnen Track findet der Freund von amtlichem Old School Geballer das war er sucht.

Against the Unknown hämmert direkt heftig los, mit schön tief gestimmten Gitarren werden brutale Riffs serviert die unterlegt mit Doublebassgedonner oberamtlich aus den Speakern dröhnen – FETT. ? :rock: ? Sänger Alex Hille passt zu der Musik wie der Arsch auf den Eimer, eine tiefe raue Stimme die aber klar verständlich in den Songs thront.
Spreading the Shreds beginnt etwas gemäßigter und erinnert mich an die guten alten Entombed, die Gitarren bretzeln was das die Seiten hergeben, auch schöne Melodieläufe und Solis wurden in den Song eingebunden was die ganze Sache perfekt abrundet.
The Spectral Ones ist etwas sperriger ausgefallen aber nichtsdestotrotz gibt’s ordentlich was auf die Mütze. Der Gesang und Rhytmus ist etwas variabler als bei den Vorgängersongs gehalten, ein schönes Soli leitet in einen kurzen technischeren Frickelexkurs (auch das hat die Band drauf) bevor der Song wieder in alter Manier ausklingt. Hervorzuheben ist auch der Mann an den Drums Alex Schmidt der bei dem Song ganze Arbeit geleistet hat.
Walk through Blood ist ein geiler Midtempostampfer mit superben Riffkanonaden, die Gitarrenarbeit ist einfach arschgeil. Alex am Mikro veredelt den Song mit verschiedenen Stimmlagen, gemeinsam mit den feinen Solis wird damit eine düstere Atmosphäre erschaffen. Killer ! ? :beten:
Ein fettes Riffgerüst leitet den Track Shadows of Fear eindrucksvoll ein, bis die Stimmung plötzlich umschlägt und der Song in kontrollierte Raserei umschwenkt die aber immer wieder schön durch das Midtemporiffing eingebremst wird. Ein cooler Song der den würdigen Abschluß der Promo 2006 darstellt.


Wer auf wirklich erstklassig gemachten Old School Death Metal steht sollte die Osnabrücker Formation unbedingt mal anchecken. Gefällt mir ausgesprochen gut was die Herren da abgeliefert haben, mit solchem Material in der Hand sollte es doch mit dem Deibel zugehen wenn da keine Plattenfirma anbeissen sollte ? :exclamation:

Branded Skin – Promo 2006

Erschienen ist die Scheibe auf www.Hardy.tv, dem Downloadportal von Armageddon Music (Holy Moses, Suidakra, Saxon usw) unter diesem Link kommt ihr direkt zu der Scheibe

http://www.hardy.tv/shopser....6232915

Unter http://www.myspace.com/brandedskin666 könnt ihr euch einen Eindruck über die musikalischen Qualität der Band machen.

Bandhomepage: http://www.brandedskin.de ? oder unsere Bandlinkskategorie benutzen.

Contact:
ALEX HILLE
OBERSEESTER WEG 10
49504 LOTTE
GERMANY

BOOKING E-MAIL
branded-booking@gmx.de
PHONE
+491745170382


--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8756
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 11.03.2007, 00:46 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Na da muss ich doch mal ran.
Hoffe es klingt nicht zu Old School :look:


--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
1 Antworten seit 10.03.2007, 16:49 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Branded Skin - Promo 2006
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon