Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Please rotate your device to landscape mode!
Otherwise you'll not see all content (like images).
Bitte drehe dein Gerät auf Landscape (Quer) Modus!
Anderenfalls wirst du nicht alle Inhalte (z.B. Bilder) sehen.

Dein letzter Besuch war am: 16.12.2019, 11:58

Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Datenschutzerklärung ]

1 Mitglieder haben dieses Thema betrachtet
>Guest

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Review: Kosmokrator - First Step to Supremacy, Black/Death aus Belgien< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
ALUCARD Search for posts by this member.
Enunciator of Evil
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 3282
Seit: 09.2008

Mitglied Bewertung: 4
PostIcon Geschrieben: 28.10.2016, 16:43  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Kosmokrator
First Step to Supremacy
Van Records
Vö:11.11.2016



Der erste Schritt zur Überlegenheit...nun ja, an Selbstbewusstsein scheint es bei Belgiern ja nicht zu mangeln, die EP ist der Nachfolger vom 2014er Album der Band die sich auch gerne mal nur KSMKRTR schreibt.

Aber das Teil ist von vorn bis hinten böse, wütend und angriffslustig so das eventuell durch die Schreibweise angezogene Hipster schnellstens das Weite suchen und zur Mami rennen. Von der ersten Minute an brennt sich die EP unnachgiebig durch deine Gehörgänge und schenkt diesen keinerlei Erbarmen. Vier mal gibt es eine klanglich drückende Überlegenheit serviert die sich gewaschen hat und bei der sich Fans von Dead Congregation, Sulphur Aeon, Necros Christos, Altarage, Corpsessed und Co spontan einnässen müssten.

Mühelos wandeln sie dabei zwischen unbeherrschter Raserei und groovigem Midtempo, bauen Mönchschöre mit ein (Ksmkrtrs III - Mother Whore) und verbreiten einen sakrale aber unheilvolle Atmosphäre die den Hörer zu keinster Sekunde in Sicherheit wiegt. Man hat stetig das Gefühl die Belgier hätten Chaos und Vernichtung in ihren Händen und es bräuchte nur einen Fingerzeig von ihnen um all das zu entfesseln.

Klanglich und vor allem in Sachen Boshaftigkeit ein sehr grosser Schritt voran wenn man "To the Svmmit" als Vergleich heranzieht, man möchte sich gar nicht ausmalen was sie auf Albumlänge für einen Sturm heraufbeschwören könnten. Sehr beeindruckend.


Initiate Decimation (5:25)
Death Worship (8:27)
Ksmkrtrs III - Mother Whore (5:21)
Myriad (13.27)

https://kosmokrator-vanrecords.bandcamp.com/

9 von 10 Punkten


--------------
BC
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 2
Exorzist Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 12789
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.64
PostIcon Geschrieben: 28.10.2016, 18:21 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Ja, das ist auch wieder was für Papa ! Herrlich feiste Mucke  :rock:

--------------
No Glatz - No Glory
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 3
UnDerTaker Search for posts by this member.
Total Satan
Avatar



Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 8802
Seit: 04.2002

Mitglied Bewertung: 4.83
PostIcon Geschrieben: 30.10.2016, 18:44 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Ja das hat schon etwas.
Gefällt mir besser als DC.


Bearbeitet von UnDerTaker an 31.10.2016, 15:44

--------------
I will rise up from the chaos
I will rise up from the grave
A brother to the darkness
A master to the slaves
Offline
Profile CONTACT 
 Beitrag Nummer: 4
Slaypultura Search for posts by this member.
Prayer of Death
Avatar



Gruppe: Bangerfront
Beiträge: 2344
Seit: 09.2006

Mitglied Bewertung: 4.12
PostIcon Geschrieben: 31.10.2016, 10:32 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Das Review setzt die Hürde ja ziemlich hoch.
Nach dem zweiten Durchlauf muss ich nun sagen: es hat was. Ein paar Parts sind gewöhnungsbedürftig, aber im Großen und Ganzen ist das schon die richtige Richtung. Werde ich auch mal im Ohr behalten!
Offline
Profile CONTACT 
3 Antworten seit 28.10.2016, 16:43 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll

» Schnellantwort Review: Kosmokrator - First Step to Supremacy
iB Code
Du schreibst Themen als:

Möchtest Du die Signatur in diesem Beitrag hinzufügen?
Möchtest Du Smilies für diesen Beitrag aktivieren?
Thema beobachten?
Zeige alle Smilies
Zeige iB Code
Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon Emoticon